Nach Aktualisierung auf Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 kann nicht Bidirektionale Unterstützung aktivieren

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 2934887
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Sie haben einen Computer mit Windows-RT, Windows 8 oder Windows Server 2012.
  • Einen Drucker über ein USB- oder WSD-Anschluss an den Computer anschließen und Installieren des Druckertreibers auf dem Computer.
  • Deaktivieren oder trennen Sie den Drucke, und aktualisieren Sie dann den Computer auf Windows RT 8.1, Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2.
  • Sie aktivieren und den Drucker an den Computer wieder.
In diesem Szenario können Sie eines der folgenden Probleme auftreten:

  • DieBidirektionale Unterstützung aktivierenKontrollkästchen unter denAnschlüssedie Eigenschaften der Registerkarte deaktiviert und abgeblendet.
  • Beim Ausdrucken zufolge eine Benachrichtigung in der Anwendung Drucker Bidirektionale Unterstützung deaktiviert ist.

Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil der Sprachmonitor nicht ordnungsgemäß mit dem Druckertreiber verknüpft ist.
Lösung
Wenn Sie Windows-RT, Windows 8 oder Windows Server 2012 Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Youencounterone Probleme Windows Server 2012 R2 aktualisiert haben, müssen Sie eine der Methoden im Abschnitt "Lösung" KB 2909960 verwenden. Weitere Informationen im Abschnitt "Lösung" KB 2909960 Abhilfen finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

2909960 Einstellungen Druckeranschluss nicht nach der Aktualisierung auf Windows 8.1 migriert
Wenn Sie nicht Windows RT 8.1, Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 aktualisiert haben, aktualisieren Sie den Computer mithilfe eines Windows-Abbilds, das Update 2919355 Thatwas veröffentlicht am 8. April 2014 enthält. Informationen dieses Update-Rollup-Paket, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
2919355Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 Update: April 2014
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.
Weitere Informationen
Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
824684 Beschreibung der Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 2934887 – Letzte Überarbeitung: 10/05/2015 01:54:00 – Revision: 2.0

Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1, Windows RT 8.1, Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2012 R2 Essentials, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows Server 2012 R2 Standard

  • kbqfe kbfix kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB2934887 KbMtde
Feedback