Fehlermeldung: "Der Sicherheitscenterdienst konnte nicht gestartet werden"

 

Problembeschreibung

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine rote Fahne in einem Symbol "Windows-Sicherheitshinweise" auf der rechten Seite der Taskleiste klicken und dann auf Sicherheitscenter öffnen klicken, wird im Fenster "Windows-Sicherheitscenter" die Meldung "Der Sicherheitscenterdienst ist ausgeschaltet" angezeigt.

 
Wenn Sie unter "Sicherheitscenter" auf Jetzt einschalten klicken, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

Der Sicherheitscenterdienst konnte nicht gestartet werden.
Selbst wenn Sie es weiter versuchen, können Sie das Sicherheitscenter nicht einschalten.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, stellen Sie sicher, dass der Sicherheitscenterdienst richtig konfiguriert ist, und starten Sie dann den Sicherheitscenterdienst. Gehen Sie zu diesem Zweck folgendermaßen vor:

  1. Windows 7 & Windows Vista: Klicken Sie auf Start, und geben Sie dann Dienste in das Feld Suchen ein. Klicken Sie in der Liste Programme auf Dienste. Windows 8: Tippen oder wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, oder drücken Sie Windows-Taste + C, und tippen oder klicken Sie dann auf das Charm Suchen. Klicken Sie auf Einstellungen, und geben Sie dann Dienste in das Feld Suchen ein. Tippen oder klicken Sie auf Lokale Dienste anzeigen.
  2. Klicken Sie im Detailfenster mit der rechten Maustaste auf (oder tippen oder halten Sie den Finger auf) Sicherheitscenter, und tippen oder klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Tippen oder klicken Sie in der Dropdownliste Starttyp auf Automatisch (Verzögerter Start).

  4. Tippen oder klicken Sie im Bereich Dienststatus auf Start.


    Wenn der Dienst erfolgreich gestartet wird, tippen oder klicken Sie auf Anwenden, tippen oder klicken Sie auf OK, und schließen Sie dann das Fenster "Dienste".


    Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, die der folgenden Meldung ähnelt, wenn Sie auf Starten klicken, fahren Sie mit Schritt 6 fort, um das Benutzerkonto für die Anmeldung für den Dienst neu zu konfigurieren.
    "Der Sicherheitscenterdienst konnte nicht auf dem lokalen Computer gestartet werden. Fehler 1079: Das für diesen Dienst angegebene Konto unterscheidet sich von dem für andere Dienste angegebenen Konto, die in diesem Prozess ausgeführt werden."
  5. Tippen oder klicken Sie im Eigenschaften von Sicherheitscenter auf die Registerkarte Anmelden, und tippen oder klicken Sie dann auf Durchsuchen.

  6. Geben Sie im Feld Geben Sie den zu verwendenden Objektnamen ein den Namen Ihres Computers ein.

  7. Tippen oder klicken Sie auf Namen überprüfen, und tippen oder klicken Sie dann auf OK, wenn der Name authentifiziert worden ist.
  8. Geben Sie das Administratorkennwort in das Feld Kennwort ein.
  9. Geben Sie das Administratorkennwort erneut in das Feld Kennwort bestätigen ein.
  10. Tippen oder klicken Sie auf Übernehmen, und tippen oder klicken Sie dann auf OK.
  11. Schließen Sie das Fenster "Dienste".
Wenn Sie den Sicherheitscenterdienst neu konfigurieren und starten, dann den Computer neu starten und feststellen, dass der Sicherheitscenterdienst nach wie vor nicht gestartet und wie erwartet ausgeführt wird, dann kann dies ein Symptom einer Infektion mit Schadsoftware und/oder eines beschädigten Registrierungsschlüssels sein. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Registrierungsschlüssel zu korrigieren:

Wichtig Dieser Abschnitt bzw. die Methoden- oder Aufgabenbeschreibung enthält Hinweise zum Bearbeiten der Registrierung. Durch die falsche Bearbeitung der Registrierung können schwerwiegende Probleme verursacht werden. Daher ist es wichtig, bei der Ausführung der folgenden Schritte sorgfältig vorzugehen. Als Schutzmaßnahme sollten Sie vor der Bearbeitung der Registrierung eine Sicherungskopie erstellen. So ist gewährleistet, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen dazu, wie Sie die Registrierung sichern und wiederherstellen, finden Sie in den folgenden, jeweils auf eine bestimmte Windows-Version bezogenen Artikeln:

(Windows 7) Sichern der Registrierung
(Windows Vista) Sichern der Registrierung
  1. Windows Vista und Windows 7: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, geben Sie dann regedit in das Feld Suchen ein, klicken Sie dann in der Liste Programme dann auf regedit.exe. Windows 8: Tippen oder wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, oder drücken Sie Windows-Taste + C, und tippen oder klicken Sie dann auf das Charm Suchen. Geben Sie regedit in das Feld Suchen ein, und tippen oder klicken Sie dann auf Regedit. Wenn das Fenster "Benutzerkontensteuerung" angezeigt wird, tippen oder klicken Sie auf Ja.
  2. Wechseln Sie zu folgendem Registrierungsschlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\wscsvc, tippen oder halten Sie den Finger auf oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel, und tippen oder klicken Sie dann auf Löschen.
  3. Tippen oder klicken Sie auf Ja.
  4. Windows Vista und Windows 7: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, geben Sie Notepad in das Feld Suchen ein, und klicken Sie dann in der Liste Programme auf Notepad.
  5. Markieren Sie den folgenden Text: [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\wscsvc]
    "DisplayName"="@%SystemRoot%\\System32\\wscsvc.dll,-200"
    "ErrorControl"=dword:00000001
    "ImagePath"=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,00,\
    74,00,25,00,5c,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,73,\
    00,76,00,63,00,68,00,6f,00,73,00,74,00,2e,00,65,00,78,00,65,00,20,00,2d,00,\
    6b,00,20,00,4c,00,6f,00,63,00,61,00,6c,00,53,00,65,00,72,00,76,00,69,00,63,\
    00,65,00,4e,00,65,00,74,00,77,00,6f,00,72,00,6b,00,52,00,65,00,73,00,74,00,\
    72,00,69,00,63,00,74,00,65,00,64,00,00,00
    "Start"=dword:00000002
    "Type"=dword:00000020
    "Description"="@%SystemRoot%\\System32\\wscsvc.dll,-201"
    "DependOnService"=hex(7):52,00,70,00,63,00,53,00,73,00,00,00,57,00,69,00,6e,00,\
    4d,00,67,00,6d,00,74,00,00,00,00,00
    "ObjectName"="NT AUTHORITY\\LocalService"
    "ServiceSidType"=dword:00000001
    "RequiredPrivileges"=hex(7):53,00,65,00,43,00,68,00,61,00,6e,00,67,00,65,00,4e,\
    00,6f,00,74,00,69,00,66,00,79,00,50,00,72,00,69,00,76,00,69,00,6c,00,65,00,\
    67,00,65,00,00,00,53,00,65,00,49,00,6d,00,70,00,65,00,72,00,73,00,6f,00,6e,\
    00,61,00,74,00,65,00,50,00,72,00,69,00,76,00,69,00,6c,00,65,00,67,00,65,00,\
    00,00,00,00
    "DelayedAutoStart"=dword:00000001
    "FailureActions"=hex:80,51,01,00,00,00,00,00,00,00,00,00,03,00,00,00,14,00,00,\
    00,01,00,00,00,c0,d4,01,00,01,00,00,00,e0,93,04,00,00,00,00,00,00,00,00,00

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\wscsvc\Parameters]
    "ServiceDllUnloadOnStop"=dword:00000001
    "ServiceDll"=hex(2):25,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,52,00,6f,00,6f,\
    00,74,00,25,00,5c,00,53,00,79,00,73,00,74,00,65,00,6d,00,33,00,32,00,5c,00,\
    77,00,73,00,63,00,73,00,76,00,63,00,2e,00,64,00,6c,00,6c,00,00,00

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\wscsvc\Security]
    "Security"=hex:01,00,14,80,c8,00,00,00,d4,00,00,00,14,00,00,00,30,00,00,00,02,\
    00,1c,00,01,00,00,00,02,80,14,00,ff,01,0f,00,01,01,00,00,00,00,00,01,00,00,\
    00,00,02,00,98,00,06,00,00,00,00,00,14,00,fd,01,02,00,01,01,00,00,00,00,00,\
    05,12,00,00,00,00,00,18,00,ff,01,0f,00,01,02,00,00,00,00,00,05,20,00,00,00,\
    20,02,00,00,00,00,14,00,9d,01,02,00,01,01,00,00,00,00,00,05,04,00,00,00,00,\
    00,14,00,8d,01,02,00,01,01,00,00,00,00,00,05,06,00,00,00,00,00,14,00,00,01,\
    00,00,01,01,00,00,00,00,00,05,0b,00,00,00,00,00,28,00,15,00,00,00,01,06,00,\
    00,00,00,00,05,50,00,00,00,49,59,9d,77,91,56,e5,55,dc,f4,e2,0e,a7,8b,eb,ca,\
    7b,42,13,56,01,01,00,00,00,00,00,05,12,00,00,00,01,01,00,00,00,00,00,05,12,\
    00,00,00
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, oder tippen Sie und halten Sie den Finger, und tippen oder klicken Sie dann auf Kopieren.
  7. Tippen oder klicken Sie in Editor in der Symbolleiste auf Bearbeiten, und tippen oder klicken Sie dann auf Einfügen.
  8. Tippen oder klicken Sie in der Symbolleiste auf Datei, und tippen oder klicken Sie dann auf Speichern unter.
  9. Wählen Sie in der Dropdownliste Dateityp die Option Alle Dateien.
  10. Geben Sie in das Feld Dateiname den Namen Hkey.reg ein, und tippen oder klicken Sie dann auf Speichern.
  11. Kehren Sie zum Registrierungseditor zurück. Tippen oder klicken Sie auf Datei, und tippen oder klicken Sie dann auf Importieren.
  12. Suchen Sie die Datei "Hkey.reg", und tippen oder doppelklicken Sie dann auf die Datei.
  13. Tippen oder klicken Sie auf OK.



Überprüfen Sie Ihren Computer mithilfe von Antivirensoftware auf Viren. Starten Sie die Antivirensoftware, überprüfen Sie, ob die Software auf dem neuesten Stand ist, und führen Sie dann eine vollständige Überprüfung aus. Wenn Viren oder Schadsoftware gefunden werden, bereinigen oder beheben Sie die Probleme, die von der Antivirensoftware erkannt wurden.



Manche Antivirenprogramme werden über verlängerbare jährliche Abonnements vertrieben. Andere Programme sind dagegen kostenlos erhältlich. Microsoft bietet die kostenlose Antivirensoftware Microsoft Security Essentials an, die Sie von der Website Microsoft Security Essentials herunterladen können. Zudem finden Sie auf der Website Windows Security Software Providers Antivirensoftware von anderen Unternehmen.



Weitere Informationen zum Bezug kostenloser Software für die Computersicherheitsüberprüfung finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Windows-Sicherheitscenter und anderen Themen zur Sicherheit von Windows finden Sie auf den folgenden Websites für Ihre Version von Windows:



Windows 7

Was ist aus dem Windows-Sicherheitscenter geworden?
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/What-happened-to-Windows-Security-Center

Prüfliste zur Sicherheit für Windows 7
http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/Security-checklist-for-Windows-7


Windows Vista

Verwenden von Windows-Sicherheitscenter
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Using-Windows-Security-Center

Prüfliste zur Windows-Sicherheit
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Windows-security-checklist
Eigenschaften

Artikelnummer: 2519899 – Letzte Überarbeitung: 12.07.2013 – Revision: 1

Windows 7 Enterprise, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional, Windows 7 Starter, Windows 7 Ultimate, Windows Vista Enterprise, Windows Vista Home Basic, Windows Vista Home Premium, Windows Vista Starter, Windows Vista Ultimate

Feedback