Deaktivieren der Kontenerstellung vereinfacht Outlook 2016 2019 Outlook und Outlook für Office 365

Gilt für: Outlook 2016Outlook 2019

Zusammenfassung


Beim Konfigurieren von Office 365-Konto in Outlook 2016, Outlook 2019 oder Outlook für Office 365 Siehe vereinfachte Erstellung Funktion wie "Outlook Office 365 verbinden"-Assistenten in Outlook vorgelegt.Sie möchten jedoch im Dialogfeld traditionellen Konto konfigurieren neue Konten in Outlook 2016, Outlook 2019 oder Outlook für Office 365 verwenden, wie in der folgenden Abbildung dargestellt:

Weitere Informationen


Vereinfachte Erstellung im Dialogfeld Outlook 2016, Outlook 2019 oder Outlook Office 36 deaktivieren und stattdessen das Dialogfeld traditionellen Konto folgen
 
  1. Beenden Sie Outlook.
  2. Starten Sie den Registrierungs-Editor. Verwenden Sie hierzu eines der folgenden Verfahren entsprechend Ihrer Version von Windows.
    • Windows 10 Windows 8.1 und Windows 8: Drücken Sie die Windows-Taste + R das Dialogfeld Ausführen . Geben Sie regedit.exeein, und klicken Sie dann auf OK.
    • Windows 7: Klicken Sie auf Start, geben Sie regedit.exein das Suchfeld und drücken Sie die EINGABETASTE.
  3. Suchen Sie im Registrierungseditor und klicken Sie dann auf Benutzer Einstellungen Unterschlüssel in der Registrierung: HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\16.0\Outlook\setup oder Group Policy Unterschlüssel in der Registrierung:   HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Office\16.0\Outlook\setup
  4. Zeigen Sie auf das Menü Bearbeiten und dann DWORD-Wert (32-Bit)neu .
  5. Geben Sie DisableOffice365SimplifiedAccountCreationund drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  6. Maustaste auf DisableOffice365SimplifiedAccountCreation, und wählen Sie Ändern.
  7. Geben Sie im Datenfeld Wert den Wert 1 ein, und klicken Sie dann auf OK.
  8. Wählen Sie im Menü Datei Beenden , beenden Sie den Registrierungseditor.

Über das Feature vereinfacht erstellen


Vereinfachte Erstellung Feature wurde in Klick-und-Los-Installationen von Outlook ab Version 16.0.6769.2015 eingeführt. Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie Office 365-Konto angemeldet werden.Das Konto finden, das Sie zum Anmelden verwendet wählen Sie Dateiwählen Sie Konto ausund dann zeigen Sie Ihre Benutzerinformationen an.