Updaterollup 3 für Microsoft Dynamics CRM 2013 Servicepack 1

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3016464
Einführung
Updaterollup 3 für Microsoft Dynamics CRM 2013 Service Pack 1 (SP1) ist verfügbar. Dieser Artikel beschreibt die Hotfixes und Updates, die in diesem Updaterollup enthalten sind.

Dieses Rollup steht für alle Sprachen, die von Microsoft Dynamics CRM 2013 unterstützt.

Hinweis Updaterollup 3 für Microsoft Dynamics CRM 2013 Service Pack 1 bietet Unterstützung für zusätzliche Produkte. Diese sind unter dem folgenden Link aufgeführt:
Weitere Informationen

Erstellungsnummer und Dateinamen für dieses Updaterollup

Rollup-PaketBuild-NummerDateiname (32-Bit-Version)Dateiname (64-Bit-Version)
Microsoft Dynamics CRM 2013 Server6.1.3.119Nicht zutreffendCRM2013-Server-KB3016464 -LangID-amd64.exe
Microsoft Dynamics CRM 2013 für Microsoft Office Outlook6.1.3.119CRM2013-Client-KB3016464-ENU -LangID-i386.exeCRM2013-Client-KB3016464-ENU -LangID-amd64.exe
Microsoft Dynamics CRM 2013 e-Mail-Router6.1.3.119CRM2013-Router-KB3016464 -LangID-i386.exeCRM2013-Router-KB3016464 -LangID-amd64.exe
Sprachpaket für Microsoft Dynamics CRM 20136.1.3.119CRM2013-Mui-KB3016464 -LangID-i386.exeCRM2013-Mui-KB3016464 -LangID-amd64.exe
Microsoft Dynamics CRM 2013 Reporting Extensions6.1.3.119Nicht zutreffendCRM2013-Srs-KB3016464 -LangID-amd64.exe

Update Rollup-Informationen

Updaterollup 3 für Microsoft Dynamics CRM 2013 Service Pack 1 sind für lokale Kunden im 2. Quartal des Kalenderjahres 2015 verfügbar.

Die folgende Datei steht zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:

Informationen zur Installation

Windows Update-installation

Verwenden Sie Windows Update, Updaterollup 3 für Microsoft Dynamics CRM 2013 Service Pack 1 automatisch installiert. Dieses Update-Rollup auf Windows-Updates im 2. Quartal des Kalenderjahres 2015 zur Verfügung.

Sie können Windows automatisch empfohlene Updates installieren. Diese Einstellung nicht kritische Probleme behandelt und verbessert die Nutzung Ihres Computers gestaltet. Optionale Updates werden nicht heruntergeladen oder automatisch installiert, wenn Sie diese Einstellung verwenden.

Um weitere Informationen über die Einstellungen für die Installation von Windows-Updates finden Sie auf der folgenden Microsoft-Websites:Gehen Sie folgendermaßen vor, um Updaterollup 3 für Microsoft Dynamics CRM 2013 Service Pack 1 über Windows Update zu installieren:
  1. Klicken Sie auf Start, und geben Sie Update in das Feld Suche starten .
  2. Klicken Sie in der Ergebnisliste auf Windows Update.
  3. Klicken Sie im Navigationsbereich klicken Sie auf nach Updates suchen, und warten Sie, während Windows die neuesten Updates für Ihren Computer überprüft.
  4. Erhalten Sie eine Meldung, die besagt, dass wichtige Updates verfügbar sind oder, die Sie auffordert, überprüfen Sie wichtige Updates aktivieren Sie das Kontrollkästchen Felder für Updates, die Sie möchten installieren, und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweis Klicken Sie auf alle Informationen.
  5. Klicken Sie auf Installieren.
  6. Lesen stimme dem Lizenzvertrag, und klicken Sie dann auf Fertig stellen (wenn die Aktualisierung dadurch erfordert). Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort einzugeben, geben Sie das Kennwort ein. Bestätigen Sie, dass Sie annehmen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Manuelle installation

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Update Rollup 3 für Microsoft Dynamics CRM 2013 Service Pack 1 installieren.
  1. Besuchen Sie die folgende Microsoft Update-Katalog-Website:
  2. In der Suche Geben3016464, und klicken Sie dann auf Suchen.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen das Update zum Warenkorb hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf Download.
  5. Klicken Sie auf Durchsuchen,und geben Sie den Ordner Sie Update herunterladen möchten.
  6. Klicken Sie auf Weiter, und klicken Sie dann auf ich stimme Microsoft Software License Terms zu akzeptieren.
  7. Wenn die Aktualisierung am Speicherort, die Sie angegeben heruntergeladen, klicken Sie auf Schließen.
Weitere Informationen zum Microsoft Update-Katalog klicken Sie auf die folgende Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:
323166 Updates herunterladen, die enthalten Updates und Treibern aus dem Windows Update-Katalog

Zusätzliche Installationsinformationen

  • Nach der Installation dieses Updaterollups beenden Sie alle vorhandenen Microsoft Dynamics CRM-Sitzung und starten Sie eine neue Microsoft Dynamics CRM-Sitzung.
  • Wenn ein Language Pack veranlasst werden die Sprachoptionen für alle Microsoft Dynamics CRM-Benutzer, die diese Sprache Sprache Standardeinstellungen wiederhergestellt. Sprachoptionen Benutzer aktualisiert der reprovisioning Prozess nicht. Daher müssen Benutzer Zurücksetzen ihrer Sprache im Abschnitt persönliche Optionen beim Anmelden auf Service Pack 1 für Microsoft Dynamics CRM 2013.

Neustartanforderung

Wenn Sie aufgefordert werden, starten Sie den Computer dazu, nachdem Sie das Updaterollup anwenden.

Informationen zur Deinstallation

Sie können Updaterollup 3 von einem Server deinstallieren, die Microsoft Dynamics CRM 2013 Service Pack 1 ausgeführt wird. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie vor der Deinstallation von Updaterollup 3 Datenbanken sichern. Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Websites von Microsoft Developer Network (MSDN):

Updaterollup 3 für Microsoft Dynamics CRM 2013 Service Pack 1 behobenen Probleme

Updaterollup 3 für Service Pack 1 behebt die folgenden Probleme:
  • Die URL, die zum Erstellen von neuen Betriebsferien können böswilligen Benutzer Cross-Site scripting (XSS) in der URL der neuen Unterbrechung einfügen.
  • Doppelte Fehler beim Importieren einer Projektmappe in einer aktualisierten Organisation.
  • In Sub-Raster sind Feld Spaltenheader keinen Tabstopp.
  • Adresse wird in CRM für einige Kontaktdatensätze entfernt, die den CRM Outlook-Client verwenden.
  • In einer kleinen Teilmenge der Umstände beim Decodieren einer UTF-8 e-Mail von pop3, möglicherweise ein Feld e-Mail verloren. Dies tritt auf, wenn ein Headerfeld an CRM in der ersten Zeile der Ergebnisse vom POP3-Server abgerufen.
  • Falsche Kontakt Versandadresse synchronisiert mit Server-Side-Synchronisierung ein Kontakts in Outlook heraufgestuft wird.
  • Zuweisen von Datensätzen löst einen Fehler beim Zuordnen von Benutzer zuweisen von Berechtigungen auf Benutzerebene hat.
  • Kann nicht Hinweis Gelegentlich Hinweis als Standardregisterkarte des sozialen Bereichs festlegen angezeigt.
  • Vorabdruck Berechtigungen für einen Benutzer entfernen werden keine ihrer Fähigkeit, Datensätze und wie sie CRM 2011 Raster drucken.
  • Neue Schaltfläche in customization.xml für die Anpassung der Multifunktionsleiste nicht beim ersten Versuch angezeigt.
  • SLA - 12:00 Uhr planen End Time Ursachen-Endlosschleife und dotierten w3wp-Prozess.
  • Keine hochladen Dateien, wenn Sie Safari auf einem iPad mit CRM lokale verwenden.
  • Die URL zum Erstellen von neuen Betriebsferien können böswilligen Benutzer Cross-Site scripting (XSS) in der URL der neuen Unterbrechung einfügen.
  • Beim Speichern einer neuen Anfrage aus einem vorhandenen Anfrage Formular in Microsoft Dynamics CRM 2013 SP1 UR1 mit der Schaltfläche Speichern und schließen, werden Benutzern Skriptfehler auftreten:
    Microsoft Dynamics CRM-Fehler-nicht die Eigenschaft 'HandleSingleClick' nicht definiert oder null-Verweis.
  • Ein Formular ein Formularsteuerelement mehrzeiligen wie einen Iframe oder Webressource hinzugefügt wird nicht berücksichtigt nicht Standardanzahl von Zeilen für Höhe Sichtbarkeit standardmäßig reduziert angezeigt.
  • Schnellsuche: Sichtdefinition nicht ordnungsgemäß berücksichtigt. Die Spalten sind in der Schnellstartleiste finden Ansicht wird nicht im Resultset angezeigt wird.
  • Die Hilfe Schaltfläche im Menü wurde kein Text für Bildschirmleseprogramme oder Windows-Sprachausgabe lesen.
  • Die Startseite Schaltfläche im Menü wurde kein Text für Bildschirmleseprogramme oder Windows-Sprachausgabe lesen.
  • Die Standardeinstellungen Schaltfläche im Menü wurde kein Text für Bildschirmleseprogramme oder Windows-Sprachausgabe lesen.
  • Mit der englischen Sprache als Ausgangssprache CRM 2013 Organisation erstellen. Installieren Sie ein Language Pack auf (z. B. Norwegisch). Wenn ein Benutzer die Norwegische legt fest, wie die primäre Sprache seinen persönlichen Optionen wird von im Sales Pipeline, sieht der Benutzer den Namen des Diagramms in Norwegisch, jedoch die Legende des Diagramms in Englisch bleibt.
  • Outlook-Lookup-Dialogfeld Windows ist nicht geeignet, wenn der DPI-Wert 125 bis 150 Prozent festgelegt ist.
  • Sales Professional Verbindungsrolle gelöscht ist es nicht mehr möglich, Sales Team Mitglieder aus einer Verkaufschance entfernen.
  • Wenn ein Kunde LINQ zum Abfragen der CRM-Datenbank in einem Schritt Plugin verwendet, funktioniert die Abfrage in CRM 2013 UR 2. Nach der Aktualisierung auf UR 3, wird einen Fehler.
  • E-Mail ModifiedOn Datum geändert, wenn Sie Antworten, weiterleiten oder allen Antworten verwenden.
  • Die Standardschriftart richtige Schriftart-Tags in HTML-Definition keine.
  • Protokollierungsstufe Optionen Outlook Client Diagnose hinzugefügt.
  • Feld Zuordnung funktioniert nicht für Option im Optionssatz Tablet-App, Werte nicht voreingestellt bekommen.
  • AddPreSearch nicht Team Suche angewendet, wenn die Aktualisierungsschaltfläche geklickt wird.
  • Connector für Microsoft Dynamics ERP-Lösung kann in CRM Kundenadresse Entität importieren.
  • Beim Rollup Abfrage erstellen, die das kaufmännische und-Zeichen im Feld geöffnet und gibt den folgenden Fehler. Fehler:
    Fehler bei der Verarbeitung Ihrer Anforderung. Warten Sie später erneut versuchen.
  • Das Dialogfeld gibt an, dass die Offline Abschluss schließt zu früh. Wenn der Benutzer annimmt, die bereits erfolgt sie versuchen auf CRM-Daten im Offlinemodus und Fehler auftreten Nachrichten, abstürzt oder hängt in Outlook.
  • Beim Aktualisieren oder erstellen eine CRM-Organisation auf eine UR1, SP1 2013 CRM Phase "Microsft.Crm.Tools.Admin.InstallDatabaseUpdateAction" werden die meisten Etiketten von im Zusammenhang mit der Sprache der Organisation leer in der Localizedlabel-Tabelle in der Datenbank aktualisiert.
  • Wenn Sie offline arbeiten und CRM Client für Outlook mit SP1 installiert und Auftragsdetails (Auftragsprodukt) Rechnungsdetails (Rechnungsprodukt) Angebot Einzelheiten (Angebot Produkt) öffnen, generischen Fehler auf der Webseite angezeigt werden soll. Betrachten Sie verfolgen, finden Sie den Fehler ArgumentException:
    Nicht unterstützte Einheitscode. Parametername: EntityTypeCode.
  • FilterRelationships auf Formular Lookups funktionieren nicht ordnungsgemäß.
  • Beim Importieren des CRM 2013 Management Packs SCOOP 2007 SP1-R2 wird die folgende Fehlermeldung ausgegeben:
    Management Packs kann nicht aus bestimmten versiegelte Assemblydatei geladen: [C:\Program Files (X 86) \System Center Management Packs\ Microsoft System Center Management Pack für Dynamics CRM 2013\Microsoft.Dynamics.CRM.MP] diese Assembly von einer Laufzeit aktueller als die derzeit geladene Laufzeit erstellt und kann nicht geladen werden (Ausnahme von HRESULT: 0x8013101B)
  • Benutzer von Microsoft Dynamics CRM 2013 sehen, dass die Felder in der Fußzeile des Formulars nicht aktualisiert werden, bis das Formular geschlossen und erneut geöffnet wird.
  • Wir einen Datensatz mit Datum und Uhrzeit bereits definiert haben, klicken Sie auf die Auswahlliste der Ändern der erste Wert sehen ist 0:00 oder 12:00 statt der ausgewählten Wert.
  • Eingebettete Bilder in E-mails nicht gerendert.
  • Wenn Sie senden von Arbeitsmappen als Anlagen in Microsoft Excel und Microsoft Dynamics CRM 2013 Client für Outlook installiert, Excel erscheint hängt der Benutzer Änderungen vor dem Senden der Anlage wurde nicht gespeichert.
  • Benutzer von Microsoft Dynamics CRM 2013 auftreten Skriptfehlern ein Fehlerdialogfeld mit einem InvalidCharacterError.
  • Es gibt drei falsche Übersetzung im Bereich Aktivitäten im Abschnitt Hinweise für Deutsch CRM 2013, die irreführend sind:
    • Die "Knoten Eingeben" übersetzt "Insert Hinweis" (wieder übersetzt er kommt als "Knoten einfügen" oder "Knoten einfügen", wie XML-Knoten). Erwartet: "Notiz Eingeben."
    • Die Schaltfläche "Fertig" in "Abgeschlossen" ("geschlossen" in Englisch) übersetzt. Erwartet: "Fertig."
    • er löschen Schaltfläche "Notiz löschen". Deutsche Übersetzung ist "Diese Rolle Löschen", was bedeutet "diese Rolle löschen". Rolle ist die Kurzform von Sicherheitsrollen wird Verwirrung darüber, was diese Schaltfläche-Sicherheitsrollen. Erwartet: "Notiz Löschen."
  • Drucker aufgefordert 8.3 "x 11" Paper beim Drucken eines Berichts im Berichts-Assistenten erstellt.
  • Beim Speichern einer neuen Anfrage aus einem vorhandenen Anfrage Formular in Microsoft Dynamics CRM 2013 SP1 UR1 mit der Schaltfläche Speichern und schließen, werden Benutzern Skriptfehler auftreten:
    Microsoft Dynamics CRM-Fehler - nicht die Eigenschaft 'HandleSingleClick'.
  • Updates für Termine werden nicht in Outlook CRM synchronisiert, wenn sie von einem Team gehören der der Benutzer angehört ist.
  • Benutzer, die horizontale Achse Etiketten auf ihre Diagramme ändern bemerken, dass die Diagramme in Microsoft Dynamics CRM 2013 falsch angezeigt werden.
  • Beim Ändern von Ansichten für ein Raster enthält die Ansichtsauswahl eine große Menge von Optionen wie 50, können Sie Safari unter der iPad nicht gerendert.
  • Einen Datensatz kann nicht aus einer benutzerdefinierten Aktivitätsentität erstellt werden, wenn TheRegardingObjectId festgelegt ist.
  • Wenn Datum Spalten null für eine Mailbox in CRM Online 2013 oder 2015 und Zugriff auf das Postfach geprüft, CRM Async-Dienst abstürzt. Die Ereignisanzeige zeichnet eine Fehlermeldung Host {Servername}: Überwachung asynchrone Vorgänge Warteschlange ist fehlgeschlagen. Ereignis-ID 17411.
  • Wenn viele Datensätze in Dynamics CRM aktualisiert, und alle Datensätze 1 oder mehrere Workflows die Datensätze zu warten, können in der SQL-Datenbank für CRM Leistungsprobleme auftreten. Dadurch kann die Blockierung von SQL-Abfragen, wenn Datensätze aktualisiert werden.
  • Plattform-Ablaufverfolgungsprotokolle w3wp und Crmasync enthalten übermäßigen Warnungen "Invoke Delegaten Anzahl XX XX ID" protokolliert.
  • OnChange-Ereignis für ein Feld wird zum zweiten Mal ausgelöst, wenn der Fokus innerhalb der Onchange-Skript aufgerufen wird.
  • Eingebettete Bilder nicht herunterladen Organisation importieren. Beim Anzeigen einer Netzwerk-Trace wie Fiddler tritt 404 auf, weil der falsche URL verwendet wird.
  • Fehler-Mails erhalten durch die Existenz des Ordners CrmOrgMailboxPrefix *.
  • SetRequiredLevel("none") mit JavaScript funktioniert nicht auf CRM für Tablet-PCs für Pflichtfelder.
  • OnChange funktioniert nicht richtig auf das Pflichtfeld, wenn doppelt ausgewählt.
  • Szenarium sind nur-Text-e-Mails Promoted\create in CRM mit CRM e-Mail-Router oder -SDK. Wenn die per e-Mail im sozialen Bereich Wand erweitern angezeigt wird, nicht der Umbruch word werden ohne ein ausdrücklichen Zeilenumbruch. In CRM Benutzer antwortet auf die betreffende e-Mail und anschließend in CRM nachverfolgt wird nicht mehr das Problem auftritt für beantwortete e-Mail. Dieses Problem wird in allen Browsern reproduzierbar.
  • Vor Service Pack 1 Update Rollup 1 ergab Produkt Suche aus Produkt-ID. Nach Service Pack 1 Update Rollup 1 ergab Lookup Produkt aus Einzelpreis. Produktname wird auch in der Suche angezeigt.
  • Fehlermeldung Ungültiger Parameter in Mobile Client Application Client Unteransichten Raster, die verknüpfte Entität Spalten enthalten.
  • Einige Formularfeldtypen werden nicht gelesen, wenn Sie JAWS Behinderung Software verwenden.
  • Nicht navigiert Feld Suchen und ihn nicht wieder Ausgabe der Benutzer Wenn JAWS Behinderung verwenden.
  • Wenn Sie JAWS Behinderung Software verwenden, ein Suchfeld mit Ergebnissen oder keine Ergebnisse akustische Feedback keinen.
  • Eine verwaltete Lösung umfasst eine Multifunktionsleisten-Anpassung, die JavaScript verweist, kann nicht gelöscht werden.
  • Importieren von Lösungen ist langsam in einer Umgebung mit Sicherheit auf Feldebene verwendet.
  • Beim Navigieren zu einem Lookup-Dialogfeld liest nur mithilfe der Tastatur, Sprachausgabe Einträge ein Nachschlagesteuerelement.
  • E-Mail-Vorlagen können nicht nach Update Rollup 2 für CRM 2013 Service Pack 1 eingefügt werden.
  • Vorabdruck Berechtigungen für einen Benutzer entfernen werden keine ihrer Fähigkeit, Datensätze und wie sie CRM 2011 Raster drucken.
  • CRM führt HTML-Codierung für die letzte zuletzt angezeigte Elemente die Beschädigung von Namen
  • Unfall-Zeile Felder automatisch wachsen, selbst wenn die Felddefinition "automatisch erweitern, um verfügbaren Speicherplatz." nicht festgelegt ist Registerkarte aus dem Feld Unfall-Zeile ruft einmal automatisch erweitert und die Bildlaufleiste ausgeblendet. Dies führt jedoch darauf, das Formular Rendering beschädigt.
  • Auf das Chevron in einem Angebot auswählen, wird Schaltfläche Dokumente nicht angezeigt, auch wenn es in das Formular.
  • Beim Erstellen eines Datensatzes aus einem Unterraster verknüpft durch eine n: n-Beziehung die Hauptentität Pflichtfelder ausfüllen und den Datensatz speichern wechselt der Fokus zur übergeordneten Seite.
  • Postfächer Verarbeitung eintreffende und abgehende e-Mails, Verwendung von CRM Server die Synchronisation für die e-Mail-Verarbeitung beenden. Dies tritt auf, wenn das Postfach, das verarbeitet werden gesperrt bleibt.
  • Beim Ausführen eines Berichts in CRM Online oder beim Ausführen von einer Sandbox-Plugin möglicherweise den Bericht oder das Plugin mit Ausnahme der folgenden ähnelt:
    > System.Security.SecurityException: Microsoft Dynamics CRM ist ein Fehler aufgetreten. Referenznummer für Administratoren oder Unterstützung: #B944196D: System.Security.SecurityException: eine benötigte Ebene für Identitätswechsel wurde nicht angegeben oder die gelieferte Identitätswechselebene ist ungültig.
  • NullReferenceException tritt beim Senden von Nachrichten mit einer Azure Thema mit CRM SDK ServiceBus Plugins.
  • 12:00 AM Ende Service Level Agreements Ursachen Endlosschleife planen und bis w3wp-Prozess.
  • Nach dem Update Rollup 1 für CRM 2013 Service Pack 1 tritt ein Fehler auf, wenn Termine erstellen, wenn AutoRouteToOwnerQueue auf 1 festgelegt ist. Außerdem kann mit Plugins auf Buch Termin auftreten.

Hotfixes und Updates, die Sie aktivieren oder manuell konfigurieren

Updaterollup 3 für Microsoft Dynamics CRM 2013 Service Pack 1 enthält keine Hotfixes oder Updates, die Sie manuell konfigurieren müssen.

Die in diesem Artikel erörterten Produkte von Drittanbietern werden von Unternehmen hergestellt, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft übernimmt keine Garantie, weder konkludent noch anderweitig, für die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Dateiinformationen für Update Rollup 3 für Service Pack 1

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3016464 – Letzte Überarbeitung: 10/15/2015 09:47:00 – Revision: 2.0

Microsoft Dynamics CRM 2013 Service Pack 1

  • kbfix atdownload kbexpertisebeginner kbexpertiseadvanced kbexpertiseinter kbmt KB3016464 KbMtde
Feedback