Physische Laufwerke in Windows Explorer ausblenden

Autor:

Raghu Boddu MVP

COMMUNITY SOLUTIONS CONTENT HAFTUNGSAUSSCHLUSS

MICROSOFT CORPORATION UND/ODER SEINE LIEFERANTEN ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG EIGNUNG, ZUVERLÄSSIGKEIT UND GENAUIGKEIT DER INFORMATIONEN UND DER ENTHALTENEN GRAFIKEN. DIESE INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN ERHALTEN "WIE BESEHEN" UND OHNE GARANTIEN JEDER ART. MICROSOFT UND/ODER SEINE JEWEILIGEN LIEFERANTEN SCHLIESSEN HIERMIT ALLE GARANTIEN UND ZUSAGEN BEZÜGLICH DIESER INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN EINSCHLIEßLICH ALLE KONKLUDENTEN GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, NUTZERN, TITEL UND NICHT-VERLETZUNG. SIE AUSDRÜCKLICH ZUSTIMMEN, NICHT MICROSOFT UND/ODER DEREN LIEFERANTEN HAFTEN FÜR DIREKTEN, INDIREKTEN, STRAFRECHTLICHE, ZUFÄLLIGEN, SPEZIELLEN, ZUFÄLLIGE SCHÄDEN ODER ANDERE IRGENDWELCHER SCHÄDEN, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN, VERLUST VON DATEN, ENTGANGENEN GEWINN, AUS ODER IN EINER VERBINDUNG DIE VERWENDUNG ODER UNMÖGLICHKEIT DER INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN IN , OB VERTRAG, UNERLAUBTE HANDLUNG, NACHLÄSSIGKEIT VERSCHULDENSUNABHÄNGIGE HAFTUNG ODER, SELBST WENN MICROSOFT ODER IHRE LIEFERANTEN DIE MÖGLICHKEIT VON SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDEN.

ZUSAMMENFASSUNG

Ausblenden der einzelnen physischen/Wechselmedien/optische Laufwerke Arbeitsplatz ist in Windows XP mithilfe des Registrierungseintrags "NoDrives" möglich. Dies entspricht dem Ausblenden diese angegebenen Datenträger im My Computer-Gruppenrichtlinien.

Lösung

NoDrives Eintrag Blendet die angegebenen Laufwerke vom Arbeitsplatz, Windows Explorer und im Menü "Senden an". Allerdings haben Sie Zugriff auf das erforderliche Laufwerk aus starten, ausführen.
 
Sie können die entsprechende Registrierung erforderliche Laufwerk ausblenden verwendet werden soll:
 
A: 01 00 00 00
B: 02 00 00 00
C: 04 00 00 00
D: 08 00 00 00
E: 10 00 00 00
F: 20 00 00 00
G: 40 00 00 00
H: 80 00 00 00
I: 00 01 00 00
J: 00 02 00 00
K: 00 04 00 00
L: 00 08 00 00
M: 00 10 00 00
N: 00 20 00 00
O: 00 40 00 00
P: 00 80 00 00
F: 00 00 01 00
R: 00 00 02 00
S: 00 00 04 00
T: 00 00 08 00
U: 00 00 10 00
V: 00 00 20 00
W: 00 00 40 00
X: 00 00 80 00
Y: 00 00 00 01
Z: 00 00 00 02
 
Gehen Sie zu Windows Registry Editor.
Navigieren Sie zu folgendem Pfad:
 
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer
 
Erstellen Sie im rechten Fenster einen neuen binären Eintrag "NoDrives"
Geben Sie den entsprechenden binären Wert.
Speichern Sie, und starten Sie Windows neu.

Weitere Informationen

Hinweis: Diese Schritte in Windows XP Professional Edition verschlüsselt Daten entfernt. Führen Sie diese Schritte nicht bei verschlüsselten Kennwörter haben.
Eigenschaften

Artikelnummer: 555438 – Letzte Überarbeitung: 15.02.2017 – Revision: 1

Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Service Pack 1, Microsoft Windows XP Service Pack 2, Microsoft Windows XP Media Center Edition 2002, Microsoft Windows XP Professional

Feedback