Microsoft Word, PowerPoint, Outlook und Excel für Microsoft 365 auf Windows, Mac, Android und Windows Mobile unterstützen das Einfügen und Bearbeiten skalierbarer Vektorgrafiken (. SVG-Dateien in Ihren Dokumenten, Präsentationen, E-Mails und Arbeitsmappen.

Unter iOS können Sie SVG-Bilder bearbeiten, die Sie bereits auf einer anderen Plattform eingefügt haben.

Dieses Feature ist nur für Abonnenten verfügbar Diese Funktion ist nur Microsoft 365-Abonnentenfür Windows-Desktopclients verfügbar.

Tipp: SVG ist ein offener Standard, der 1999 eingeführt wurde.

Weitere Informationen zum Hinzufügen eines SVG-Bilds zu einer Datei finden Sie unter Einfügen von Symbolen in Microsoft Office. 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Aussehen Ihres SVG-Bilds in Ihrem Dokument anzupassen. Um auf diese Tools zu zugreifen, klicken Sie auf Ihr SVG-Bild, und im Menüband sollte eine kontextbezogene Registerkarte Format angezeigt werden. Werfen wir einen Blick auf einige der nützlicheren Optionen, die Ihnen die Registerkarte Format bietet.

  • Grafik ändern: Hiermit können Sie ein anderes Bild auswählen, durch das das aktuelle Bild ersetzt werden soll.

  • Grafikformatvorlagen: Diese sind die wichtigsten Tools zum Bearbeiten der Darstellung eines Bilds.

    • Der Katalog enthält eine Sammlung vordefinierter Formatvorlagen, mit denen ein Bild in eine Linienzeichnung umgewandelt oder die Füllfarbe des Bilds geändert werden kann. Im folgenden Beispiel wurde ein Logo eines Fahrrads eingefügt, und im Original ist dieses vollständig schwarz. Im Formatvorlagenkatalog wurde eine Voreinstellung ausgewählt, die eine schwarze Kontur und eine hellblaue Füllung hat, damit das Logo dem Unternehmensdesign entspricht.

      Tipp: Zeigen Sie mit der Maus auf jede Grafikformatvorlage im Katalog, um zu sehen, wie das Bild aussehen würde, wenn Sie diese Formatvorlage verwenden. Es ist nur eine Vorschau. die Änderungen werden nur wirksam, wenn Sie tatsächlich auf diese Formatvorlage klicken.

      Ändern des Aussehens eines SVG-Bilds in PowerPoint 2016 mit dem Formatvorlagenkatalog
    • Wenn Sie die Farbe des Bilds ändern möchten, aber keine der Formatvorlagen im Katalog genau Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie über Grafikfüllung aus Hunderten von Farben auswählen. Ganz gleich, welche Farbe Sie auswählen – sie wird auf das gesamte Bild angewendet. Im folgenden Beispiel wurde das Fahrrad-Logo ausgewählt und darauf eine rote Füllung angewendet.

      Hinweis: Wenn Sie einzelne Teile des SVG-Bilds mit unterschiedlichen Farben ausfüllen möchten, müssen Sie es zuerst in eine Form konvertieren. Nachstehend finden Sie entsprechende Anleitungen.

      Die Pipette ist ein besonders interessantes Tool. Wenn Sie es im Menü auswählen, wird der Cursor in eine Pipette mit einem zugehörigen kleinen Feld geändert. Zeigen Sie mit der Pipette auf irgendein Objekt in Ihrem Dokument, auf Ihrer Folie oder auf Ihrem Arbeitsblatt; dann wird das kleine Feld mit der Farbe dieses Objekts gefüllt. Klicken Sie zur Bestätigung mit der linken Maustaste, und die ausgewählte SVG-Form wird mit dieser Farbe gefüllt. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, um die Farbe einer Form an die Farbe eines anderen Elements, z. B. ein Firmenlogo, schnell anzupassen. Und ja, dies funktioniert auch mit Farben in eingefügten Fotos.

      Verwenden des Tools Grafikfüllung, um die Farbe eines SVG-Bilds zu ändern
    • Wenn Sie die Linie um Ihr SVG-Bild ändern (oder entfernen) möchten, wählen Sie Grafikkontur aus. Dies ermöglicht es Ihnen, die Farbe des Rahmens zu ändern, der das Bild umgibt. Das soeben beschriebene Tool Pipette funktioniert auch hier.

    • Sie möchten Ihren SVG-Bildern etwas zusätzlichen Schick geben? Über Grafikeffekte können Sie Schlagschatten, Leuchten, 3D-Effekte und mehr zu Ihren Bildern hinzufügen. Im nächsten Beispiel wurde ein perspektivischer Schatten ausgewählt, damit das Bild etwas dreidimensionaler angezeigt wird.

      Hinzufügen von Effekten wie Schlagschatten zu SVG-Grafiken mit dem Tool Grafikeffekte
  • Anordnen: Diese Gruppe enthält die Tools, mit denen Sie wahrscheinlich vertraut sind, wenn Sie mit anderen Bildformaten in Office gearbeitet haben.

    • Sie können die Tools Ebene nach vorne und Ebene nach hinten verwenden, um das Bild auf der Seite zu überlagern. Dies ist nützlich, wenn Sie andere Objekte vor (oder hinter) dem Bild platzieren möchten.

    • Mit dem Tool Auswahlbereich ist es etwas einfacher, bestimmte Elemente auf einer komplexen Seite auszuwählen.

    • Ausrichten macht es einfacher, das ausgewählte Bild entlang dem linken Rand, in der Mitte oder an anderen bekannten Positionen auf der Seite zu platzieren.

    • Gibt es mehrere Bilder, die Sie als einzelnes Objekt behandeln möchten, wählen Sie das erste Bild aus, halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, wählen Sie jedes der anderen Bilder aus, und klicken Sie dann auf Gruppieren. Um die Gruppierung dieser Bilder aufzuheben, wählen Sie eines der Bilder in der Gruppe aus, und klicken Sie auf Gruppieren > Gruppierung aufheben.

    • Mit dem Befehl Drehen können Sie das Bild einfach drehen oder vertikal umdrehen oder horizontal spiegeln.

  • Größe: Hier befinden sich die Tools zum Zuschneiden oder Ändern der Größe von Bildern. Ausführliche Informationen zum Verwenden des Zuschneidetools finden Sie unter Zuschneiden eines Bilds. Um das Größentool zu verwenden, geben Sie einfach die gewünschte Höhe und/oder Breite in cm an.

Konvertieren eines SVG-Bilds in eine Office-Form

Hinweis: Dieses Feature steht nur für Abonnenten zur Verfügung Microsoft 365 die Office-Desktopanwendungen auf Windows oder Mac verwenden.

Durch das Konvertieren eines SVG-Bilds oder -Symbols in eine Office-Form können Sie die SVG-Datei disassemblieren und einzelne Teile davon bearbeiten. Das Konvertieren der Datei ist ganz einfach. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das SVG-Bild in Ihrem Dokument, Ihrer Arbeitsmappe oder Ihrer Präsentation, und wählen Sie in dem dann angezeigten Kontextmenü In Form konvertieren aus.

In diesem kurzen Video zeigt Ihnen Doug, wie das geht.

Ihr Browser unterstützt kein Video.

Zum Einfügen einer SVG-Datei in Office für Mac Sie einfach > Bilder einfügen wie jede andere Bilddatei.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Aussehen Ihres SVG-Bilds in Ihrem Dokument anzupassen. Um auf diese Tools zu zugreifen, klicken Sie auf Ihr SVG-Bild, und im Menüband sollte eine kontextbezogene Registerkarte Grafikformat angezeigt werden. Sehen wir uns einige der nützlicheren Optionen an, die ihnen die Registerkarte Grafikformat bietet.

Ein ausgewähltes SVG-Bild aktiviert die Registerkarte "Grafikformat" im Menüband
  • Grafik ändern: Hiermit können Sie ein anderes Bild auswählen, durch das das aktuelle Bild ersetzt werden soll.

  • Grafikformatvorlagen – Der Katalog enthält eine Sammlung vordefinierter Formatvorlagen zum Konvertieren eines Bilds in eine Linienzeichnung oder zum Ändern der Füllfarbe des Bilds. Im folgenden Beispiel wurde ein Logo eines Fahrrads eingefügt, und im Original ist dieses vollständig schwarz. Im Formatvorlagenkatalog habe ich eine Voreinstellung mit einer hellblauen Füllung ausgewählt, die meinem Unternehmensdesign entsprechen soll.

    Formatvorlagenkatalog mit hellblauer Formatvorlage, die auf eine Grafik eines Fahrrads angewendet wurde
  • Wenn Sie die Farbe des Bilds ändern möchten, aber keine der Formatvorlagen im Katalog genau Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie über Grafikfüllung aus Hunderten von Farben auswählen. Ganz gleich, welche Farbe Sie auswählen – sie wird auf das gesamte Bild angewendet.

  • Sie möchten Ihren SVG-Bildern etwas zusätzlichen Schick geben? Über Grafikeffekte können Sie Schlagschatten, Leuchten, 3D-Effekte und mehr zu Ihren Bildern hinzufügen. Im nächsten Beispiel wurde ein perspektivischer Schatten ausgewählt, damit das Bild etwas dreidimensionaler angezeigt wird.

  • Wenn Sie die Linie um Ihr SVG-Bild ändern (oder entfernen) möchten, wählen Sie Grafikkontur aus. Dies ermöglicht es Ihnen, die Farbe des Rahmens zu ändern, der das Bild umgibt. Das soeben beschriebene Tool Pipette funktioniert auch hier.

  • Um zu steuern, wie Text um Ihr SVG-Bild fließt, verwenden Sie das Tool Zeilenumbruch.

  • Sie können die Tools Ebene nach vorne und Ebene nach hinten verwenden, um das Bild auf der Seite zu überlagern. Dies ist nützlich, wenn Sie andere Objekte vor (oder hinter) dem Bild platzieren möchten.

  • Mit dem Tool Auswahlbereich ist es etwas einfacher, bestimmte Elemente auf einer komplexen Seite auszuwählen.

  • Ausrichten macht es einfacher, das ausgewählte Bild entlang dem linken Rand, in der Mitte oder an anderen bekannten Positionen auf der Seite zu platzieren.

  • Gibt es mehrere Bilder, die Sie als einzelnes Objekt behandeln möchten, wählen Sie das erste Bild aus, halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, wählen Sie jedes der anderen Bilder aus, und klicken Sie dann auf Gruppieren. Um die Gruppierung dieser Bilder aufzuheben, wählen Sie eines der Bilder in der Gruppe aus, und klicken Sie auf Gruppieren > Gruppierung aufheben.

  • Mit dem Befehl Drehen können Sie das Bild einfach drehen oder vertikal umdrehen oder horizontal spiegeln.

  • Größe: Hier befinden sich die Tools zum Zuschneiden oder Ändern der Größe von Bildern. Ausführliche Informationen zum Verwenden des Zuschneidetools finden Sie unter Zuschneiden eines Bilds. Um das Größentool zu verwenden, geben Sie einfach die gewünschte Höhe und/oder Breite in cm an.

  • Der Bereich Format öffnet einen Bereich, in dem Sie einfachen Zugriff auf die Tools zum Ändern dieses Bilds erhalten.

Sie können in iOS kein SVG-Bild einfügen, aber in Office für SVG-Bilder stehen Ihnen einige Bearbeitungstools zur Verfügung, die Sie bereits in Ihre Dateien eingefügt haben. Um zu beginnen, tippen Sie auf das SVG-Bild, das Sie bearbeiten möchten, und die Registerkarte Grafiken sollte im Menüband angezeigt werden.

Word für iOS mit der Registerkarte 'Grafikbearbeitung'
  • Grafikformatvorlagen: Dabei handelt es sich um eine Reihe vordefinierter Formatvorlagen, die Sie hinzufügen können, um das Aussehen Ihrer SVG-Datei schnell zu ändern.

  • Wenn Sie die Farbe des Bilds ändern möchten, aber keine der Formatvorlagen im Katalog genau Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie über Grafikfüllung aus Hunderten von Farben auswählen. Ganz gleich, welche Farbe Sie auswählen – sie wird auf das gesamte Bild angewendet. 

    Hinweis: Wenn Sie einzelne Teile des SVG-Bilds mit unterschiedlichen Farben ausfüllen möchten, müssen Sie es zuerst in eine Form konvertieren. Derzeit müssen Sie Ihr Dokument in einem Office öffnen, Microsoft 365 sie Windows dazu benötigen.

  • Wenn Sie die Linie um Ihr SVG-Bild ändern (oder entfernen) möchten, wählen Sie Grafikkontur aus. Dies ermöglicht es Ihnen, die Farbe des Rahmens zu ändern, der das Bild umgibt.

  • Mit Textumbruch können Sie steuern, wie Text um das Bild im Dokument fließen soll.

  • Wenn Sie mehrere Objekte übereinander stapeln möchten, können Sie das ausgewählte Bild im Stapel nach oben oder unten (nach vorne oder nach hinten) verschieben.

  • Verwenden Sie das Zuschneidetool, wenn Sie nur einen Teil des SVG-Bilds wünschen. Tippen Sie bei ausgewähltem Bild auf Zuschneiden, und ziehen Sie dann das Feld, um das Bild in der von Ihnen ausgewählten Weise zu rahmen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Zuschneiden.

    Tipp: Wenn Sie den Zuschnitt rückgängig machen möchten, tippen Sie auf das Bild, wählen Sie erneut Zuschneiden aus, und tippen Sie dann in dem dann angezeigten Kontextmenü auf Zurücksetzen.

  • Verwenden Sie das Tool Alternativtext, um ihrem Bild eine Textbeschreibung für Personen zu geben, die eine Bildschirmleseprogramm für das Lesen Ihres Dokuments verwenden.

Wenn Sie ein SVG-Bild in Office für Android bearbeiten möchten, tippen Sie, um die SVG auszuwählen, die Sie bearbeiten möchten, und die Registerkarte Grafiken sollte im Menüband angezeigt werden.

Ein ausgewähltes SVG-Bild mit der Registerkarte "Grafiken" im Menüband

Hinweis: Wenn das Menüband nicht angezeigt wird, tippen Sie auf das Symbol "Bearbeiten" Symbol "Bearbeiten".

  • Formatvorlagen: Dabei handelt es sich um eine Reihe vordefinierter Formatvorlagen, die Sie hinzufügen können, um das Aussehen Ihrer SVG-Datei schnell zu ändern.

  • Wenn Sie die Farbe des Bilds ändern möchten und keine der Formatvorlagen im Katalog genau Ihren Wünschen nach ist, können Sie mit Füllfarbe aus Hunderten von Farben auswählen. Ganz gleich, welche Farbe Sie auswählen – sie wird auf das gesamte Bild angewendet. 

    Hinweis: Wenn Sie einzelne Teile des SVG-Bilds mit unterschiedlichen Farben ausfüllen möchten, müssen Sie es zuerst in eine Form konvertieren. Derzeit müssen Sie Ihr Dokument in einem Office öffnen, Microsoft 365 sie Windows dazu benötigen.

  • Wenn Sie die Linie um Ihr SVG-Bild ändern (oder entfernen) möchten, wählen Sie Gliederung aus. Dies ermöglicht es Ihnen, die Farbe des Rahmens zu ändern, der das Bild umgibt.

  • Mit Textumbruch können Sie steuern, wie Text um das Bild im Dokument fließen soll.

  • Wenn Sie mehrere Objekte übereinander stapeln möchten, können Sie das ausgewählte Bild im Stapel nach oben oder unten (nach vorne oder nach hinten) verschieben.

  • Verwenden Sie das Tool Grafik zuschneiden, wenn Sie nur einen Teil des SVG-Bilds wünschen. Tippen Sie bei ausgewähltem Bild auf Zuschneiden, und ziehen Sie dann das Feld, um das Bild in der von Ihnen ausgewählten Weise zu rahmen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Zuschneiden.

  • Größe und Position lassen Sie uns angeben, wie groß das SVG-Bild auf der Seite sein soll.

  • Verwenden Sie das Tool Alternativtext, um ihrem Bild eine Textbeschreibung für Personen zu geben, die eine Bildschirmleseprogramm für das Lesen Ihres Dokuments verwenden.

Sie haben eine Frage, einen Vorschlag oder einen Kommentar zu Microsoft Office?

Lesen Sie Wie gebe ich Feedback zu Microsoft Office?

Wir hören Ihnen zu!

Dieser Artikel wurde zuletzt am 5. Dezember 2018 als Ergebnis Ihrer Kommentare aktualisiert. Wenn Sie den Artikel hilfreich fanden, und insbesondere, wenn Sie ihn nicht hilfreich fanden, teilen Sie uns über die unten angezeigten Feedbacksteuerelemente bitte mit, wie wir ihn verbessern können.

Siehe auch

Einfügen von Bildern

Einfügen von Piktogrammen

Animieren von Bildern, ClipArts, Text und anderen Objekten

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×