Kumulatives Update für Windows 10: 12. Januar 2016

Zusammenfassung
Dieses Sicherheitsupdate für Windows 10 enthält Verbesserungen der Funktionalität von Windows 10 und behebt die folgenden Sicherheitsrisiken in Windows:
  • 3124605 MS16-008: Sicherheitsupdate für Windows-Kernel zum Unterbinden von Rechteerweiterungen: 12. Januar 2016
  • 3124901 MS16-007: Sicherheitsupdate für Windows zum Unterbinden von Remotecodeausführung: 12. Januar 2016
  • 3124584 MS16-005: Sicherheitsupdate für Windows-Kernelmodustreiber bezüglich Remotecodeausführung: 12. Januar 2016
  • 3124904 MS16-002: Kumulatives Sicherheitsupdate für Microsoft Edge: 12. Januar 2016
  • 3124275 MS16-001: Sicherheitsupdate für Internet Explorer: 12. Januar 2016
  • 3118753 Microsoft-Sicherheitsempfehlung: Updates für ActiveX-Killbits
Windows 10-Updates sind kumulativ. Dieses Paket enthält daher alle zuvor veröffentlichten Updates. Wenn Sie vorherige Updates installiert haben, werden nur die neuen Updates aus diesem Paket heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert.
Bekanntes Problem bei diesem Update
Benutzern, die Windows 10 oder Windows 10 Version 1511 ausführen und Citrix XenDesktop installiert haben, wird das Update nicht angeboten. Wegen eines Citrix-Problems mit der XenDesktop-Software können sich Benutzer, die das Update installieren, nicht mehr anmelden. Um geschützt zu bleiben, empfiehlt Microsoft, die inkompatible Software zu deinstallieren und dieses Update zu installieren. Die Benutzer sollten sich an Citrix wenden, um weitere Informationen und Unterstützung zu diesem Problem mit der XenDesktop-Software zu erhalten.

Haftungsausschluss bezüglich der Informationen von Drittanbietern

Die in diesem Artikel genannten Produkte anderer Anbieter stammen von Herstellern, die von Microsoft unabhängig sind. Microsoft gewährt keine implizite oder sonstige Garantie in Bezug auf die Leistung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Beziehen dieses Updates
Wichtig Wenn Sie nach der Installation dieses Updates ein Language Pack installieren, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher wird empfohlen, dass Sie alle benötigen Language Packs vor diesem Update installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Language Packs zu Windows.

Methode 1: Windows Update

Dieses Update wird automatisch heruntergeladen und installiert.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Um das eigenständige Paket für dieses Update zu erhalten, besuchen Sie die Microsoft Update-Katalog-Website.

Voraussetzungen

Keine.

Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation des Updates neu starten.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt das folgende zuvor veröffentlichte Update 3116869.

Dateihashinformationen

File nameSHA1 hashSHA256 hash
Windows10.0-KB3124266-x86.msuC17F03BF21CB249CFA05F52664B2330806EA7216B3638E86494F0FEE0F64243654AF3C008A7D8867D344942CF3023721441869DE
Windows10.0-KB3124266-x64.msu1FEA6012FCB0F2F6162192C9BA1C9BFB24E4E442EF02CBD45AAE1AAE87A356179D7D6D785DF45146B43675A26A0B382CB852BA23

Dateiinformationen

Um eine Liste der in diesem kumulativen Update bereitgestellten Dateien zu erhalten, laden Sie die Dateiinformationen für das kumulative Update 3124266 herunter.
Informationsquellen
Informieren Sie sich über die Terminologie, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3124266 – Letzte Überarbeitung: 01/19/2016 13:26:00 – Revision: 3.0


  • kbfix atdownload kbexpertiseadvanced kbsurveynew KB3124266
Feedback