Microsoft Easy Fix-Lösungen werden nicht mehr unterstützt.

Gilt für: Windows 10, version 1803Windows 10, version 1709Windows 10, version 1703 Mehr

Möglicherweise haben Sie versucht, eine Microsoft Easy Fix-Lösung (früher genannt „Fix It“) herunterzuladen. Easy Fix-Lösungen werden nicht mehr unterstützt oder zum Download angeboten.

Wenn Sie von einem anderen Artikel auf diese Seite weitergeleitet wurden, können Sie versuchen, zur vorherigen Seite zurückzukehren, um zu erfahren, ob der Artikel die Schritte „Fehler manuell beheben“ enthält, mit denen Sie das Problem beheben können.

Ist dies nicht der Fall, so empfehlen wir eine Windows-Problembehandlung für die Art des Problems, das Sie haben.

Windows 10:

Wählen Sie im Start-Menü Einstellungen (Zahnradsymbol), wählen Sie dann Update & Sicherheit und anschließend Fehlerbehebung . Suchen Sie in der Liste der Problembehandlung nach dem Problemtyp, das Ihr Problem am besten beschreibt.

Windows 8.1:

Suchen Sie im Startmenü nach Einstellungen. Suchen Sie in Einstellungen nach Fehlersuche, und wählen Sie dann in den Suchergebnissen Problembehandlung aus. Suchen Sie in der Liste der Problembehandlung, nach dem Problemtyp das Ihr Problem am besten beschreibt.

Windows 7:

Klicken Sie auf Start, dann auf Systemsteuerung und anschließend auf Problembehebung. Suchen Sie in der Liste der Problembehandlung, nach dem Problemtyp das Ihr Problem am besten beschreibt.