August 2016 update Rollup für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 3179574
Das Updaterollup von August 2016 enthält einige neue Verbesserung und Updates für die Plattformen Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2. Es wird empfohlen, dass Sie das Updaterollup als Teil ihrer regulären Wartungsroutine anwenden. Bevor Sie dieses Update installieren, finden Sie unter der Voraussetzungen und die Neustart erforderlich Abschnitte.
Wie Sie dieses Update erhalten
Wichtig Wenn Sie ein Language Pack installieren, nachdem Sie dieses Update installiert haben, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher empfehlen wir die Installation aller benötigten Language Packs, bevor Sie dieses Update installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Sprachpakete zu Windows hinzufügen.

Methode 1: Windows Update

Dieses Update dient alsEmpfohlenes Update über Windows Update. Weitere Informationen zum Ausführen von Windows Update finden Sie unter Wie Sie ein Update über Windows Update erhalten.

Methode 2: Microsoft Update-Katalog

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog Website.

Hinweis Sie müssen Microsoft Internet Explorer 6 oder höher ausgeführt werden.

Methode 3: Microsoft Download Center

Die folgenden Dateien stehen zum Herunterladen im Microsoft Download Center zur Verfügung:
BetriebssystemUpdate
Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8.1HerunterladenPaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8.1 HerunterladenPaket jetzt herunterladen
Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2012 R2HerunterladenPaket jetzt herunterladen
Hinweis Das Update für Windows RT 8.1 kann nur von Windows Update heruntergeladen werden.

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:
119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien von Online-Diensten
Microsoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Detaillierte Informationen zum Update.

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie April 2014 Updaterollup für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 (2919355) in Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 installiert ist.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie das Update angewendet haben.

Informationen zur Registrierung

Warnung Schwerwiegende Probleme können auftreten, wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß mit dem Registrierungseditor oder mithilfe einer anderen Methode ändern. Diese Probleme können eine Neuinstallation des Betriebssystems erfordern. Microsoft kann nicht garantieren, dass diese Probleme behoben werden können. Ändern Sie die Registrierung auf eigene Gefahr.

Um die verbesserte Leistung für doppelte Daten empfangen LBFO = zu aktivieren, fügen Sie den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
  1. Suchen Sie im Registrierungseditor und wählen Sie dann den folgenden Registrierungsunterschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MsLbfoProvider\Parameters\NdisAdapters\<GUID>
  2. Gedrückt halten (oder Rechtsklick)GUID&gt;, wählen Sie neuund dann DWORD-Wert (32-Bit).
  3. Nennen Sie den neuen Registrierungseintrag als DropStandbyReceive.
  4. Doppelklicken Sie auf den Registrierungseintrag " DropStandbyReceive ".
  5. Geben Sie im Dialogfeld DWORD-Wert bearbeiten1 im Feld " Wert " und wählen Sie dann OK.
  6. Registrierungseditor beenden.
Hinweise
  • Werden Drop Paket beim ist Paket passiven NIC generierten Ereignisse
  • Nach dem Festlegen des Registrierungsunterschlüssels müssen Sie den NIC-Teaming (LBFO =) Dienst mithilfe der folgenden Befehle neu starten. Dadurch wird einem kurzen Netzwerkausfall.
    sc Stop mslbfoprovider
    sc Start mslbfoprovider

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt keine zuvor veröffentlichtes Updates.
Dateiinformationen

Datei hash Informationen

DateinameSHA1-hashSHA256 hash
Windows8.1 KB3179574 arm.msu34346DD5F3530647FED4468DE568918FEE5E32AEE122D9A49C4F2954823923FA278328E110D5D1E8F0BAAEF1022E63908EADCB67
Windows8.1-KB3179574-x86.msu8B229E05915452A38A4B22BD15783B11C9B34C9FEF39F0B5C5AD79BC65304F1451793F201363FD83D2D6F4FC76EBE6B2D7855865
Windows8.1-KB3179574-x64.msuF0A5E2FF991AEC5E6978AA808F287F1B21195D6E085C38DE89D8A6FDAA85E963803562AA76043F4AB2EA6E38D28966670D91B170

Dateiinformationen

Eine Liste der in diesem Update enthaltenen Dateien Download der Datei Update Rollup 3179574.
Informationsquellen
Weitere Informationen zu Windows Update finden Sie auf folgenden Microsoft-Websites:

Problembehandlung beim Installieren von updates

Windows Update: Häufig gestellte Fragen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie die Microsoft zur Beschreibung von Softwareupdates verwendet.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 3179574 – Letzte Überarbeitung: 09/15/2016 07:11:00 – Revision: 2.0

Windows Server 2012 R2 Datacenter, Windows Server 2012 R2 Standard, Windows Server 2012 R2 Essentials, Windows Server 2012 R2 Foundation, Windows 8.1 Enterprise, Windows 8.1 Pro, Windows 8.1, Windows RT 8.1

  • kbsurveynew kbfix atdownload kbexpertiseadvanced kbmt KB3179574 KbMtde
Feedback