MS15-085: Sicherheitsrisiko in Mount Manager kann Rechteerweiterungen ermöglichen. 11. August 2015

Zusammenfassung
Dieses Sicherheitsupdate behebt ein Sicherheitsrisiko in Windows, das Rechteerweiterungen ermöglichen kann, wenn ein Angreifer dem Zielsystem ein schädliches USB-Gerät hinzufügt. Ein Angreifer könnte dann schädliche Binärdateien auf dem Datenträger speichern und den Code ausführen.

Weitere Informationen zu diesem Sicherheitsrisiko finden Sie in Microsoft Security Bulletin MS15-085.
Weitere Informationen
Wichtig
  • Zum Empfang aller künftigen Sicherheitsupdates und nicht sicherheitsrelevanten Updates für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 wird die Installation von Update 2919355 vorausgesetzt. Wir empfehlen Ihnen, das Update 2919355 auf Ihrem Computer mit Windows RT 8.1, Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 zu installieren, damit Sie auch in Zukunft Updates erhalten.
  • Wenn Sie nach der Installation dieses Updates ein Language Pack installieren, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher wird empfohlen, dass Sie alle benötigen Language Packs vor diesem Update installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Language Packs zu Windows.
Zusätzliche Informationen zum Sicherheitsupdate
Die folgenden Artikel enthalten weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate hinsichtlich der einzelnen Produktversionen. Die Artikel können Informationen zu bekannten Problemen enthalten.
  • 3071756 MS15-085: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Windows Mount Manager: 11. August 2015
  • 3081436 Kumulatives Sicherheitsupdate für Windows 10: 11. August 2015
Bezug und Installation des Updates

Methode 1: Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update erhältlich. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum Aktivieren der automatischen Aktualisierung finden Sie unter Sicherheitsupdates automatisch laden.

Hinweis Für Windows RT und Windows RT 8.1 ist dieses Update nur über Windows Update erhältlich.

Methode 2: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Klicken Sie in Microsoft Security Bulletin MS15-085 auf die Downloadadresse für die von Ihnen verwendete Windows-Version.
Weitere Informationen

Hinweise zur Bereitstellung des Sicherheitsupdates

Windows Vista (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateinamen der SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows Vista:
Windows6.0-KB3071756-x86.msu

Alle unterstützten x64-Editionen von Windows Vista:
Windows6.0-KB3071756-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationDas Entfernen von Updates wird von "WUSA.exe" nicht unterstützt. Zum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf Sicherheit. Klicken Sie unter "Windows Update" auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3071756.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows Server 2008 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateinamen der SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows Server 2008:
Windows6.0-KB3071756-x86.msu

Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows Server 2008:
Windows6.0-KB3071756-x64.msu

Alle unterstützten Itanium-basierten Editionen von Windows Server 2008:
Windows6.0-KB3071756-ia64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationDas Entfernen von Updates wird von "WUSA.exe" nicht unterstützt. Zum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf Sicherheit. Klicken Sie unter "Windows Update" auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3071756.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows 7 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 7:
Windows6.1-KB3071756-x86.msu

Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 7:
Windows6.1-KB3071756-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit und unter Windows Update auf Installierte Updates anzeigen. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3071756.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.
Windows Server 2008 R2 (alle Editionen)Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows Server 2008 R2:
Windows6.1-KB3071756-x64.msu

Alle unterstützten Itanium-basierten Editionen von Windows Server 2008 R2:
Windows6.1-KB3071756-ia64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit und unter Windows Update auf Installierte Updates anzeigen. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3071756.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows 8 und Windows 8.1 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 8:
Windows8-RT-KB3071756-x86.msu

Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 8:
Windows8-RT-KB3071756-x64.msu

Alle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 8.1:
Windows8.1-KB3071756-x86.msu

Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 8.1:
Windows8.1-KB3071756-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit, auf Windows Update und dann unter Siehe auch auf Installierte Updates. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3071756.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.
Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 (alle Editionen)Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten Editionen von Windows Server 2012:
Windows8-RT-KB3071756-x64.msu

Alle unterstützten Editionen von Windows Server 2012 R2:
Windows8.1-KB3071756-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit, auf Windows Update und dann unter Siehe auch auf Installierte Updates. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3071756.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows RT und Windows RT 8.1 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
BereitstellungDiese Updates sind nur über Windows Update verfügbar.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationKlicken Sie auf Systemsteuerung, dann auf System und Sicherheit, klicken Sie auf Windows Update und anschließend unter Siehe auch auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3071756.

Windows 10 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 10:
KB3081436-Win10-RTM-X86-TSL.msu

Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 10:
KB3081436-Win10-RTM-X64-TSL.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit, auf Windows Update und dann unter Siehe auch auf Installierte Updates. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3081436.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Dateihashinformationen

File nameSHA1 hashSHA256 hash
Windows6.0-KB3071756-ia64.msuDEE4966E4005C4D33E4ACA66E9EAAA9530E18A40A05BC84BD66A743EAC449485E5F99F5329A789C6AF346BE05D0E005DBD4B5010
Windows6.0-KB3071756-x64.msu24AEEDD561CC2D72ED16D8B871435BC071C723D1C52D5D1D989D14E7EDB3DA1CE7798D7382F087595CD2437A45E98E9D559A3AC7
Windows6.0-KB3071756-x86.msuAC57540C110B73530C7E513F8973A2331B474323F6276927E91F937E318FDF7303DB2B347C518CDE5D45A37B97F40A393AFD95E3
Windows6.0-KB9898989-ia64.msu5AF643CD70AD37555CA2EE09EAB0122072A937FA9F6B902CC9A30D5D9ABF236B479096F802FB40E553FB48B0C4B6EB8522549E73
Windows6.0-KB9898989-x64.msuE9F066124E3408ED6B0CA9FA0830C8B33106D954E06AD388617083F80C4A464E6EB7758F333850F00677595FC3C61F436A168D45
Windows6.0-KB9898989-x86.msu1C1DDBCF346B61A3E338A2D6464947E32F7643B09F43B1B5820B8614446303869311635E94991CE1303CD90075587DD8A858A5F8
Windows6.1-KB3071756-ia64.msuE13BECBD389B9F0DBB2BDBDDA9213A2830E48F6B401D82AEB7767973AFEDD8128A32026D817E77BE1C80288E907C6F2CDBC86C8C
Windows6.1-KB3071756-x64.msuB1AAB0EF3752C52636409B50EB7853F645859E783685E70B4716A3AF0A3DBF18B54F64F216295788C34F3FEA142982FAE09CDC00
Windows6.1-KB3071756-x86.msu31BF25FD49F04F2397666A6FF45D5F676202EFC9B61E184B29591B2DF11154112EFD430E2EE5496F2DA27F661882E9FBA988B5E3
Windows8.1-KB3071756-arm.msu40DA197E2E4798D1C48DB4961066A9262447AE1A462A3AAD9A6140464F5BD44DBC2695FF2CA72F8E4889CEA46FD977F570DFBE36
Windows8.1-KB3071756-x64.msu481757325634850FEC6798A4A7DCF67139E72AAC2A09F3CC4E9C6CF011882B05ABB05AE69203D10460D86933F17242C0F9F5D7ED
Windows8.1-KB3071756-x86.msuC81D576B23663AF556E42292550FCFC2CB7F622B848C8BAECE935713828D76F0DD0A5ADBCFFC62B48813E705F8814BF30232D118
Windows8-RT-KB3071756-arm.msuE1AB13F514DF1497F389CCFE825177928A6895036AF278B36A16BFF537E8BA2B95B0DAA495F9AF71EE6F93E91D345E7E804A28B2
Windows8-RT-KB3071756-x64.msu261FEE52A8FB9966C6066DE1C4FA9BD01B0E56D3D63EBD1F93EE8F81815FC7D1E9FCB37B8AEB9CA2EDD4CA90175FA317FDACA735
Windows8-RT-KB3071756-x86.msuEE678704D85D6D27A03C1D75B61EDEED578DE4326DD9E69660AA650CA135C5B399FC9A169DBEF8CF0C0B9A41A79DED63DF801E15

So erhalten Sie Hilfe und Support zu diesem Sicherheitsupdate

Hilfe bei der Installation von Updates: Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet Security – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Safety and Security Center

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support
malicious attacker exploit
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3082487 – Letzte Überarbeitung: 08/14/2015 17:29:00 – Revision: 1.0

Windows 10, Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 R2 Essentials, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1, Windows RT 8.1, Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Standard, Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 Foundation, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows 8, Windows RT, Windows Server 2008 R2 Service Pack 1, Windows 7 Service Pack 1, Windows Server 2008 Service Pack 2, Windows Vista Service Pack 2

  • atdownload kbbug kbexpertiseinter kbfix kbsecbulletin kbsecurity kbsecvulnerability KB3082487
Feedback