1000-Ereignisses und der Rtcsrv.exe-Prozess abstürzt Skype Business Server 2015 Front-End-Server

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3141114
Problembeschreibung
Skype Microsoft Business Server 2015 Front End (FE) Server zusammen mit einem Peerserver über das Protokoll (TCP = Transmission Control Protocol) kommuniziert, stürzt der FE-Dienst (Rtcsrv.exe). Darüber hinaus wird das folgende Ereignis im Anwendungsprotokoll protokolliert:

Protokollname: Anwendung
Quelle: Anwendungsfehler
Datum: Datum und Uhrzeit
Ereignis-ID: 1000
Aufgabenkategorie: (100)
Stufe: Fehler
Schlüsselwörter: Klassisch
Benutzer: nicht vorhanden
Computer: ServerName
Beschreibung
Fehlgeschlagene Anwendungsname: RTCSrv.exe, Version: XXXX, Zeitstempel: XXXX
Fehlgeschlagene Modulname: SIPStack.dll, Version: XXXX, Zeitstempel: XXXX
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x0000000000442aa1
Fehlgeschlagene Prozess-Id: 0x1ab4
Fehlgeschlagene Anwendung Startzeit: XXXXXXXXXXXXXXXXXX
Fehlerhaften Anwendungspfad: C:\Program Files\Skype für Business Server 2015\Server\Core\RTCSrv.exe
Fehlgeschlagenes Modulpfad: C:\PROGRA~1\SKYPEF~1\Server\Core\SIPStack.dll
Berichts-Id: XXXXXXXX-XXXX-XXXX-XXXX-XXXXXXXXXXXX



Der Absturz tritt normalerweise innerhalb von 24 Stunden nach dem Neustart des Servers FE.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil der Server falsche Logik der Adresse des vertrauenswürdigen Servers TCP gilt.
Lösung
Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das März 2016 kumulative Update 6.0.9319.235 Skype für Business Server 2015 Front-End-Server und Edge-Server.
Weitere Informationen
Microsoft empfiehlt die Verwendung von Transport Layer Security (TLS) hervorragende Sicherheit durch Verschlüsselung und Peer-Authentifizierung bereitzustellen. Unterstützung für TCP-Verbindungen zu vertrauenswürdigen Applikationen ist derzeit beschränkt (z. B. besteht keine Unterstützung für IPv6), und die Unterstützung kann in zukünftigen Versionen des Produkts veraltet.

Dieses Problem kann auftreten, wenn zusammen mit der EnableTCP -Parameter verwendet wird die Neue CsTrustedApplication Cmdlet. Dieser Parameter weist Lync vertrauenswürdige Anwendung TCP verwenden. Verwenden Sie diesen Parameter nur, wenn die vertrauenswürdige Anwendung keine Anwendung Microsoft Unified Communications Managed API (UCMA) ist. Ist UCMA Applikationen unterstützen nur das mutual Transport Layer Security (MTLS)-Protokoll. Wenn Sie den Force-Parameter zusammen mit dem EnableTCP -Parameter angeben, erhalten Sie eine Bestätigung vor neue vertrauenswürdige Anwendung.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3141114 – Letzte Überarbeitung: 03/19/2016 07:16:00 – Revision: 1.0

Skype for Business Server 2015

  • kbfix kbqfe kbsurveynew kbexpertiseinter kbmt KB3141114 KbMtde
Feedback