13. Dezember 2016 – KB3206632 (BS-Build 14393.576)

Gilt für: Windows 10, version 1607Windows Server 2016

Verbesserungen und Fixes


Dieses Sicherheitsupdate enthält die folgenden zusätzlichen Verbesserungen und Fixes. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen: 
  • Die Zuverlässigkeit der Security Support Provider-Schnittstelle wurde verbessert.
  • Das Problem mit Dienstabstürzen in CDPSVC, die in bestimmten Situationen möglicherweise dazu führten, dass keine IP-Adresse bezogen werden konnte, wurde behoben.
  • Das Problem, dass eine mit einem Katalog signierte Modulinstallation auf dem Nano-Server nicht ausgeführt werden kann, wurde behoben. 
  • Das Problem, dass Geräte, auf denen Hello extrem lange aktiviert ist, nicht in den Energiesparmodus wechseln, wurde behoben. 
  • Das Problem, dass gl_pointSize bei Verwendung in Kombination mit der drawElements-Methode in Internet Explorer 11 nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird, wurde behoben.
  • Das Problem, dass mit Azure Active Directory verknüpfte Computer nach dem Upgrade auf Windows 10 Version 1607 keine Synchronisierung mit Exchange durchführen können, wurde behoben.
  • Zusätzliche Probleme mit der Anwendungskompatibilität, der Aktualisierung der Zeitzoneninformationen und mit Internet Explorer wurden behoben.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Edge, Internet Explorer, Microsoft Uniscribe und den Treiber für das gemeinsame Protokolldateisystem. 
  • Das Problem, dass verschiedene Computerspiele bei manchen Benutzern nicht mehr reagieren, wurde behoben.
Weitere Informationen zu den in diesem Update enthaltenen Sicherheitsfixes finden Sie im Leitfaden zu Sicherheitsupdates. Wenn Sie frühere Updates installiert haben, werden nur die in diesem Paket enthaltenen neuen Fixes heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert.

Bekannte Probleme bei diesem Update


Bei diesem Update gibt es ein Problem, das die virtualisierungsbasierte Sicherheit (VBS) betrifft. Dieses Problem wurde im folgenden Update behoben: 

Beziehen dieses Updates


Dieses Update wird automatisch durch Windows Update heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft-Update-Katalog-Website.

  • Voraussetzungen 
    Um dieses Update anzuwenden, muss das Servicing Stack Update für Windows 10 Version 1607: 27. Oktober 2016 (KB3199986) installiert sein.
  • Informationen zur Ersetzung von Updates
    Dieses Update ersetzt das zuvor veröffentlichte Update KB3201845.
  • Dateiinformationen
    Wenn Sie eine Liste der in diesem Update enthaltenen Dateien wünschen, laden Sie das Dokument mit Dateiinformationen für das kumulative Update KB3206632 herunter. Wenn Sie ein Windows 10-Updatepaket erstmalig installieren, hat die x86-Version eine Paketgröße von 508 MB. Wenn Sie das Windows 10-Updatepaket der x64-Version oder das Windows Server 2016-Updatepaket erstmalig installieren, beträgt die Paketgröße 947 MB.