Sie können den Standardport für SMTP-Kommunikation in Microsoft Dynamics NAV nicht ändern

Gilt für: Dynamics NAV 2009Microsoft Dynamics NAV 5.0

Dieser Artikel gilt für Microsoft Dynamics NAV für alle Gebietsschemas.

Problembeschreibung


Sie können den Standardport für SMTP-Kommunikation in Microsoft Dynamics NAV nicht ändern
Dieses Problem tritt in den folgenden Produkten auf:
  • Microsoft Dynamics NAV 2009 Servicepack 1
  • Microsoft Dynamics NAV R2
  • Microsoft Dynamics NAV 2009
  • Microsoft Dynamics NAV 5.0 Servicepack 1
  • Microsoft Dynamics NAV 5.0

Problemlösung


Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Gibt es ein Abschnitt "Hotfixdownload available" am Anfang dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn Sie stoßen ein Problem herunterladen Installation dieses Hotfixes oder anderen technischen Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Partner oder, wenn im Supportplan direkt mit Microsoft können Sie technischen Support für Microsoft Dynamics und eine neue Supportanfrage erstellen. Zu diesem Zweck besuchen Sie die folgende Microsoft-Website:Sie können auch technischen Support für Microsoft Dynamics mit diesen Links für bestimmte Telefonnummern Land telefonisch. Hierzu finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:

PartnerKundenIn besonderen Fällen bestimmt Gebühren fallen normalerweise Support aufrufen Wenn Experte Support für Microsoft Dynamics und zugehörige Produkte storniert werden können, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Fragen und Problemen, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.



Beziehen des Microsoft Dynamics NAV-Hotfixes oder Dateien aktualisieren

Nachdem Sie Microsoft Dynamics NAV-Hotfix anfordern, werden ein Hyperlink in einer E-mail erhalten Sie.


Die E-mail enthält einen Hyperlink und ein Kennwort. Hyperlinks können Sie den Microsoft Dynamics NAV-Hotfix oder die Updatedateien herunterladen. Wenn Sie auf den Hyperlink klicken, öffnet das Dialogfeld Dateidownload-Sicherheitshinweis . Dann werden Sie ausführen, speichern oder den Download Abbrechen.


Wenn Sie auf Ausführenklicken, den Download und die Extraktion der Dateien gestartet. Sie müssen einen Ordner für die neuen Dateien und geben Sie das Kennwort.


Wenn Sie auf Speichernklicken, müssen Sie einen Pfad zum Speichern der komprimierten Datei angeben. Beim Öffnen der Datei, die Sie gespeichert, werden Sie aufgefordert, einen Pfad für die Dateien angeben. Dann müssen Sie das Kennwort in der E-mail bereitstellen.


Wenn Sie auf Abbrechenklicken, wird der Downloadvorgang beendet.



Installieren von Microsoft Dynamics NAV-Hotfix oder eine Updatedatei

Microsoft Dynamics NAV-Plattform Hotfixes und Updates werden als einzelne Dateien zur Verfügung gestellt. Um eine Microsoft Dynamics NAV-Hotfix oder ein Update zu installieren, müssen Sie die vorhandenen Microsoft Dynamics NAV-Installationsdateien mit den Hotfix oder die Updatedateien ersetzen.

Dateiinformationen

Die internationale Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder neuere Dateiattribute) auf, die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.
DateinameDateiversionDateigrößeDatumZeitPlattform
Microsoft.navision.mail.dll7.0.0.026,48013-Mar-201009:14x86
Microsoft.navision.mail.tlbPC3,56412-Mar-201023:45PC
Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Dateien von Hotfix-Dateien in den folgenden Ordner extrahiert:
    %ProgramFiles%\Common c:\Programme\Microsoft Dynamics NAV\Mail
  2. Registrieren Sie die neue Microsoft.Navision.Mail.dll-Assembly durch das Assembly Registration-Tool (Regasm.exe) mit dem folgenden Befehl:
    Regasm / codebase /tlb:Microsoft.Navision.Mail.tlb Microsoft.Navision.Mail.dll

    Beispielsweise können Sie sicherstellen, dass die Datei Regasm.exe wird in Schritt 1 erwähnte e-Mail-Ordner öffnen die Befehlszeile, wechseln Sie zu "C:\Program Files (x86) \Common Dynamics NAV\Mail" und führen den folgenden Befehl zum Registrieren der Assembly Microsoft.Navision.Mail.dll:
    RegAsm.exe /codebase /tlb:Microsoft.Navision.Mail.tlb Microsoft.Navision.Mail.dll
  3. Der SMTP-Mail Einrichtung (409) fügen Sie eine Ganzzahl für die SMTP-Port-Spalte der Startwertes 25 ist hinzu Fügen Sie beispielsweise Spalte 50000:
    { 50000 ; ;SMTP Server Port ;Integer ;InitValue=25; }
  4. Fügen Sie im Formular SMTP-Mail-Setup (409) Feld Port SMTP-Server wie folgt:
    { 14;TextBox;3850;1540;5500;440;Name=<SMTP Server Port>;ParentControl=1; InPage=0; DecimalPlaces=0:0;NotBlank=Yes; Numeric=Yes; SourceExpr="SMTP Server Port"; MinValue=1 }{ 15;Label;440;1540;3300;440;ParentControl=14; }
  5. Ändern Sie im SMTP-Mail-Modul (400) der globalen Variable e-Mail-Variable Version 7 wie folgt:
    Existing
    "Microsoft Navision Mail". SmtpMessage
    Ersatz
    "Microsoft Dynamics NAV Mail Manager". SmtpMessage
  6. Ändern Sie den Code in der Senden -Funktion wie folgt hinzufügen konfigurierten SMTP-Port-Nummer in der SMTP-Mail-Codeunit (400):
    Vorhandener code
    ...Mail.Send( "SMTP Server",Authentication <>SMTPMailSetup.Authentication::Anonymous,"User ID", Password);
    ...
    Neuer code
    ...   Mail.Send( "SMTP Server",Authentication <>Authentication::Anonymous,"User ID",Password,"SMTP Server Port");            
    ...


Voraussetzungen

Sie müssen eines der folgenden Produkte verfügen, um diesen Hotfix installieren:
  • Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1
  • Microsoft Dynamics NAV 2009 R2
  • Microsoft Dynamics NAV 2009
  • Microsoft Dynamics NAV 5.0 SP1
  • Microsoft Dynamics NAV 5.0


Informationen zur Deinstallation

Dieser Hotfix kann nicht entfernt werden.

Status


Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.
Hinweis Dies ist ein im Schnellverfahren veröffentlichter Artikel, der direkt in der Microsoft Support-Organisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden ohne Mängelgewähr in Reaktion auf neue Probleme bereitgestellt. Aufgrund der schnellen Bereitstellung kann das Material möglicherweise typografische Fehler enthalten und jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Weitere Hinweise finden Sie unter Geschäftsbedingungen .