SQL Server 2012 Service Pack 4-Versionsinformationen

Gilt für: SQL Server 2012 EnterpriseSQL Server 2012 DeveloperSQL Server 2012 Analysis Services Mehr

Dieser Artikel enthält wichtige Informationen, die Sie überprüfen sollten vor der Installation von Microsoft SQL Server 2012 Service Pack 4 (SP4). Erläutert, wie Sie das Servicepack, die Liste der Updates erhalten, die im Servicepack enthaltenen richtige Download auswählen auf der Grundlage der derzeit installierten Version und eine Liste der copyright-Hinweise für das Produkt.

Hinweis Dieser Artikel dient als Informationsquelle zu Dokumentation, die mit diesem Servicepack verknüpft. Er enthält alle Informationen, die Sie zuvor in den Versionshinweisen und den Readme-Dateien gefunden haben.

Weitere Informationen


So erhalten Sie SQL Server 2012 SP4

SQL Server 2012 SP4 Microsoft SQL Server 2012 SP4 Express und Microsoft SQL Server 2012 SP4 Feature Pack sind manuell herunterladen und installieren auf den folgenden Websites von Microsoft Download Center verfügbar.
 
SQL Server 2012 SP4 Download Paket jetzt herunterladen
SQL Server 2012 SP4 Express Download Paket jetzt herunterladen
Microsoft SQL Server 2012 SP4 Feature Pack Download Paket jetzt herunterladen

Hinweis Nachdem Sie das Servicepack installieren, sollte die SQL Server-Dienst-Version 11.0.7001.0. Microsoft SQL Server 2012 Servicepacks sind kumulative Updates. SQL Server 2012 SP4 aktualisiert alle Versionen und Service-Level von SQL Server 2012 zu SQL Server 2012 SP4.

Weitere Informationen zu den kumulativen Updates in SQL Server 2012 verfügbar sind, finden Sie in der SQL Server 2012 Buildversionen.

Liste der Erweiterungen und in SQL Server 2012 SP4 enthaltenen Updates

Hinweis Neben den aufgelisteten Updates möglicherweise weitere Änderungen auch in diesem Servicepack enthalten. Sie erhalten in Zukunft Dokumentation.

Verbesserte und neue Funktionen

SQL Server 2012 Service Pack 4 bietet zusätzliche Updates zur Verbesserung der Performance, Skalierung und Überwachung. Wichtige Updates umfassen:
 
  • Skalierbarkeits- und optimieren das Speichermodul
  • Verbesserung der Konsistenz überprüfen Leistung
  • Abfragehinweise Kontrolle mit Ressourcenkontrolle bereitstellen
  • Zusätzliche Überwachungsfunktionen durch verbesserte DMV Extended Events und Abfrage-Pläne
  • Verbesserte Leistung beim Öffnen und mit dem Reader XEvent Linq XEL Dateien lesen
  • Verbesserte Leistung für räumliche Abfragen
Weitere Informationen zu einigen Erweiterungen, die in SQL Server 2012 SP4 enthalten sind, finden Sie in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base.
 
VSTS-Fehlernummer Knowledge Base-Artikelnummer Beschreibung
7996676 3209442 Update: "Keine Daten verfügbar" in der SQL Server-Speicherverbrauch Seite SQL Server MDM-Bericht
9626397 4016945 Update: "benutzerdefinierte Konfliktlöser für diesen Artikel erfordert OLEAUT32. DLL mit der Version 2.40.4276 "Fehler in SQL Server-Publikation
9719280 4016361 FIX: Service Broker-Endpunkt Verbindungen "t ein Failover von Verfügbarkeit in SQL Server geschlossen
9379250 4013236 Update: Falsche Abfrageplan sekundären Kopien nach Statistiken über die FULLSCAN-Option für SQL Server 2012 oder 2014 primäres Replikat erstellt
9649009 4017445 Update: REDO-Thread kann nicht im sekundären Replikat eine verfügbarkeitsdatenbank in SQL Server 2012 gelöscht wird
9818256 4017080 Update: Protokoll backup Transaktionsfehler auf dem sekundären Replikat SQL Server 2012 ununterbrochenes Verfügbarkeit Gruppen
9638199 4021243 Update: Greifen Sie auf Verletzung beim Erstellen oder eine Gruppe immer auf Verfügbarkeit einer Verfügbarkeit Datenbank in SQL Server 2012 konfigurieren
5477456 3107173 Verbesserte Verwendung von Extended Events in SQL Server 2012 und 2014 Grant-Speicherdiagnose
9699829 4016949 Ein Unified Showplan Schema für andere Versionen ist SQL ab Service Pack 4 für SQL Server 2012
9850108 3146404 Update: SQL Server abstürzt backup Aufgabe abbrechen
9328711 4013128 Update: UDT-Assembly geladen und entladen, wenn SQLCLR UDT verwendet wird, wie die Parameter einer gespeicherten Prozedur für SQL RPC-Aufruf wartet für CLR_AUTO_EVENT und CMEMTHREAD
9619718 3170022 Update können SQL Server 2012 oder 2014 gesamten virtuellen Adressraum für Benutzermodus für einen Prozess
9619820 3170020 Informationsnachrichten für Tempdb-Konfiguration im SQL Server-Fehlerprotokoll SQL Server 2012 oder 2014 hinzugefügt
9659540 3170019 Aktualisiert Informationen über SQL Server-Startkonto Sicherheitsrichtlinie in SQL Server 2012 oder 2014 Fehlerprotokoll hinzufügen
9692557 3170115 Informationen zu aktivierten Ablaufverfolgungsflags wird Showplan XML in SQL Server hinzugefügt.
9699444 3201552 Update hinzugefügt STATISTICS XML-Ausgabe in SQL Server 2012 oder 2016 allgemeine Abfrage Ausführungsinformationen Statistiken
9699445 4016867 Update: Datentypen der Spalten Query_hash und Query_hash_plan in xEvents stimmen Datentypen DMVs dm_exec_requests und dm_exec_query_stats überein.
9699464 3170116 Update: Speicher gewähren, die optimierte nested loops Join ausgeführt wurde ist nicht Showplan XML in SQL Server widergespiegelt.
9732128 3173157 Eine gespeicherte Prozedur für die manuelle Bereinigung der Änderungsnachverfolgungstabelle Seite in SQL Server 2012 SP4, SQL Server 2014 SP2 oder SQL Server 2016 SP1 hinzugefügt
9307480 3177838 Wie Sie DBCC CLONEDATABASE Schema und Statistiken nur Kopie einer Datenbank in SQL Server 2012 SP4, SQL Server 2014 SP2 und SQL Server 2016 SP1 generieren
9654797 3191296 Update erweitert das Ablaufverfolgungsereignis Erweiterte Sicherheitsinformationen Protokoll Handshake in SQL Server
10655526 4053693 Update: CDC-Komponenten in SSIS funktionieren nicht in SQL Server nach ein kumulatives Update angewendet wird
 

Zusätzliche Auflösung

Auflösung für die folgenden Probleme sind auch in SQL Server 2012 SP4 enthalten.
 
VSTS-Fehlernummer Beschreibung
9842082 Enthalten Sie der Tabellenname und der Primärschlüssel für Fehler 20598 in MSdistribution_history-Tabelle.
9654797 Eine Methode zur Ermittlung der Clientverbindung verwendeten TLS/SSL-Protokolls

Wählen Sie die richtige Datei herunterladen und installieren

SQL Server 2012 SP4-Downloadseite enthält die System für die Installation von SQL Server 2012 SP4 und grundlegende Installationshinweise. Zusätzliche Dokumentation zum Aktualisieren einer SQL Server 2012 Update Service 2012 SP4 Komponenten installiert, finden Sie unter "Install SQL Server 2012 Dienstupdates."

Weitere Informationen zum Aktualisieren Ihrer SQL Server-Installation auf SQL Server 2012 SP4 finden Sie unter unterstützte Version und Edition Upgrades.
 

Referenzen


Weitere Informationen zum Ermitteln der aktuellen SQL Server-Version und Edition finden Sie im folgenden Artikel Artikel der Microsoft Knowledge Base zu:
321185 So identifizieren Sie die SQL Server-Version und edition