Verwenden Sie das Tool Regsvr32 und Problembehandlung Regsvr32 Fehlermeldungen

Gilt für: Windows 10 Pro released in July 2015Windows Vista EnterpriseWindows Vista Business

Wenn dieser Artikel nicht die Fehlermeldung, die Sie erhalten beschrieben, können Sie Fehler Nachricht Erklärung empfohlene Aktionen und zusätzliche Ressourcen auf TechNet -Ereignisse und-Fehler abrufen.

Zusammenfassung


Regsvr32 ist ein Befehlszeilenprogramm an-und Abmelden OLE-Steuerelemente wie DLLs und ActiveX-Steuerelemente in der Windows-Registrierung. Regsvr32.exe ist im Ordner %systemroot%\System32 in Windows XP und späteren Versionen von Windows installiert. Hinweis Auf 64-Bit-Version von Windows gibt es zwei Versionen der Datei Regsv32.exe:
  • Die 64-Bit-Version ist % systemroot%\System32\regsvr32.exe.
  • Die 32-Bit-Version ist % systemroot%\SysWoW64\regsvr32.exe.

Die Syntax des Befehls Regsvr32


RegSvr32.exe hat die folgenden Befehlszeilenoptionen:
Regsvr32 [/ u] [/ n] [/ i [: Befehlszeile]] < DLL-Namen >u - Registrierung Server i - DllInstall aufrufen, übergeben sie eine optionale [Befehlszeile]; Bei Verwendung mit/u ruft Dll/n - aufgerufen; Diese Option muss mit/i – verwendet automatische; keine Meldungsfelder

Allgemeine Lösungsmöglichkeiten Regsvr32 Fehler


Versuchen Sie eine der folgenden Methoden, wenn Sie Regsvr32 Fehlermeldung:
  • Methode 1: Führen Sie erneut aus den Befehl Regsvr32 belegen

    So öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten, folgendermaßen
    Windows 8.1 und Windows 8
    Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, und tippen Sie dann auf Suchen. Alternativ können Sie bei Benutzung einer Maus diese in die rechte, untere Ecke Ihres Bildschirms bewegen und dann auf Suchen klicken. Befehlszeile in das Suchfeld eingeben, BefehlszeileMaustaste und klicken Sie dann auf als Administrator ausführen. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Zulassen
    Windows 7 und Windows Vista
    Klicken Sie auf Start, geben Sie Befehl oder Cmd in das Suchfeld Maustaste Befehlszeileund klicken Sie dann auf als Administrator ausführen. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Zulassen
    Windows XP
    Melden Sie sich mit einem Administratorkonto oder einem Konto mit Administratorrechten, und öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster.
  • Methode 2: Verwenden der 32-Bit-Version von Regsvr32 registrieren eine 32-Bit-DLL auf eine 64-Bit-Version von Windows

    Wenn Sie beim Registrieren einer 32-Bit-DLL auf eine 64-Bit-Version von Windows eine Fehlermeldung erhalten, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten.
    2. Wenn die 32-Bit-DLL im Ordner %systemroot%\System32, verschieben Sie in den Ordner %systemroot%\SysWoW64.
    3. Führen Sie den folgenden Befehl aus:
      %systemroot%\SysWoW64\regsvr32 <full path of the DLL>