25. April 2017 – KB4016240 (BS-Build 15063.250)

Gilt für: Windows 10, version 1703

Verbesserungen und Korrekturen


Dieses nicht sicherheitsrelevante Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Das Problem, dass bei VMs möglicherweise die Netzwerkverbindung unterbrochen wird, wenn IP-Adressen bereitgestellt werden, wurde behoben. 
  • Das Problem, dass bei Verwendung des RemoteRing-Konfigurationsdienstanbieters (CSP) kein Remoteanruf auf dem Gerät gestartet wird, wurde behoben.
  • Das Problem mit dem Arbeitsspeicherverlust in Internet Explorer beim Hosten von Seiten mit geschachtelten Framesets, die domänenübergreifende Inhalte laden, wurde behoben.
  • Das Problem, dass Internet Explorer 11 beim Exportieren in eine MHT-Datei keine JavaScript-Dateien speichert, wurde behoben.
  • Das Problem, dass Benutzer immer wieder von Webanwendungen abgemeldet werden, wurde behoben.
  • Das Problem, dass der integrierte Monitor sehr dunkel ist, wenn beim Starten zunächst nur der externe Monitor und dann nur der integrierte Monitor verwendet wird, wurde behoben.
  • Das Problem, dass beim Ausführen von Win32-Direct3D-Anwendungen oder Spielen im exklusiven Vollbildmodus das System nicht mehr reagiert, wenn es aus dem verbundenen Standbymodus reaktiviert wird, wurde behoben.
  • Das Problem, dass beim Upgrade auf Windows 10, Version 1703, und der Festlegung von „Chinesisch“ als Systemsprache auf der Statusseite geometrische Formen anstelle der ordnungsgemäßen lokalisierten Zeichenfolgen angezeigt werden, wurde behoben.
  • Das Problem, das die Deaktivierung des Sperrbildschirms bei Verwendung der Gruppenrichtlinien in Professional SKUs verhindert, wurde behoben.
  • Das Problem bei Windows Forms-Konfigurationsoptionen, dass Antivirenanwendungen beim Starten nicht ausgeführt werden, wurde behoben.
  • Zusätzliche Probleme bezüglich Kompatibilität, Internet Explorer und Microsoft Edge wurden behoben. 

Wenn Sie frühere Updates installiert haben, werden nur die neuen Korrekturen aus diesem Paket heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert.

Bekannte Probleme bei diesem Update


Microsoft sind zurzeit keine Probleme mit diesem Update bekannt.

Beziehen dieses Updates


Dieses Update wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Um das eigenständige Paket für dieses Update zu erhalten, besuchen Sie die Microsoft Update-Katalog-Website.

  • Dateiinformationen
    Wenn Sie eine Liste der in diesem Update enthaltenen Dateien wünschen, laden Sie das Dokument mit Dateiinformationen für das kumulative Update 4016240 herunter.. Wenn Sie ein Windows 10-Update erstmalig installieren, hat die x86-Version eine Paketgröße von 215 MB und die x64-Version eine Paketgröße von 341 MB.