5 Dezember 2018 – KB4469041 Vorschau des kumulativen Updates für.NET Framework 3.5 und 4.7.2 für Windows 10, Version 1809 und Windows Server 2019

Gilt für: .NET Framework

Verbesserungen und Korrekturen


Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Behebt das Problem, dass die System.Security.Cryptography.Algorithms-Referenz in .NET Framework 4.7.1 nicht ordnungsgemäß geladen wurde, nachdem die Patches vom 10. Juli 2018 und 14. August 2018 installiert wurden.
  • Behebt einen Absturz durch TaskCanceledException, die während des Herunterfahrens einige WPF-apps auftreten können. Apps, die weiterhin funktionieren mit schwachen Ereignisse oder Bindung nach Application.Run() gibt dieses gefährdet sind.
  • Behebt eine Racebedingung in temporären Dateien und manchen Antivirusscannern, die bewirkt, dass .NET Framework-Anwendungen nicht mehr funktionieren. Die Fehlermeldung lautet „Der Prozess kann nicht auf die Datei <Name der temporären Datei> zugreifen“.
  • Updates für die Formatierung Japanischer Daten für das erste Jahr in der unterstützen. Wird das Formatmuster "y ?", Format das Symbol verwendet "?" Jahr und Zahl 1. Wir unterstützen außerdem Daten enthalten die "?" Symbol.
  • Aktualisiert die Informationen zur venezolanischen Währung. Dies betrifft das Gebietsschema „es-VE“ wie folgt:
    • Währungssymbol wird in "Bs.S" geändert.
    • Englische Währungsname wird in "Bolívar Soberano" geändert.
    • Name der einheitlichen Währung wird in "Bolívar Soberano" geändert.
    • Währungscode wird in "VES" geändert.
  • Behebt ein Problem in KB4096417 wir Write-Überwachung für Seiten CLR implementiert gewechselt. Die GC ruft mehr VirtualAlloc beim Workstation-GC-Modus ausgeführt wird.
  • Adressen eine auf verursacht System.AccessViolationException freigegeben X509Certificate2-Instanz in seltenen Racebedingung Service Zertifikat Bereinigung GC verzögern. Betroffene Szenario ist WCF NetTcp-Bindungen, die zuverlässige Sitzung mit Zertifikatauthentifizierung verwenden.
  • Enthält ein AppContext-Flag zur TransparentNetworkIPResolution den Standardwert false SqlClient-Verbindungszeichenfolgen.
  • Behandelt ein Problem in einigen Szenarios .NET Remoting bei TransactionScopeAsyncFlowOption.Enabled. In diesem Szenario war es möglich Transaction.Current nach eines Remoteaufrufs auf null zurückgesetzt. Dies ist bei den Remoteaufruf der aufrufenden Anwendungsdomäne nicht (mit 4.7.2 verlassen) aufgetreten.

Bekannte Probleme bei diesem Update


Microsoft sind zurzeit keine Probleme mit diesem Update bekannt.

Beziehen dieses Updates


Installieren dieses Updates

Um dieses Update herunterzuladen und zu installieren, navigieren Sie zu Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update, und wählen Sie Nach Updates suchen aus.

Finden Sie das eigenständige Paket für dieses Update auf der Microsoft Update-Katalog -Website.

 

Dateiinformationen


Die englische (USA) Version dieses Updates installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit mit dem aktuellen Sommerzeit-Zeitunterschied (DST) angezeigt. Außerdem die Datums- und Uhrzeitangaben möglicherweise ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.Windows 10
Zusätzliche Dateiinformationen