Aufnehmen von Screenshots und Hinzufügen von Anmerkungen unter Windows 10

Gilt für: Windows 10

Wenn Sie etwas kopieren möchten, kann es manchmal am einfachsten sein, einen Screenshot des Bildschirms aufzunehmen. Obwohl Screenshots bereits mit der Taste DRUCK auf der Tastatur erstellt werden können, haben Sie nun die Möglichkeit, mit der Tastenkombination Windows-Logo-Taste  + UMSCHALTTASTE + S auf die neue moderne Ausschnittfunktion (also als Leiste zum Ausschneiden bezeichnet) zuzugreifen und den Cursor anschließend über den zu erfassenden Bereich zu ziehen 

Hier erfahren Sie einige gängige Methoden zum Aufnehmen von Screenshots und Hinzufügen von Anmerkungen in „Ausschneiden und skizzieren" unter Windows 10.

Aufnehmen eines Screenshots


Option 1: Verwenden der App „Ausschneiden und skizzieren” 

  • Drücken Sie die Starttaste, und geben Sie Ausschneiden und skizzieren in das Suchfeld ein. 

  • Drücken Sie die Taste Neu, um die Erstellung des Bildschirmausschnitts über die Leiste zum Ausschneiden zu starten. 

 Über die Leiste zum Ausschneiden können Sie die folgenden Arten von Ausschnitten erfassen:  

  • Rechteckiges Ausschneiden. Ziehen Sie den Cursor um ein Objekt, um ein Rechteck zu bilden. 

  • Freies Ausschneiden. Sie zeichnen eine freie Form um ein Objekt herum. 

  • Vollbild ausschneiden. Nehmen Sie den gesamten Bildschirm auf. 

Nachdem Sie einen Bereich des Bildschirms ausgeschnitten haben , wird das ausgeschnittene Bild der Zwischenablage hinzugefügt und Sie können es sofort in eine andere App einfügen. Eine Aufforderung auf dem Bildschirm ermöglicht es Ihnen außerdem, dem Bild einen Kommentar hinzuzufügen oder es freizugeben, indem Sie die App „Ausschneiden und skizzieren“ verwenden.

Option 2: Mit der Drucktaste 

Obwohl Sie mit der Drucktaste bereits den vollständigen Bildschirm drucken und an die Zwischenablage senden können, erhalten Sie durch Öffnen der Leiste zum Ausschneiden weitere Tools zum Ausschneiden, die Sie für präzise Ausschneidevorgänge verwenden können. Zur besseren Steuerung der Optionen für die Bildschirmerfassung können Sie optional die Leiste zum Ausschneiden mit der Taste DRUCK öffnen statt die Windows-Logo-Taste  + UMSCHALT + S drücken zu müssen 

Um die Tastenkombination der neuen Ausschneidefunktion zu aktivieren, wSie Start  > Einstellungen  > Erleichterte Bedienung > Tastatur aus.

Option 3: Mit der Tastenkombination Windows-Logo-Taste + UMSCHALT + S 

  • Durch Drücken der S-TASTE + Windows-Logo-Taste + UMSCHALTTASTE kann die Leiste zum Ausschneiden jederzeit gestartet werden.

Kommentieren von Ausschnitten mit „Ausschneiden und skizzieren“


Öffnen von Bildern für die Bearbeitung mit „Ausschneiden und skizzieren“ 

Um ein Bild über „Ausschneiden und skizzieren“ zu öffnen, wählen Sie Datei öffnen aus, oder verschieben Sie ein Bild per Drag&Drop von Apps wie „Explorer“ oder „Fotos“ in das Fenster „Ausschneiden und skizzieren“.  

Kommentieren von Bildern mit „Ausschneiden und skizzieren“ 

„Ausschneiden und skizzieren" bietet einige Tools zum Kommentieren von Bildern, darunter „Stift“, „Bleistift“ und „Textmarker“. Sobald Sie auf ein Tool geklickt haben, um es auszuwählen, können Sie erneut darauf klicken, um dessen Farbe oder Stärke zu ändern.   

Die Tools funktionieren besser mit einem Stift, können jedoch auch mit der Maus oder per Toucheingabe verwendet werden, wenn Sie das Symbol für die Schaltfläche Schreiben durch Berühren auswählen.

Zusätzliche Tools 

  • Verwenden Sie das Werkzeug „Radiergummi“, um bestimmte Striche zu entfernen, oder klicken Sie zweimal darauf, um die Option „Freihand vollständig löschen“ zu aktivieren. 
  • Verwenden Sie die Werkzeuge „Lineal“ oder „Winkelmesser“, und zeichnen Sie gerade Linien oder Bögen. 
  • Drücken Sie die Schaltfläche „Lineal" bzw. „Winkelmesser“ erneut, um das Lineal bzw. Winkelmesser auszublenden.
  • Passen Sie die Größe des Lineals bzw. des Winkelmessers an oder drehen Sie diese, indem Sie Zwei-Finger-Touchgesten (wenn die Schaltfläche „Schreiben durch Berühren“ aktiviert ist) oder das Mausrad verwenden. 
  • Verwenden Sie das Tool Zuschneiden , um das kommentierte Bild zuzuschneiden.
  • Um das Zuschneiden rückgängig zu machen, wählen Sie das Zuschnitt-Tool erneut aus, und drücken Sie „Abbrechen“, um den vollständigen ursprünglichen Bereich des Bildes wiederherzustellen. 

Schwenken der Ansicht 

Einige der Bilder, die Sie kommentieren, sind möglicherweise größer als das Fenster „Ausschneiden und skizzieren“. Die Ansicht lässt sich nicht nur über die Bildlaufleisten, sondern auch per Toucheingabe (wenn die Schaltfläche „Schreiben durch Berühren“ nicht aktiviert ist nicht ausgewählt ist) oder durch Ziehen mit der Maustaste bei gleichzeitig gedrückter STRG-Taste schwenken.  

Freigeben und Speichern von Ausschnitten 

Mit „Ausschneiden und skizzieren“ wird der kommentierte Ausschnitt beim Öffnen und jedes Mal, wenn Änderungen vorgenommen werden, in die Zwischenablage kopiert. Mit „Ausschneiden und skizzieren“ können Sie das kommentierte Bild in einer Datei speichern, es freigeben bzw. mit einer anderen App öffnen, oder es auf Papier bzw. als PDF-Datei drucken.  

Mit der Tastatur in „Ausschneiden und skizzieren“ 

Da Anmerkungen am besten mit einem Stift oder mit der Maus hinzugefügt werden, bietet „Ausschneiden und skizzieren“ zahlreiche Tastenkombinationen, die Sie verwenden können. Zugriffstasten werden aktiviert, wenn Sie die Alt-Taste gedrückt halten.  

Tastenkombinationen, die in „Ausschneiden und skizzieren“ verwendet werden


 Tastenkombination 

 Aktion 

STRG + N 

Neuen Ausschnitt erstellen 

STRG + O 

Datei öffnen  

 UMSCHALT + Pfeiltasten 

 Cursor bewegen, um einen rechteckigen Ausschneidebereich auszuwählen 

STRG + E 

Radierer auswählen 

 STRG + P 

 Anmerkung drucken  

 STRG + Z 

 Anmerkung rückgängig machen