MS15-115: Sicherheitsupdate für Windows zum Unterbinden von Remotecodeausführung: 10. November 2015

Zusammenfassung
Dieses Sicherheitsupdate behebt Sicherheitsrisiken in Windows. Die schwerwiegendsten Sicherheitsrisiken können Remotecodeausführung ermöglichen, wenn ein Angreifer einen Benutzer dazu verleitet, ein speziell gestaltetes Dokument zu öffnen oder eine nicht vertrauenswürdige Webseite zu besuchen, in das bzw. die Schriftarten eingebettet sind.

Weitere Informationen zu diesem Sicherheitsrisiko finden Sie unter Microsoft Security Bulletin MS15-115.
Weitere Informationen
Wichtig
  • Zum Empfang aller künftigen Sicherheitsupdates und nicht sicherheitsrelevanten Updates für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 wird die Installation von Update 2919355 vorausgesetzt. Wir empfehlen Ihnen, das Update 2919355 auf Ihrem Computer mit Windows RT 8.1, Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 zu installieren, damit Sie auch in Zukunft Updates erhalten.
  • Wenn Sie nach der Installation dieses Updates ein Language Pack installieren, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher wird empfohlen, dass Sie alle benötigen Language Packs vor diesem Update installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Language Packs zu Windows.
Zusätzliche Informationen zu dem Sicherheitsupdate
Die folgenden Artikel enthalten weitere Informationen zu diesem Sicherheitsupdate hinsichtlich der einzelnen Produktversionen. Die Artikel können Informationen zu bekannten Problemen enthalten.
  • 3097877 MS15-115: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Windows: 10. November 2015

    Hinweis Dieses Sicherheitsupdate wurde am 11. November 2015 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 veröffentlicht, um die folgenden Probleme zu beheben:
    • Behebt Abstürze, die in allen unterstützten Versionen von Microsoft Outlook auftraten, wenn Benutzer bestimmte E-Mail-Nachrichten lasen.
    • Behebt Probleme, die während der Anmeldung der Benutzer beim System auftraten. Wenn ein Benutzer beispielsweise den Computer neu startete und im Anmeldebildschirm STRG+ALT+ENTF drückte, flackerte der Bildschirm und wurde schwarz. Der Benutzer konnte die Anmeldung dann nicht mehr fortsetzen. Möglicherweise gibt es ähnliche Anmeldeprobleme, die mit diesem Problem im Zusammenhang stehen.
    Wenn Sie sich wegen dieses Problems nicht bei Ihrem Windows 7-Computer anmelden können, empfehlen wir Ihnen, das Sicherheitsupdate 3097877 zu deinstallieren und anschließend die neuesten Updates von Windows Update zu installieren. In KB 3097877 werden Möglichkeiten zum Deinstallieren des Updates beschrieben.
  • 3101746 MS15-115: Hinweise zum Sicherheitsupdate für Windows: 10. November 2015
  • 3105213 Kumulatives Update für Windows 10: 10. November 2015
  • 3105211 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511: 10. November 2015
Beziehen und Installieren des Updates

Methode 1: Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update erhältlich. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum Aktivieren der automatischen Aktualisierung finden Sie unterSicherheitsupdates automatisch laden.

Hinweis Für Windows RT und Windows RT 8.1 ist dieses Update nur über Windows Update erhältlich.

Methode 2: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Klicken Sie in Microsoft Security Bulletin MS15-115 auf den Downloadlink für die von Ihnen verwendete Windows-Version.
Weitere Informationen

Informationen zur Bereitstellung von Sicherheitsupdates

Windows Vista (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateinamen der SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows Vista:
Windows6.0-KB3097877-x86.msu
Windows6.0-KB3101746-x86.msu
Alle unterstützten x64-Editionen von Windows Vista:
Windows6.0-KB3097877-x64.msu
Windows6.0-KB3101746-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationDie Deinstallation von Updates wird von "WUSA.exe" nicht unterstützt. Um ein Update zu deinstallieren, das von WUSA installiert wurde, klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf Sicherheit. Klicken Sie unter "Windows Update" auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3097877.
Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3101746.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows Server 2008 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateinamen der SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows Server 2008:
Windows6.0-KB3097877-x86.msu
Windows6.0-KB3101746-x86.msu
Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows Server 2008:
Windows6.0-KB3097877-x64.msu
Windows6.0-KB3101746-x64.msu
Alle unterstützten Itanium-basierten Editionen von Windows Server 2008:
Windows6.0-KB3097877-ia64.msu
Windows6.0-KB3101746-ia64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationDie Deinstallation von Updates wird von "WUSA.exe" nicht unterstützt. Um ein Update zu deinstallieren, das von WUSA installiert wurde, klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf Sicherheit. Klicken Sie unter "Windows Update" auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3097877.
Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3101746.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows 7 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 7:
Windows6.1-KB3097877-x86.msu
Windows6.1-KB3101746-x86.msu
Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 7:
Windows6.1-KB3097877-x64.msu
Windows6.1-KB3101746-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationUm ein Update zu deinstallieren, das von WUSA installiert wurde, verwenden Sie die Installationsoption "/Uninstall", oder klicken Sie auf Systemsteuerung und System und Sicherheit. Klicken Sie dann unter "Windows-Update" auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3097877.
Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3101746.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows Server 2008 R2 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows Server 2008 R2:
Windows6.1-KB3097877-x64.msu
Windows6.1-KB3101746-x64.msu
Alle unterstützten Itanium-basierten Editionen von Windows Server 2008 R2:
Windows6.1-KB3097877-ia64.msu
Windows6.1-KB3101746-ia64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines durch WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, dann auf System und Sicherheit und unter "Windows Update" auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus. 
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3097877.
Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3101746.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows 8 und Windows 8.1 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 8:
Windows8-RT-KB3097877-x86.msu
Windows8-RT-KB3101746-x86.msu
Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 8:
Windows8-RT-KB3097877-x64.msu
Windows8-RT-KB3101746-x64.msu
Alle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 8.1:
Windows8.1-KB3097877-x86.msu
Windows8.1-KB3101746-x86.msu
Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 8.1:
Windows8.1-KB3097877-x64.msu
Windows8.1-KB3101746-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit, auf Windows Update und dann unter "Siehe auch" auf Installierte Updates. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3097877.
Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3101746.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten Editionen von Windows Server 2012:
Windows8-RT-KB3097877-x64.msu
Windows8-RT-KB3101746-x64.msu
Alle unterstützten Editionen von Windows Server 2012 R2:
Windows8.1-KB3097877-x64.msu
Windows8.1-KB3101746-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit, auf Windows Update und dann unter "Siehe auch" auf Installierte Updates. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3097877.
Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3101746.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows RT und Windows RT 8.1 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
BereitstellungDiese Updates sind nur über Windows-Update verfügbar.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationUm dieses Update zu entfernen, klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf System und Sicherheit. Klicken Sie unter Windows Update auf Installierte Updates, und wählen Sie das Update aus der angezeigten Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3097877.
Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3101746.

Windows 10 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 10:
Windows10.0-KB3105213-x86.msu
Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 10:
Windows10.0-KB3105213-x64.msu
Alle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 10 Version 1511:
Windows10.0-KB3105211-x86.msu
Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 10 Version 1511:
Windows10.0-KB3105211-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungSie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit, auf Windows Update und dann unter "Siehe auch" auf Installierte Updates. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3105213.
Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3105211.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Dateihashinformationen

Package NamePackage Hash SHA 1Package Hash SHA 2
Windows6.0-KB3101746-ia64.msu77C06D8223FA31556FB662A99F2A6CA93F7468A25E1C75C5104C7C775E95EDFCF5D4496D657B3F135C75D3C1D123FDD1F8B47961
Windows6.0-KB3101746-x64.msuBD847847276CD286FEF6910886D8CFD791EBE875C0C7781125EE8E814EC7B3EAC1022E8FAEAE6A13E73EAEBCEE5A683FC8AC0E1A
Windows6.0-KB3101746-x86.msu2B9FA873CEE179A5DC793B5D035E554ADB5D11898D1D33FFC9D4279E915E4441468562D1CCD04BB0055E9447AD665A0D93C56EBE
Windows6.1-KB3097877-ia64.msu96F13C7CFF546C9AD18D15337E0071BC2BDA57A32A7789142C34B9FAA81F4F7789D634AF4CA88DC8A06BE6693D66C0D08D2859C9
Windows6.1-KB3097877-x64.msu2B6133381E9668BABAA92D5F6DFC21EED74264C3912384A98CB81CDA6FC85CB892B7198F8079766D20E35C308BEF8546DAAAD269
Windows6.1-KB3097877-x86.msuD1E87B12BF81F6C5E34B1654906EF878EC456A9DED5E507BF101F06B50B73F0753CCA52FFE8226E1476A207805CA2C83DB258146
Windows8.1-KB3101746-arm.msuE75DF3DB8A76C55475B42936A86FCA3978290946BA78B31BCF2DB4F0959D3C96DF1F3E8EB90832BBD99791E9ABCEAF8ACDC5C5F1
Windows8.1-KB3101746-x64.msu185499C2BD878854A4944FC43F66A2068D8C2BCB0474440D1E1807A74C6605DCFE47AFBA4EC38F7B6911046CB14086198D35ADFC
Windows8.1-KB3101746-x86.msu899F9CD746720CA080F9E4FFDB7B8E00947327F92A73562162DFDE1516489D40E9A45CB6EB193B14FEA27FB766803750346071E6
Windows8-RT-KB3101746-arm.msu4C156F90382FC41667D87A836B64A8AD4906A17B0D570D1863C75B5423DC2AA378E339F0A2C3EE4E9E65A134C3A20B2AF52E36E6
Windows8-RT-KB3101746-x64.msu7FB82FC393465D0B6139268BEFCA14687583788C9A571AC2A765742F064BF1625BA679B6C778A62A18F12A6071D3E2D5650D86C2
Windows8-RT-KB3101746-x86.msuBFBC230D49F184E196144DCDB0D93EE6C241997F8DAEE22651F2EC5AD7D7A6B269B61F654F8D304AB33802BC171751AF0AE24CE5

So erhalten Sie Hilfe und Support zu diesem Sicherheitsupdate

Hilfe bei der Installation von Updates: Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet Security – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Virus and Security Center

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support
malicious attacker exploit
Vlastnosti

ID článku: 3105864 - Poslední kontrola: 11/17/2015 10:18:00 - Revize: 3.0

Windows 10, Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 R2 Essentials, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1, Windows RT 8.1, Windows Server 2012 Datacenter, Windows Server 2012 Standard, Windows Server 2012 Essentials, Windows Server 2012 Foundation, Windows 8 Enterprise, Windows 8 Pro, Windows 8, Windows RT, Windows Server 2008 R2 Service Pack 1, Windows 7 Service Pack 1, Windows Server 2008 Service Pack 2, Windows Vista Service Pack 2

  • atdownload kbbug kbexpertiseinter kbfix kbsecbulletin kbsecurity kbsecvulnerability KB3105864
Váš názor