Media Feature Pack für Windows 8.1 N und KN-Editionen Windows 8.1: April 2014

Gilt für: Windows 8.1 N/K with BingWindows 8.1 Pro N

Zusammenfassung


Microsoft Knowledge Base-Artikel 2835517 leitet Sie zu diesem Artikel. Dieser Artikel beschreibt Media Feature Pack Update 2929699, das zuvor veröffentlichte Update 2835517 ersetzt. Darüber hinaus gilt aktualisieren 2835517 dieses Update auf Windows 8.1 Pro N/K EDU und Windows 8.1 N/K mit Bing.

Einführung


N und KN Editionen von Windows 8.1 enthalten die gleiche Funktionen wie Windows 8.1 außer Media-Technologien (Windows Media Player) und bestimmte vorinstallierte Medienapps (Musik, Video, Sound Recorder und Skype). Sie müssen andere Software von Microsoft oder einem anderen Unternehmen für diese kommunikationsfunktionalität und spielen oder audio-CDs erstellen, Mediendateien, video-DVDs, Musik, nehmen und Bilder speichern.

Einige Websites und Software Microsoft Office oder Windows Store-apps verwenden Windows Media-bezogene Dateien, die nicht in diesen Editionen von Windows integriert sind. Endbenutzer können diese Websites und Software ordnungsgemäß durch Installieren des Media Feature Pack für N und KN-Editionen von Windows 8.1 (KB2929699).

Weitere Informationen


N und KN-Editionen enthalten die gleiche Funktionen wie Windows 8.1 Editionen außer Windows Media Player und den entsprechenden Techniken. Ausgeschlossene Technologies enthalten, jedoch nicht die folgenden Features auf:
  • Windows Media Player-Benutzerfunktionalität. Windows Media Player-Features aktiviert wie die Möglichkeit zum Abspielen von Mediendateien und audio-CDs Verwalten von Medien in einer Bibliothek, eine Wiedergabeliste erstellen, Bereitstellen von Metadaten (einschließlich Albumcover) für Medien, eine audio-CD erstellen, übertragen Musik auf ein tragbares Abspielgerät gestreamten Inhalte auf der Website.
  • Windows Media Player ActiveX Control. Macht Methoden und Eigenschaften zur Bearbeitung der Multimediawiedergabe von einer Webseite oder einer Anwendung.
  • Windows Media Format. Unterstützt (ASF = Advanced Systems Format)-Dateicontainer, Windows Media Audio- und Videocodecs, grundlegende Netzwerk streaming-Fähigkeit und digital Rights Management (DRM).
  • Windows Media DRM. Ermöglicht die sichere Bereitstellung von geschützten Inhalten für die Wiedergabe auf einem Computer, tragbaren Gerät oder Netzwerkgerät.
  • Freigabe von Medien und spielen,. Können Musik, Bilder und Videos auf einem vernetzten Computer mit anderen Computern und Geräten in demselben Netzwerk. Außerdem ermöglicht Computern die Arten von Dateien im Netzwerk.
  • Media Foundation. Bietet Unterstützung für Inhaltsschutz, Audio- und Videoqualität und Interoperabilität für DRM.
  • Windows 8.1 tragbare Geräte (WPD) Infrastruktur. Kommuniziert mit angeschlossenen Medien- und Speichergeräten, einschließlich Geräten, die das Media Transfer Protocol unterstützen.
  • MPEG, WMA, AAC und Dolby Digital audio-Codecs. Ermöglicht die Wiedergabe digitaler Audiodaten Inhalte wie MP3, WMA, MPEG-2 Audio, AAC-Audio und AC-3 Audio.
  • VC-1, MPEG-4- und h. 264-Codecs. " Standardbasierte Codec-Komponenten"ermöglichen (zusammenfassend bezeichnet) Windows 8.1 Software Erfahrungen wie Windows Media Player-Aktivitäten zu unterstützen, die Wiedergabe und Erstellung von Multimediadateien in den standardbasierten Codecs enthalten.
  • Musik. Eine vorinstallierte Anwendung, digitale Musik.
  • Video. Eine vorinstallierte Anwendung, digitale Videowiedergabe.
  • Sound Recorder. Eine vorinstallierte app für Sounds aufzeichnen.
  • Skype. Eine vorinstallierte Anwendung, messaging und Kommunikation.

Andere Funktionen Beeinträchtigung

Einige Features werden nicht entfernt, aber Media Technology entfernen N und KN Editionen betroffen sind. Dazu gehören die folgenden:
  • Kamera-Over-the-Sperren-Bildschirm.  Dieses Feature funktioniert nicht.
  • Geofencing. Dieses Feature funktioniert nicht.
  • App Sync. Dieses Feature funktioniert nicht.
  • OneDrive (früher SkyDrive) und Fotos. Diese apps können keine Videos wiedergeben.
  • Xbox Spielen. Einige Funktionalitäten dieses Feature funktioniert nicht.
  • Heimnetzgruppe. Integrierte Medienfreigabe Streaming-Funktionen funktionieren nicht.
  • Webcam. Dieses Feature funktioniert nicht.
  • Windows 8.1 Mobilgeräte. Es unterstützt keine Medien Synchronisierung Bildaufnahme oder Datei durchsuchen.
  • Windows 8.1 Kamera. Kameras, mit denen das Picture Transfer Protocol (PTP) funktionieren nicht.
  • Sound Recorder. Aufnahmen sind das WAV-Format auf.
  • Für Wechselmedien. Dieses Feature funktioniert nicht in Windows 8 pro N und KN-Editionen.
  • Sensor und Speicherort Plattform. Diese Features funktionieren nicht.

Informationen zum Download


Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:
Download Media Feature Pack (KB2929699) jetzt herunterladen
Datum der Freigabe: 8. April 2014

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 so erhalten Sie Microsoft Support-Dateien
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Informationen zum Ersetzen

Dieses Update ersetzt das folgende Update:
2835517 Beschreibung des Media Feature Pack für Windows 8.1 N und Windows 8.1 KN-Editionen