Reparieren oder Entfernen von Programmen in Windows 10

Gilt für: Windows 10

Apps und Programme reparieren

Sie können einige Apps und Programme reparieren, wenn Sie nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden. Beachten Sie, dass für alle Apps und Programme keine Optionen zum Reparieren oder Ändern angezeigt werden.

  • Reparaturoptionen auf der Seite „Einstellungen“
    • Wählen Sie die Schaltfläche Start  und dann Einstellungen  > Apps > Apps und Features aus. Oder klicken Sie einfach auf die Verknüpfung am Ende dieses Artikels.
    • Wählen Sie die App aus, für repariert werden soll.
    • Wählen Sie den Link Erweiterte Optionen unter dem Namen der App aus (einige Apps verfügen nicht über diese Option). Wählen Sie auf der Seite, die geöffnet wird, die Option Reparieren aus, sofern diese verfügbar ist. Wenn diese nicht verfügbar ist oder das Problem damit nicht behoben werden kann, wählen Sie Zurücksetzen aus.
  • Reparaturoptionen in der Systemsteuerung
    • Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Systemsteuerung ein, und wählen Sie sie aus den Ergebnissen aus.
    • Wählen Sie Programme Programme und Funktionen aus.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm, das Sie reparieren möchten, und wählen Sie Reparieren aus, oder wählen Sie Ändern aus, wenn diese Option nicht verfügbar ist. Folgen Sie anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Weitere Tipps finden Sie unter Reparieren einer Office-Anwendung.

Deinstallieren oder Entfernen von Apps und Programmen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Apps und Programme zu entfernen. Wenn Sie das gesuchte Element nicht finden, können Sie es an einem anderen Speicherort versuchen. Beachten Sie, dass einige Apps und Programme in Windows integriert sind und nicht deinstalliert werden können.

  • Deinstallieren über das Startmenü
    •  Wählen Sie die Schaltfläche Start  aus, und suchen Sie in der angezeigten Liste nach der App oder dem Programm.
    • Halten Sie den Namen der App gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie dann Deinstallieren aus.
  • Deinstallieren über die Seite „Einstellungen“
    • Wählen Sie die Schaltfläche Start  und dann Einstellungen  > Apps > Apps und Features aus. Oder klicken Sie einfach auf die Verknüpfung am Ende dieses Artikels.
    • Wählen Sie die zu entfernende App und dann Deinstallieren aus. 
  • Deinstallieren über die Systemsteuerung (für Programme)
    • Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Systemsteuerung ein, und wählen Sie sie aus den Ergebnissen aus.
    • Wählen Sie Programme Programme und Funktionen aus.
    • Halten Sie den Namen des entfernenden Programms gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie Deinstallieren oder Deinstallieren/Ändern aus. Folgen Sie anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Benötigen Sie weitere Hilfe?