5. April 2017 – KB4016251 (BS-Build 15063.13)

Gilt für: Windows 10, version 1703

Verbesserungen und Fixes


Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Das Problem mit der Endlosschleife aufgrund defekter APOs bei der Windows Graphisolierung für Audiogeräte, die zu einer Auslastung der CPU führte, wurde behoben.
  • Das Installationsproblem bei V3 XPS-basierten Druckerverbindungen zwischen anderen als 1703-Clients und 1703-Clients wurde behoben.
  • Das Problem mit Surface-USB wurde behoben: Bluetooth-Gerät wird beim Aktivieren bzw. Deaktivieren des Ruhezustands manchmal nicht erneut aufgezählt.
  • Das Problem, dass die Installation des Treibers für das Virenschutzprodukt einen Systemabsturz in Build 15060 mit konfiguriertem DeviceGuard auslöst, wurde behoben.

Bekannte Probleme


Microsoft sind derzeit keine Probleme bei diesem Update bekannt.

Beziehen dieses Updates


Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

  • Dateiinformationen
    Wenn Sie eine Liste der in diesem Update enthaltenen Dateien wünschen, laden Sie das Dokument mit Dateiinformationen für das kumulative Update KB4016251 herunter. Wenn Sie ein Windows 10-Update erstmalig installieren, hat die x86-Version eine Paketgröße von 7,03 MB und die x64-Version eine Paketgröße von 11 MB.