Update ermöglicht ESD Entschlüsselung Bestimmung WSUS in Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2

Gilt für: Windows Server 2012 R2 DatacenterWindows Server 2012 R2 StandardWindows Server 2012 R2 Essentials Mehr

Dieser Artikel beschreibt ein Update für Windows Server Update Services (WSUS) Electronic Software Distribution (ESD) in Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 direkt entschlüsseln können. Bevor Sie dieses Update installieren, lesen Sie den Abschnitt Voraussetzungen.

Hinweis Installieren Sie dieses Update auf alle WSUS-Server synchronisieren und verteilen Windows 10 Upgrades (Feature-Updates) soll nach dem 1. Mai 2016 erscheinen.

Wie Sie dieses Update erhalten


Wichtige Wenn Sie ein Language Pack installieren, nachdem Sie dieses Update installiert haben, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher empfehlen wir die Installation aller benötigten Language Packs, bevor Sie dieses Update installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Sprachpaketen zu Windows

Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update verfügbar. Weitere Informationen dazu, wie Sie Windows Update ausführen, finden Sie unter Abrufen von Updates über „Windows Update“.

Detaillierte Informationen zum Update

Voraussetzungen

Um dieses Update in Windows Server 2012 R2 installieren, muss April 2014 Updaterollup für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 (2919355) installiert sein.

Informationen zur Registrierung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie die Registrierung NICHT ändern.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update kann auf oder anstelle KB 3148812 installiert werden.

Weitere Informationen


Wir empfehlen Sie aktuelle monatliche Rollups für Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 installieren behebt Zuverlässigkeitsprobleme, die KB 3159706 zugeordnet sind. Wenn Sie monatliche Rollups installieren, sind als Teil des WSUS Aufgaben nach der Installation die folgenden Schritte erforderlich:

  1. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten, und führen Sie den folgenden Befehl aus (Groß- und Kleinbuchstaben beachten, "C" als Systemvolume angenommen):
    "C:\Program Files\Update Services\Tools\wsusutil.exe" postinstall /servicing 
  2. Starten Sie den WSUS-Dienst neu.

    Dateiinformationen


    Die englische (bzw. US-) Version dieses Updates installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind.

    Referenzen


    Erfahren Sie mehr über die Terminologie, mit der Microsoft Softwareupdates beschrieben werden.