MS16-059: Sicherheitsupdate für Windows Media Center: 10. Mai 2016

Zusammenfassung
Dieses Sicherheitsupdate behebt eine Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Windows. Die Sicherheitsanfälligkeit kann Remotecodeausführung ermöglichen, wenn in Windows Media Center eine speziell entworfene Media Center-Linkdatei (MCL) geöffnet wird, die auf schädlichen Code verweist. Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich ausnutzt, kann die gleichen Benutzerrechte wie der aktuelle Benutzer erlangen. Benutzer mit Konten, die über weniger Benutzerrechte auf dem System verfügen, sind davon möglicherweise weniger betroffen als Benutzer mit Administratorrechten.

Weitere Informationen zu dieser Sicherheitsanfälligkeit finden Sie unter Microsoft -Sicherheitsbulletin MS16-059.
Weitere Informationen
Hoch

  • Wenn Sie nach der Installation dieses Updates ein Language Pack installieren, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher wird empfohlen, dass Sie alle benötigen Language Packs vor diesem Update installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Language Packs zu Windows.
Bezug und Installation des Updates

Methode 1: Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update erhältlich. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum Aktivieren der automatischen Aktualisierung finden Sie unter Sicherheitsupdates automatisch laden.

Methode 2: Microsoft Download Center

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Klicken Sie in Microsoft-Sicherheitsbulletin MS16-059 auf den Downloadlink für die von Ihnen verwendete Windows-Version.
Weitere Informationen

Hinweise zur Bereitstellung des Sicherheitsupdates

Windows Vista (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateinamen der SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows Vista:
Windows6.0-KB3150220-x86.msu
Alle unterstützten x64-Editionen von Windows Vista:
Windows6.0-KB3150220-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungIn bestimmten Fällen ist nach der Installation dieses Updates kein Neustart des Systems erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss das System jedoch neu gestartet werden. Wenn diese Bedingung vorliegt, wird eine Meldung angezeigt, in der Sie zum Neustart des Systems aufgefordert werden.
Informationen zur DeinstallationDie Deinstallation von Updates wird von „WUSA.exe“ nicht unterstützt. Um ein durch WUSA installiertes Update zu deinstallieren, klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf Sicherheit. Klicken Sie unter Windows Update auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus. 
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3150220.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows 7 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 7:
Windows6.1-KB3150220-x86.msu
Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 7:
Windows6.1-KB3150220-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungIn bestimmten Fällen ist nach der Installation dieses Updates kein Neustart des Systems erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss das System jedoch neu gestartet werden. Wenn diese Bedingung vorliegt, wird eine Meldung angezeigt, in der Sie zum Neustart des Systems aufgefordert werden.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines durch WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, dann auf System und Sicherheit, anschließend unter Windows Update auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3150220.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows 8.1 (alle Editionen)

Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.
Dateiname des SicherheitsupdatesAlle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 8.1:
Windows8.1-KB3150220-x86.msu
Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 8.1:
Windows8.1-KB3150220-x64.msu
InstallationsoptionenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.
NeustartanforderungIn bestimmten Fällen ist nach der Installation dieses Updates kein Neustart des Systems erforderlich. Falls die benötigten Dateien gerade verwendet werden, muss das System jedoch neu gestartet werden. Wenn diese Bedingung vorliegt, wird eine Meldung angezeigt, in der Sie zum Neustart des Systems aufgefordert werden.
Informationen zur DeinstallationZum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit, auf Windows Update und unter Siehe auch auf Installierte Updates. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.
DateiinformationenSiehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 3150220.
Überprüfung des RegistrierungsschlüsselsHinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

So erhalten Sie Hilfe und Support zu diesem Sicherheitsupdate

Hilfe bei der Installation von Updates: Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet Security – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Safety and Security Center

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support
Dateiinformationen

Dateihashinformationen

File nameSHA1 hashSHA256 hash
Windows6.0-KB3150220-x86.msu44C4A7DD35484B67C72905D7DC39962D292363ABB3F2DE74058017EB4DFEDD53725978BB6FCB819729ED46D302298DD3E0014130
Windows8-RT-KB3150220-x64.msuAB4E044980F6BB15364F7165B4033B86BC7CB9200C6BB08546D76BDFC856130E816DC79A222FE182892E16B1CE39F441408A16DE
Windows8.1-KB3150220-x64.msu7E2493FDB9C285AC3901F8E05756E0833B539A0D359FABEF33505984C4FFE82461FD627E5444D115392A23C725E1143054BD2BD5
Windows8.1-KB3150220-x86.msu881389CD2CEC0384339DC6DEB15223D3637095552177E3F5202A0DACB5758DD6888E4B63843403D475C5C3ACFA33346A82340D8D
Windows6.0-KB3150220-x64.msuCC076F36F76A44AE01F3309706E8971DA45FFBFC6469BA54424DE1BDA97EDC1892FB59A49E2502D6BAC1416C2863EEC2D6F41F9B
Windows6.1-KB3150220-x86.msuF3529B8F2F21EA56C6E997FF654D59E4F65D2D6E954EAA0B624198E59B6EDF4CB1E38AA9F7BBD3A4DBCCD19B260A186700731482
Windows6.1-KB3150220-x64.msu4B29121B751476ED6B81AB570E2F607278D45824D1B0A420C292BBC73538E650620017E0CD4DB89CD5A0F22E147C42C060846143

Dateiinformationen

Die englische Version (USA) dieses Softwareupdates installiert Dateien mit den in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Attributen.

Dateiinformationen für Windows Vista und Windows Server 2008

Hinweise

  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen.

    Version Produkt Meilenstein Servicebereich
    6.0.600 2.19xxxWindows Vista oder Windows Server 2008SP2GDR
    6.0.600 2.23xxxWindows Vista oder Windows Server 2008SP2LDR
  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.
  • Die installierten MANIFEST-Dateien (.manifest) und MUM-Dateien (.mum) sind nicht aufgeführt.
Alle unterstützten x86-basierten Versionen
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Ehshell.dll6.0.6002.196344,059,13607-Apr-201622:49x86
Ehshell.dll6.0.6002.239484,059,13607-Apr-201622:49x86
Alle unterstützten x64-basierten Versionen
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Ehshell.dll6.0.6002.196344,059,13607-Apr-201622:52x86
Ehshell.dll6.0.6002.239484,059,13607-Apr-201622:52x86

Dateiinformationen für Windows Server 2012

Hinweise

  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen.

    Version Produkt Meilenstein Servicebereich
    6.2.920 0.17xxxWindows 8, Windows RT oder Windows Server 2012RTMGDR
    6.2.920 0.21xxxWindows 8, Windows RT oder Windows Server 2012RTMLDR
  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.
  • Die installierten MANIFEST-Dateien (.manifest) und MUM-Dateien (.mum) sind nicht aufgeführt.
Alle unterstützten x64-basierten Versionen
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Ehshell.dll6.2.9200.218266,316,03206-Apr-201617:12x86

Dateiinformationen zu Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

Hinweise

  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen.

    VersionProduktMeilensteinServicebereich
    6.3.960 0.17xxxWindows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2RTMGDR
  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.
  • Die installierten MANIFEST-Dateien (.manifest) und MUM-Dateien (.mum) sind nicht aufgeführt.
Alle unterstützten x64-basierten Versionen
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Ehshell.dll6.3.9600.182996,316,03207-Apr-201617:27x86
Alle unterstützten x86-basierten Versionen
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Ehshell.dll6.3.9600.182996,316,03207-Apr-201617:27x86

Dateiinformationen zu Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Hinweise

  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen.

    Version Produkt Meilenstein Servicebereich
    6.1.760 1.18xxxWindows 7 oder Windows Server 2008 R2 SP1GDR
    6.1.760 1.23xxxWindows 7 oder Windows Server 2008 R2 SP1 LDR
  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.
  • Die installierten MANIFEST-Dateien (.manifest) und MUM-Dateien (.mum) sind nicht aufgeführt.
Alle unterstützten x86-basierten Versionen
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Ehshell.dll6.1.7601.234346,307,84021-Apr-201615:52x86
Ehshell.dll6.1.7600.175455,696,91221-Apr-201615:04x86
Alle unterstützten x64-basierten Versionen
File nameFile versionFile sizeDateTimePlatform
Ehshell.dll6.1.7601.234346,307,84021-Apr-201615:52x86
Ehshell.dll6.1.7600.175455,696,91221-Apr-201615:18x86
malicious attacker exploit
Eigenschaften

Artikelnummer: 3150220 – Letzte Überarbeitung: 05/13/2016 16:33:00 – Revision: 2.0

Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1, Windows 7 Service Pack 1, Windows Vista Service Pack 2

  • atdownload kbbug kbexpertiseinter kbfix kbsecbulletin kbsecurity kbsecvulnerability KB3150220
Feedback