Herunterladen dieser Vorlage
Oder wechseln Sie in Word zu Datei > Neu,und suchen Sie nach der Nummerierung der Broschürenseite.

""

Mit dieser Vorlage erhalten Sie ein Dokument, das so ausgelegt ist, dass sich die Seitenzahl am äußeren Rand jeder Seite befindet, wenn das Dokument doppelseitig gedruckt wird. Das Deckblatt hat keine Seitenzahl auf der Vorderseite oder rückseite.

Denken Sie beim Drucken daran, auf beiden Seiten zu drucken und auf der kurzen Kante gekippt zu sein.

Ersetzen Sie den Text im Dokument durch Ihren eigenen Text, und befolgen Sie die folgenden Tipps zum Anpassen der Seitenzahlen oder Fußzeile:

  1. Wechseln Sie zu Layout > Seitenränder > benutzerdefinierte Seitenränder.

  2. Wählen Sie unterSeiten im Feld Mehrere Seiten die Option Buch gefaltetaus, und klicken Sie auf OK.

    Word zeigt Ihnen, dass jede Hälfte einer querformatigen Seite eine Seite der Broschüre ist.

  3. Wechseln Sie zu Datei > Drucken,und legen Sie "Beidseitig drucken" auf Seiten am kurzen Rand umblättern.

  4. Falten Sie alle gedruckten Seiten in der Hälfte, und verwenden Sie einen Hefter mit langer Reichweite, um entlang der Falte zu heften.

  1. Doppelklicken Sie auf einer ungeraden Seite auf die Seitenzahl, um die Fußzeile zu bearbeiten, und drücken Sie dann STRG+E. 

  2. Wiederholen Sie den Vorgang auf einer seite mit gleichmäßiger Nummer: Doppelklicken Sie auf die Seitenzahl, um die Fußzeile zu bearbeiten, und drücken Sie dann STRG+E. 

  1. Doppelklicken Sie auf einer ungeraden Seite auf die Seitenzahl, um die Fußzeile zu bearbeiten, und geben Sie dann den text ein, z. B. p. oder Seite.

  2. Wiederholen Sie den Vorgang auf einer seite mit gleichmäßiger Nummer: Doppelklicken Sie auf die Seitenzahl, um die Fußzeile zu bearbeiten, und geben Sie dann den text ein, den Sie wünschen. 

Gehen Sie wie auf einer ungeraden Seite vor, und wiederholen Sie sie dann auf einer seite mit gleichmäßiger Nummer.

  1. Wechseln Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe & Fußzeile zu Fußzeile > Leer (drei Spalten).

  2. Ersetzen Sie die Platzhalter durch Ihren Inhalt. Wenn Sie Inhalte einfügen möchten, die aus dem Dokument stammen (z. B. Autor und Dateiname), verwenden Sie Dokumentinformationen auf der Registerkarte & Kopfzeilentools >Registerkarte Entwurf.

    Screenshot mit den Schaltflächen "Dokumentinformationen" und & "Datum und Uhrzeit" im Menüband "Word"

    Wenn Sie das aktuelle Datum hinzufügen möchten, wählen & auf derselben Registerkarte Datum und Uhrzeit aus.

    Tipp: Wenn das gedruckte Dokument immer das Datum anzeigen soll, an dem es gedruckt wird, wählen Sie Automatisch aktualisieren aus.

  3. Verwenden Sie einen der Platzhalter für die Seitenzahl. Wechseln Sie auf der Registerkarte & Kopf- und Fußzeilentools > Registerkarte Entwurf zu Seitenzahl >AktuellePosition, und wählen Sie Einfache Zahl aus. Screenshot, der die Auswahl der Seitenzahl im Einfachformat an der aktuellen Position im Dokument zeigt

  4. Wenn Sie nicht alle Platzhalter verwenden, löschen Sie die Platzhalter, die Sie nicht verwenden.

  1. Wechseln Sie zu Layout > Seitenränder > benutzerdefinierte Seitenränder.

  2. Wählen Sie unterSeiten im Feld Mehrere Seiten die Option Buch gefaltetaus, und klicken Sie auf OK.

    Word zeigt Ihnen, dass jede Hälfte einer querformatigen Seite eine Seite der Broschüre ist.

  3. Wechseln Sie zu Datei > Drucken, und legen Sie zweiseitig aufKurzrandbindung festgelegt.

  4. Falten Sie alle gedruckten Seiten in der Hälfte, und verwenden Sie einen Hefter mit langer Reichweite, um entlang der Falte zu heften.

  1. Doppelklicken Sie auf einer ungeraden Seite auf die Seitenzahl, um die Fußzeile zu bearbeiten, und wechseln Sie dann auf der Registerkarte Kopf- & und Fußzeile zu Seitenzahl, und wählen Sie im Dialogfeld Seitenzahlen die Option Zentrieren als Ausrichtung aus. 

  2. Wiederholen Sie den Vorgang auf einer gleichmäßig nummerierten Seite: Doppelklicken Sie auf die Seitenzahl, um die Fußzeile zu bearbeiten, und wählen Sie dann im Dialogfeld Seitenzahlen die Option Zentrieren für die Ausrichtung aus. 

  1. Doppelklicken Sie auf einer ungeraden Seite auf die Seitenzahl, um die Fußzeile zu bearbeiten, und geben Sie dann den text ein, z. B. p. oder Seite.

  2. Wiederholen Sie den Vorgang auf einer seite mit gleichmäßiger Nummer: Doppelklicken Sie auf die Seitenzahl, um die Fußzeile zu bearbeiten, und geben Sie dann den text ein, den Sie wünschen. 

Gehen Sie wie auf einer ungeraden Seite vor, und wiederholen Sie sie dann auf einer seite mit gleichmäßiger Nummer.

  1. Wechseln Sie auf der Registerkarte Einfügen zu Fußzeile > Leer (Drei Spalten).

  2. Ersetzen Sie die Platzhalter durch Ihren Inhalt. Wenn Sie Inhalte einfügen möchten, die aus dem Dokument stammen (z. B. Autor und Dateiname), wechseln Sie auf der Registerkarte Kopf- & Fußzeilentools zu Feld.

    Filtern Sie im Dialogfeld Feld die Liste der Felder, aus der Sie auswählen möchten, indem Sie in der Liste der Kategorien Dokumentinformationen auswählen. doppelklicken Sie dann auf das feld, das Sie verwenden möchten.

    Screenshot mit nach Kategorie "Dokumentinformationen" gefilterten Feldfunktionen

  3. Wenn Sie das aktuelle Datum hinzufügen möchten, wählen & auf derselben Registerkarte Datum und Uhrzeit aus.

    Tipp: Wenn das gedruckte Dokument immer das Datum anzeigen soll, an dem es gedruckt wird, wählen Sie Automatisch aktualisieren aus.

  4. Positionieren Sie die Seitenzahl, indem Sie einen der Platzhalter löschen und dann auf der Registerkarte Kopf- & Fußzeile zu Seitenzahl gelangen. Wählen Sie im Dialogfeld Seitenzahlen die Ausrichtung aus, die der Position des von Ihnen gelöschten Platzhaltersentspricht(rechts,links oder zentriert). 

  5. Wenn Sie nicht alle Platzhalter verwenden, löschen Sie die Platzhalter, die Sie nicht verwenden.

Starten eines Dokuments mit bereits nummerierten Seiten

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×