Internetkalender sind Kalender, die Sie auf einer Internetwebsite veröffentlichen, in denen andere Benutzer sie anzeigen oder abonnieren können. Für Internetkalender wird das iCalendar-Format und die Dateinamenerweiterung ICS verwendet.

Sie können statische Kalender, die als Kalendermomentaufnahmen bezeichnet werden, in einer E-Mail-Nachricht freigeben. Oder Sie können Kalender auf einem speziellen Webserver veröffentlichen, der für das Hosten von Kalendern im iCalendar-Format konzipiert ist. Der Vorteil von letzteren besteht im: Wenn Sie den Kalender in einer Outlook, werden die Änderungen mit dem Webserver synchronisiert. Auf diese Weise können Benutzer eines Internetkalenderabonnements automatisch die neuesten Informationen anzeigen.

Tipp: Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen zusätzlicher Kalender zum Hinzufügen neuer Kalender.

Warum sollten Internetkalender veröffentlicht werden?

Mit Internetkalendern können Sie Kalender- und Verfügbarkeitsinformationen für andere Personen freigeben. So können Sie beispielsweise den Übungszeitplan Ihrer Fußballmannschaft veröffentlichen. Jeder Spieler kann den veröffentlichten Kalender abonnieren und dann alle Aktualisierungen anzeigen, die Sie am Kalender machen. Andere Personen entscheiden sich möglicherweise, das Internetkalenderabonnement in einem Webbrowser, Outlook oder einer anderen Anwendung anzuzeigen.

Veröffentlichen von Internetkalendern

Sie können Ihren Kalender für Outlook freigeben, indem Sie ihn aus Outlook im Web veröffentlichen.

Um Ihren Outlook-Kalender auf Outlook.com freizugeben, speichern Sie ihn zuerst als iCalendar (ICS-Datei), importieren Sie ihn dann in Outlook.com, und geben Sie ihn schließlich für die Personen frei, die ihn sehen können sollen.

Wechseln Sie unter den Outlook im Web zu Kalender >Freigegebene Kalender.Wählen Sie den Kalender, den Sie veröffentlichen möchten, und die Detailebene aus, die andere Personen anzeigen sollen.

Hinweis:Veröffentlichte Kalender können von allen Personen mit dem Link zum Kalender angezeigt werden.

Sie besitzen kein Outlook.com-Konto? Erfahren Sie, wie Sie unter Outlook.com ein Konto erstellen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×