Vorbestellungen für Microsoft Store

Gilt für: Microsoft Store

Sie können einige Artikel aus dem Microsoft Store vorbestellen, die noch nicht verfügbar sind. Dazu benötigen Sie auf Ihrem Microsoft-Konto beispielsweise eine Kreditkarte als Zahlungsoption, oder ein Konto, auf dem genügend Geld für den Kauf verfügbar ist.

Wenn Sie Geld für Ihr Microsoft-Konto verwenden, wird empfohlen, eine Kreditkarten als Ersatzzahlungsoption einzurichten. Wenn Ihr Konto unter den Gesamtkosten der Vorbestellung liegt, begleicht die Ersatzzahlungsoption den Unterschied bis zu 100 %. 

Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen für weitere Informationen dazu, wie Vorbestellungen verarbeitet werden:

Preisgarantie der Vorbestellung

Der beworbene Preis für vorbestellte Artikel kann vor dem Datum, an dem das Produkt für die Öffentlichkeit freigegeben wird, erhöht oder reduziert werden. Ihnen wird jedoch nur der niedrigste Angebotspreis zwischen dem Aufgeben Ihrer Vorbestellung und dem Datum, an dem das Produkt für die Öffentlichkeit freigegeben wird, in Rechnung gestellt.

Die Preisgarantie der Vorbestellung gilt nur für vorbestellte physische Artikel und Preise, die im Microsoft Store angeboten werden. Sie gilt nicht für digitale Artikel aus dem Microsoft Store und Artikel und Preise, die von anderen Verkäufern angeboten werden, Preise einschließlich Steuern oder Versandkosten oder Rechtschreibfehler.

Bei Angeboten zur Vorbestellung, die auf einem geschätzten Preis anstelle des offiziellen Preises basieren, gilt die Preisgarantie der Vorbestellung nur für den offiziellen Preis des Artikels, wenn dieser bekannt gegeben wird, und sie basiert ausschließlich auf diesem.