11. April 2017 – KB4015549 (monatlicher Rollup)

Gilt für: Windows 7 Service Pack 1Windows Server 2008 R2 Service Pack 1

Verbesserungen und Korrekturen


Dieses Sicherheitsupdate umfasst Verbesserungen und Korrekturen, die Teil des Updates KB4012218 sind (veröffentlicht am 21. März 2017), und behebt die folgenden Probleme:

Sicherheitsupdates für Windows-Skript-Engine, Hyper-V, libjpeg-Bildverarbeitungsbibliothek, Adobe Type Manager-Schriftartentreiber, Win32K, Microsoft Outlook, Internet Explorer, Grafikkomponente, Windows-Kernelmodustreiber und Lightweight Directory Access-Protokoll.

Weitere Informationen zu den behobenen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie im Leitfaden für Sicherheitsupdates.

Bekannte Probleme bei diesem Update


 Problembeschreibung Problemumgehung/Lösung
Wenn der PC einen AMD Carrizo DDR4-Prozessor verwendet, wird durch die Installation dieses Updates das Herunterladen und Installieren von Windows-Updates in Zukunft blockiert. Dieses Problem wurde in KB4022719 behoben.

 

Beziehen dieses Updates


Dieses Update wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Um das eigenständige Paket für dieses Update zu erhalten, besuchen Sie die Microsoft Update-Katalog-Website.

Weitere Informationen


  • Die im Abschnitt „Zusammenfassung“ genannten Sicherheitskorrekturen aus diesem monatlichen Sicherheits- und Qualitätsrollup 4015549 sind auch im reinen Sicherheits- und Qualitätsupdate vom April 2017 4015546 enthalten, ausgenommen die Sicherheitskorrekturen für Internet Explorer, die stattdessen im kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer KB4014661 enthalten sind. Durch die Installation dieses monatlichen Sicherheits- und Qualitätsrollups vom März 2017 oder des reinen Sicherheits- und Qualitätsupdates vom März 2017 zusammen mit dem kumulativen Sicherheitsupdate für Internet Explorer werden die hier aufgeführten Sicherheitskorrekturen installiert.
  • Dieser monatliche Sicherheits- und Qualitätsrollup enthält auch Verbesserungen und Korrekturen aus früheren monatlichen Rollups. Wenn Sie andere Updateverwaltungsvorgänge als Windows Update verwenden und alle Sicherheitsupdate-Klassifizierungen zur Bereitstellung automatisch annehmen, werden das reine Sicherheits- und Qualitätsupdate vom April 2017 4015546, der monatliche Sicherheits- und Qualitätsrollup vom April 2017 4015549 und das kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer KB4014661 ebenfalls bereitgestellt. Überprüfen Sie Ihre Regeln für die Bereitstellung von Updates, um sicherzustellen, dass die gewünschten Updates bereitgestellt werden.