Microsoft Dynamics CRM 2013 Updaterollup 2

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2919956

Updaterollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2013 wurde neu veröffentlicht.


Einführung

Updaterollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2013 ist verfügbar. Dieser Artikel beschreibt die Hotfixes und Updates, die in diesem Updaterollup enthalten sind.

Dieses Rollup steht für alle Sprachen, die von Microsoft Dynamics CRM 2013 unterstützt.

Wichtige Hinweise
  • Updaterollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2013 wurde neu veröffentlicht.
    • Wenn Sie bereits Updaterollup 2 angewendet und nicht haben zu den Yammer und Sommerzeit ändert, müssen Sie keinen Updaterollup erneut installieren.
    • Wenn Sie bereits Updaterollup 2 angewendet und haben die Yammer und Sommerzeit ändert, müssen Sie das Updaterollup erneut.
    • Wenn Sie Update Rollup 2 noch nicht installiert haben, sollten Sie die neueste Version des Update-Rollup (Version 2) anwenden.


  • Updaterollup 2 bietet Unterstützung für Folgendes:
    • 8.1 für Windows und Internet Explorer 11 mit CRM 2013 web Application und CRM für Tablet-PCs
    • iOS7 unterstützen mit Safari auf iPad mit der Anwendung
    • Unterstützung für Safari Web-Anwendung
    • CRM für iPad Luft Tablet-app über Tablets
    • Windows Server 2012 R2 für CRM Server

Weitere Informationen

Erstellungsnummer und Dateinamen für dieses Updaterollup

Rollup-PaketBuild-NummerDateiname (32-Bit-Editionen)Dateiname (64-Bit-Editionen)
Microsoft Dynamics CRM 2013 Server06.00.0002.0051Nicht zutreffendCRM2013-Server-v2-KB2919956 -LangID-amd64.exe
Microsoft Dynamics CRM 2013 für Microsoft Office Outlook06.00.0002.0046CRM2013-Client-KB2919956-ENU -LangID-i386.exeCRM2013-Client-KB2919956-ENU -LangID-amd64.exe
Microsoft Dynamics CRM 2013 e-Mail-Router06.00.0002.0046CRM2013-Router-KB2919956 -LangID-i386.exeCRM2013-Router-KB2919956 -LangID-amd64.exe
Sprachpaket für Microsoft Dynamics CRM 201306.00.0002.0046CRM2013-Mui-KB2919956 -LangID-i386.exeCRM2013-Mui-KB2919956 -LangID-amd64.exe
Microsoft Dynamics CRM 2013 Reporting Extensions06.00.0002.0046Nicht zutreffendCRM2013-Srs-KB2919956 -LangID-amd64.exe

Update Rollup-Informationen

Updaterollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2013 steht für lokale Kunden.

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:
HerunterladenPaket 2919956 jetzt herunterladen

Informationen zur Installation



Windows Update-installation

Verwenden Sie Windows Update, Update Rollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2013 automatisch installiert. Dieses Update-Rollup stehen auf Windows-Updates im April 2014.

Sie können Windows automatisch empfohlene Updates installieren. Diese Einstellung nicht kritische Probleme behandelt und verbessert die Nutzung Ihres Computers gestaltet. Optionale Updates werden nicht heruntergeladen oder automatisch installiert, wenn Sie diese Einstellung verwenden.

Um weitere Informationen über die Einstellungen für die Installation von Windows-Updates finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:
Gehen Sie folgendermaßen vor, um Update Rollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2013 über Windows Update zu installieren:
  1. Klicken Sie auf Start, und geben Sie Update in das Feld Suche starten .
  2. Klicken Sie in der Ergebnisliste auf Windows Update.
  3. Klicken Sie im Navigationsbereich klicken Sie auf nach Updates suchen, und warten Sie, während Windows die neuesten Updates für Ihren Computer überprüft.
  4. Erhalten Sie eine Meldung, die besagt, dass wichtige Updates verfügbar sind oder, die Sie auffordert, überprüfen Sie wichtige Updates aktivieren Sie das Kontrollkästchen Felder für Updates, die Sie möchten installieren, und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Klicken Sie auf alle Informationen.
  5. Klicken Sie auf Installieren.
  6. Lesen stimme dem Lizenzvertrag, und klicken Sie dann auf Fertig stellen (wenn die Aktualisierung dadurch erfordert). Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort einzugeben, geben Sie das Kennwort ein. Bestätigen Sie, dass Sie annehmen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Manuelle installation

Gehen Sie folgendermaßen vor, um manuell installieren von Update Rollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2013.
  1. Besuchen Sie die folgende Microsoft Update-Katalog-Website:
  2. In der Suche Geben2919956, und klicken Sie dann auf Suchen.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen das Update zum Warenkorb hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf Download.
  5. Klicken Sie auf Durchsuchen,und geben Sie den Ordner Sie Update herunterladen möchten.
  6. Klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf ich stimme Microsoft Software License Terms zu akzeptieren.
  7. Wenn die Aktualisierung am Speicherort, die Sie angegeben heruntergeladen, klicken Sie auf Schließen.
Weitere Informationen zum Microsoft Update-Katalog klicken Sie auf die folgende Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
323166 Updates herunterladen, die enthalten Updates und Treibern aus dem Windows Update-Katalog

Zusätzliche Installationsinformationen

  • Nachdem Sie dieses Updaterollup installieren, Sie alle vorhandenen Microsoft Dynamics CRM-Sitzung beenden und starten Sie eine neue Microsoft Dynamics CRM-Sitzung.
  • Wenn ein Language Pack veranlasst werden die Sprachoptionen für alle Microsoft Dynamics CRM-Benutzer, die diese Sprache Sprache Standardeinstellungen wiederhergestellt. Sprachoptionen Benutzer aktualisiert der reprovisioning Prozess nicht. Daher müssen Benutzer Zurücksetzen ihrer Sprache im Abschnitt persönliche Optionen bei der Anmeldung für Microsoft Dynamics CRM 2013.

Neustartanforderung

Wenn Sie zum Neustarten des Computers aufgefordert werden, muss diese, nachdem Sie das Updaterollup anwenden.

Informationen zur Deinstallation

Sie können Updaterollup 2 von einem Server deinstallieren, auf dem Microsoft Dynamics CRM 2013 ausgeführt wird. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Datenbanken sichern, bevor Sie Update Rollup 2 deinstallieren. Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Websites von Microsoft Developer Network (MSDN):

Updaterollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2013 behobenen Probleme

  • CRM-2013 zum Filtern von Outlook funktioniert nicht, nachdem Sie Schnellsuche suchen.
  • Wenn Sie Internet Explorer 8 verwenden, fehlt Dropdown verknüpften Datensatz ein Datensatzes geöffnet wird.
  • Bei Verwendung der Update-Assistent mit einer roten Markierung überprüft-Fenster eine Fehlermeldung angezeigt: "der Product Key ist nicht kompatibel mit der installierten Version von Microsoft Dynamics CRM"
  • Upgrade erstellt keine Beziehung für benutzerdefinierte Aktivitätsentitäten zu Mailbox_sendermailboxid.
  • Beim Ausführen der e-Mail-Router eingehende e-Mail verarbeiten kann einige e-Mails übersprungen werden. Dies tritt auf, wenn e-Mails in Exchange Server eine andere Nachrichtenklasse als der IPM hat. Hinweis.
  • Wenn Sie eine Ansicht mit einer Bedingung für Besitzer entspricht des aktuellen Benutzers Teams und der Benutzer gehört keine Teams, die einer Sicherheitsrolle, Fehlermeldung: Ungültiges Argument.
  • Wenn nach im Feld Fokus auf den Hyperlink in einem Nachschlagefeld klicken, wird ein Skriptfehler angezeigt.
  • Wenn Sie eine Terminserie genau 16 Vorkommen erstellen, werden nur 15 Tage erstellt. Beim Erstellen von 17 Vorkommen oder mehr (oder 15 Tage oder weniger), die richtige Anzahl der Termine erstellt.
  • Microsoft Dynamics CRM 2013 hat inkonsistentes Verhalten abhängig vom von dem die Anfrage abgeschlossen wurde. Wenn auf Anfrage von der Entität Formular Auflösung (Betreff), die dem Endbenutzer übergeben wird ersetzt durch die generischen Begriff "Resolve Case" Beim Klicken auf Anfrage aus dem Raster speichert Microsoft Dynamics CRM den Wert, der durch den Endbenutzer bereitgestellt wurde. .
  • Abgeschlossene Aktivitäten, wie e-Mail, kann nicht auf den Text auswählen Das Text-Steuerelement enthält.
  • Benutzer von Microsoft Dynamics CRM-Client für Outlook offline Edition können nicht ihre geplante Synchronisation Offline unter Einstellungen zu konfigurieren.
  • Abhängig von Optionssatzfelds in Microsoft Dynamics CRM 2013 Formularabschnitt beschränkt die Anzahl der sichtbaren Optionen und der Benutzer um die verbleibenden Optionen anzuzeigen.
  • Alignment-Einstellung des Feldes in Microsoft Dynamics CRM 2013 Formularen nicht eingehalten wird.
  • Yomi-Name-Felder können nicht angepasst werden, da Detailformular nicht angezeigt wird.
  • Kopieren und Einfügen von Textzeilen aus einem Microsoft Word-Dokument in den Hauptteil einer Microsoft Dynamics CRM e-Mail-Aktivitätsdatensatz wird zusätzliche Zeilenumbrüche zwischen jeder Zeile eingefügt werden.
  • Wenn Sie Chrom Duplikaterkennungsregeln in Microsoft Dynamics CRM 2013 anzeigen, werden Kriterien nicht jedes Mal angezeigt, den Datensatz zu öffnen. Sie müssen möglicherweise schließen und öffnen dem Datensatz eine unbestimmte Anzahl Kriterien angezeigt.
  • CRM für Outlook-Client reagiert während des Startvorgangs.
  • Beim Speichern oder senden Sie eine e-Mail von Microsoft Dynamics CRM 2013 Webclient in einer e-Mail-Aktivität, die eine Vorlage eingefügt Text gespeichert oder ohne gesendet. E-Mail-Nachrichtentext bearbeiten, nachdem Sie die e-Mail-Vorlage einfügen oder Schaltfläche Vorlage einfügen auf der Symbolleiste e-Mail-Editor verwenden, wird der Nachrichtentext gespeichert oder ordnungsgemäß gesendet.
  • Wenn Sie Internet Explorer 8 verwenden, fehlt Dropdown verknüpften Datensatz ein Datensatzes geöffnet wird.
  • Nach dem Aktualisieren oder installieren Microsoft Dynamics CRM 2013 beim Erstellen einer Telefonanruf-Aktivität aus einem vorhandenen Kontakt oder Lead wird Telefonnummernfeld nicht korrekt aufgefüllt. Dieses Verhalten unterscheidet sich von Microsoft Dynamics CRM 2011 aufgetretenen.
  • Outlook gespeicherte Ansichten sind nicht alphabetisch sortiert wie in den WebClient.
  • Deadlocks auftreten, wenn eine Anforderung zuordnen aufgerufen wird, um Benutzer zu Teams hinzufügen.
  • Benutzerdefinierte Entität Raster-Symbol wird nicht in Outlook angezeigt.
  • Große Anzahl von Notizen führen den Fokus verloren, wenn Sie neue Notizen erstellen.
  • Benutzerdefinierte Berichte, Aggregat Groupby OptionSet Felder Display: #Error.
  • Wenn ein Nutzer für eine Folge von Ziffern, die die Obergrenze der ganzzahlige Spalte in Microsoft SQL Server überschreiten, Benutzern wird der folgende Fehler zurückgegeben, und die Suche beendet:

    "Ungültiges Argument"
  • Kontrollkästchen Feld Sicherheit führt JScript-Fehler beim Speichern.
  • Ändern der Sichtbarkeit der Webressource haben eine Webressource, die die Breite eines Abschnitts angezeigt werden soll, wird die Breite um die Hälfte reduziert.
  • Anruf-e-Mail ist falsch "nicht zulassen" Benachrichtigung generiert.
  • Zu aktualisieren ständig mit der Meldung "Laden..."
  • Das Szenario in der mit Microsoft Dynamics CRM 2013 synchronen Plug-Ins oder synchronen Workflows zu einer Aktualisierung der Entität StateCode und StatusCode der Aktivität auswirkt. Der StateCode und StatusCode Aktionen nachbereitet synchron und speichern eine Ausnahme auftritt. Asynchron registriert der gleichen Plugin-Code verarbeitet und ohne Fehler abgeschlossen.
  • Abfrage-Generator Fehler tritt auf, wenn Sie AddCustomView verwenden, ein zugehöriges Attribut enthält.
  • Beim Festlegen des IME-Modus für ein Attribut auf eine aktive wird der IME-Modus nicht berücksichtigt. Dies tritt bei Textzeile, mehrere Textzeilen und andere Attribute, die input-Elemente oder Text Area-Elemente gebunden sind.
  • Nach der e-Mail-Textkörper-Steuerelement für eine nummerierte Liste einfügen und eine Aufzählung die eingefügte Inhalte umwandeln werden über dem markierten Text Aufzählungszeichen verlegt. Nummerierung werden auf eine separate Zeile, auch wenn es keine Zeilenumbrüche angezeigt. Außerdem kann Text zum Punkt verschoben werden damit Text und Aufzählungszeichen in derselben Zeile angezeigt.
  • Persönliche Ansicht wird entfernt, wenn ausgewählte Ansichten anzeigen nach Neuzeichnen Dashboard Raster verwendet wird.
  • Uhrzeitformat ist nicht wider richtig Einstellung.
  • Unerwartetes Format Änderungen beim Erstellen von e-Mail-Nachrichten von einer e-Mail-Vorlage
  • Benutzer, die keine Berechtigungen erstellen jedoch verfügt über Berechtigungen lesen, schreiben, Anfügen und Anfügen an können keinem Entitätsdatensatz auswählen, eine n: n-Beziehung. Dies gilt für benutzerdefinierten benutzerdefiniertes und System benutzerdefinierte Entitäten.


    Nicht die Eigenschaft 'Get_element' nicht definiert oder null-Verweis
    SCRIPT5007: Nicht die Eigenschaft 'Get_element' nicht definiert oder null-Verweis
    Datei: inlineeditcontrols.js Zeile: 1, Spalte: 89186
  • Beim Importieren einer aktualisierten Lösung, die große Mengen von Entitäten enthält, wird der Import nicht in Microsoft Dynamics CRM 2013 abgeschlossen.
  • Ein Benutzer Drücken der EINGABETASTE im Text und drücken die ENTF-Taste beim Antworten Benutzer auf e-Mail-Aktivitätsdatensätze in der Anwendung wird die Stelle des Formulars ein Zeilenumbruch eingefügt.

    Postfach (CRM-Benutzer) wurde für die Synchronisierung der Termine, Kontakte und Aufgaben aufgrund eines unbekannten Fehlers deaktiviert. Der Besitzer des zugeordneten e-Mail-Server-Profil (Profilname) wurde informiert
  • Beim Überprüfen von Microsoft Dynamics CRM-Client für Outlook Tracing empfiehlt die Nachzeichnung falsch tatsächlich in Outlook von einem synchronisierten Microsoft Dynamics CRM-Element wie ein Kontakt, Termin- oder Serviceaktivität erstellen wurde aktualisieren ein Elements.
  • Deaktivieren Auto-Speichern deaktiviert nicht automatischen Speichern beim Verlassen eines Formulars, bevor Sie das Formular speichern.
  • Kunden die Language Packs für Microsoft Dynamics CRM 2013 installiert und aktiviert Hilfe in diesen Sprachen sehen, dass ein Großteil der Hilfe ist Inhalt in Englisch statt in der Sprache, die sie unter Spracheausgewählt.
  • Abschnitt, der eine HTML-Webressource enthält reduziert oder halb so groß Größe bei der setVisible wird aufgerufen.
  • Deployment Manager und Plug-in-Registrierung ist langsam durch DC-Kommunikation.
  • Sie können Verkaufschancen speichern, wenn Erstellen eines Benutzers, Berechtigung und keine Schreibberechtigung.
  • SSL-Verschiebung funktioniert nicht bei CRM keine Ansprüche-IFD-Authentifizierung verwendet.
  • Von SDK-Anwendung stürzt ab mit System.InvalidOperationException.
  • Doppelte Registrierungswerte in Microsoft Dynamics CRM für Outlook dazu, dass Outlook zum Absturz.
  • CRM für Outlook-Client Trace meldet keine richtige Versionsnummer.
  • Mit Server Seite, werden die letzten Instanzen für Terminserien nicht wiedergegeben.
  • Entität StateCode und StatusCode PhoneCall Plugin-Code nicht aktualisiert werden.
  • Importieren einer aktualisierten Lösungsversion werden nicht importiert.
  • Lokaler Daten-Option fehlt nach Update Rollup 12 in den persönlichen Optionen für Outlook-Client.
  • Ungültiges Argument Schnellsuche: Fehler
  • Outlook gespeicherte Ansichten muss sortiert werden, genau wie sie im Web sortiert werden.
  • Benutzerdefinierte Entität Raster-Symbol wird nicht in Outlook angezeigt.
  • Es gibt viele unnötige Leerstellen im e-Mail-Nachrichtentext.
  • E-Mail-Nachrichten, die vom RightFax Software generiert werden bei Verwendung von Exchange Server 2010 nicht von CRM nachverfolgt.
  • Yomi-Name Feld Anpassung Firmenformular wird nicht korrekt angezeigt.
  • Datensätze werden dupliziert, wenn auf die Schaltfläche Speichern oder Als erledigt markieren mehrere Male.
  • Beim Senden einer e-Mails in Outlook, die verfolgt und ein zu Feld wird zum Feld keine nach einer Synchronisierung mit CRM und Outlook festgelegt.

Hotfixes und Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren

Updaterollup 2 für Microsoft Dynamics CRM 2013 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie manuell konfigurieren müssen.

Updaterollup 1 für Microsoft Dynamics CRM 2013 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie manuell konfigurieren müssen.

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Update Rollup 2 Dateiinformationen


Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2919956 – Letzte Überarbeitung: 01/02/2016 04:56:00 – Revision: 10.0

Microsoft Dynamics CRM 2013

  • kbqfe kbhotfixserver kbfix kbmt KB2919956 KbMtde
Feedback