Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511: 9. Februar 2016

Zusammenfassung
Dieses Sicherheitsupdate für Windows 10 Version 1511 enthält Verbesserungen der Funktionalität von Windows 10 Version 1511 und behebt die folgenden Sicherheitsrisiken in Windows:
  • 3137893 MS16-022: Sicherheitsupdate für .NET Framework zum Unterbinden von Denial-of-Service-Angriffen: 9. Februar 2016
  • 3133043 MS16-021: Sicherheitsupdate für NPS-RADIUS-Server zum Unterbinden von Denial-of-Service-Angriffen: 9. Februar 2016
  • 3136082 MS16-018: Sicherheitsupdate für Windows-Kernelmodustreiber zum Unterbinden von Rechteerweiterungen: 9. Februar 2016
  • 3136041 MS16-016: Sicherheitsupdate für WebDAV zum Unterbinden von Rechteerweiterungen: 9. Februar 2016
  • 3134228 MS16-014: Sicherheitsupdate für Microsoft Windows zum Unterbinden von Remotecodeausführung: 9. Februar 2016
  • 3134811 MS16-013: Sicherheitsupdate für Windows Journal zum Unterbinden von Remotecodeausführung: 9. Februar 2016
  • 3134225 MS16-011: Kumulatives Sicherheitsupdate für Microsoft Edge: 9. Februar 2016
  • 3134220 MS16-009: Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer: 9. Februar 2016

Windows 10-Updates sind kumulativ. Dieses Paket enthält daher alle zuvor veröffentlichten Updates.

Wenn Sie vorherige Updates installiert haben, werden nur die neuen Updates aus diesem Paket heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert. Wenn Sie zum ersten Mal ein Windows 10-Updatepaket installieren, hat das Paket für die x86-Version eine Größe von 270 MB und das Paket für die x64-Version eine Größe von 489 MB.
Beziehen dieses Updates
Wichtig Wenn Sie nach der Installation dieses Updates ein Language Pack installieren, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher wird empfohlen, dass Sie alle benötigen Language Packs vor diesem Update installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Language Packs zu Windows.

Methode 1: Windows Update

Dieses Update wird automatisch heruntergeladen und installiert.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Um das eigenständige Paket für dieses Update zu erhalten, besuchen Sie die Microsoft Update-Katalog-Website.

Voraussetzungen

Keine.

Neustart

Sie werden möglicherweise aufgefordert, den Computer nach der Installation des Updates neu zu starten.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt das folgende zuvor veröffentlichte Update 3124262.

Dateihashinformationen

File nameSHA1 hashSHA256 hash
Windows10.0-KB3135173-x86.msu6C3359317F106F71BD98DE30912D133B50833CE3D212BC27E7623935EACE95235678053A36AEE44EE74AA73A56D193567E0C8890
Windows10.0-KB3135173-x64.msu9DBCE9CEC6FED010D847B9AF7E4315B31D6C17DDE3474E1F4FF12C4BC3C7BD77760ACD2472C7D87E964AD7E1C3ECE73A089D2D0C

Dateiinformationen

Um eine Liste der in diesem kumulativen Update bereitgestellten Dateien zu erhalten, laden Sie die Dateiinformationen für das kumulative Update 3135173 herunter. 
Informationsquellen
Informieren Sie sich über die Terminologie, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.
Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.
Eigenschaften

Artikelnummer: 3135173 – Letzte Überarbeitung: 02/12/2016 15:10:00 – Revision: 1.0

Windows 10 Version 1511

  • kbsurveynew atdownload kbfix kbexpertiseadvanced kbcontentauto KB3135173
Feedback