Exportieren oder Löschen von Teams-Daten

Es gibt ein paar Möglichkeiten zum Exportieren und Löschen Ihrer Daten in Teams.  Sie können alle Daten exportieren oder die nachstehenden Schritte ausführen, um bestimmte Inhalte zu exportieren.

So exportieren Sie Ihre Aktivitätsdaten:

  1. Wechseln Sie zur Seite "Datenschutz" des Microsoft-Kontos.

  2. Wählen Sie Anmelden mit Microsoft aus.

  3. Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an, und wählen Sie dann oben auf der Seite die Registerkarte Daten herunterladen aus.

  4. Wählen Sie Neues Archiv erstellen aus, um Ihre Daten zu exportieren. Wir werden Sie durch den Prozess gehen.

So löschen Sie Ihre Aktivitätsdaten:

  1. Wechseln Sie zur Seite "Datenschutz" des Microsoft-Kontos.

  2. Wählen Sie Anmelden mit Microsoft aus.

  3. Navigieren zum Aktivitätsverlauf

  4. Suchen Sie Microsoft Teams in der Liste der Aktivitäten, und wählen Sie Löschen aus, um Ihre Aktivitätsdaten für Teams zu löschen.

So exportieren Sie Ihre Diagnosedaten:

  1. Wechseln Sie auf der Seite Microsoft zur Seite Fragen zum Datenschutz stellen.

  2. Wählen Sie Ich habe eine Datenschutzfrage oder ein Problem aus.

  3. Wählen Sie Ich möchte eine Anfrage zu meinen persönlichen Daten erstellen aus.

  4. Wählen Sie Ich möchte eine Anfrage zu persönlichen Daten stellen aus, die Microsoft über mich im Zusammenhang mit meinem Microsoft-Konto hat.

  5. Wählen Sie Anmeldenaus, und melden Sie sich dann mit Ihrem Microsoft-Konto an.

  6. Füllen Sie das Formular aus, und geben Sie ein, dass Sie Ihre Diagnosedaten in das Feld Was benötigen Sie aus dem Feld Datenschutzteam heute? exportieren möchten.

  7. Wählen Sie Absenden aus.

  8. Geben Sie in ein paar Tagen die Seite Fragen zum Datenschutz auf der Seite Microsoft zurück, um Ihre Daten herunterzuladen.

So exportieren Sie eine Liste Ihrer Kontakte:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei der Seite Exportieren an.

  2. Wählen Sie auf der Seite Meine Daten exportieren die Option Kontakte exportieren aus.

  3. Eine CSV-Datei wird heruntergeladen, die Ihre Kontakte enthält.

So löschen Sie Ihre Kontakte:

Das Löschen von Kontakten in der App wird derzeit nicht unterstützt. Wenden Sie sich an das Kundensupportteam, um Hilfe zum Löschen von Kontakten zu erhalten.

So exportieren Sie Ihre Nachrichten und Medien aus dem Chat:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei der Seite Exportieren an.

  2. Wählen Sie die Option aus, um Ihre Unterhaltungen, Dateien oder beides herunterzuladen, und wählen Sie dann Anforderung absenden aus. Wählen Sie Bei Eingabeaufforderung die Option Weiter aus.

  3. Sie müssen regelmäßig zur Exportseite über den Status Des Exports zurückwechseln, der oben auf der Seite unter Verfügbare Exporte angezeigt wird. Dort wird auch ein Link zum Herunterladen Ihrer Dateien angezeigt, wenn sie zum Herunterladen zur Verfügung stehen.

  4. Wählen Sie die Schaltfläche Herunterladen aus, um Ihre Dateien herunterzuladen.

So löschen Sie Ihre Nachrichten und Medien aus dem Chat:

In Teams können Sie nur Nachrichten löschen, die Sie an andere Personen gesendet haben. Diese Nachrichten werden aus der Ansicht aller entfernt.

  1. Melden Sie sich bei Teams an, und wechseln Sie mit der Nachricht, die Sie löschen möchten, zum Chat.

  2. Tippen und halten Sie eine Nachricht, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Nachricht, um das Nachrichtenaktionsmenü zu öffnen.

  3. Wählen Sie Nachricht löschen aus, und bestätigen Sie das Ergebnisdialogfeld.

Dadurch wird der Text der Nachricht gelöscht. Anlagen, die in der Nachricht enthalten sind, werden gelöscht (oder der Verweis auf diese Anlagen wird gelöscht).
 

Wie werden Inhalte an Nachrichten angefügt, die in Teams privat verwaltet werden?

  • Wenn es sich bei der Anlage um ein Bild oder einen Speicherort handelt, wird die Anlage gelöscht, wenn die Nachricht gelöscht wird.

  • Wenn es sich bei der Anlage um ein Ereignis, ein sicheres Element oder ein Aufgabenelement handelt, wird der Verweis auf die Anlage aus dem Chat entfernt, aber auf das Element kann weiterhin über das Dashboard zugegriffen oder gelöscht werden.

  • Wenn es sich bei der Anlage um eine Datei handelt:

    • Jedes Mal, wenn Sie eine Datei im Chat senden, wird diese Datei auf Ihr persönliches OneDrive in einem Ordner namens Microsoft Teams ChatDateien hochgeladen. Wenn Sie eine Datei an eine Gruppe senden, haben auch alle aktuellen und zukünftigen Gruppenmitglieder Zugriff auf die Ansicht oder bearbeiten die Datei über einen öffentlichen Freigabelink.

    • Durch das Löschen einer Nachricht mit einer Dateianlage wird die Datei nicht von Ihrem OneDrive entfernt, sondern lediglich der Verweis auf diese Datei entfernt. Wenn Sie die Dateien entfernen oder verwalten möchten, die Sie an #A0 angefügt haben, müssen Sie zur OneDrive-Website oder -App wechseln. Wenn Sie außerdem die Berechtigungen für eine Datei verwalten möchten, ohne sie zu löschen, kann dies auch auf OneDrive geschehen.

So exportieren Sie Ihre Dateien:

  1. Öffnen Sie die OneDrive-App auf Ihrem Smartphone oder Computer.

  2. Auf dem Smartphone:

    • Wählen Sie den Ordner oder die Ordner aus, die Sie herunterladen möchten.

    • Wählen Sie Offline verfügbar machen aus.

  3. Auf Ihrem Computer:

    • Wählen Sie den Ordner oder die Ordner aus, die Sie herunterladen möchten.

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Kopieren aus.

    • Navigieren Sie zu einem Ordner auf Ihrem Computer, in dem Sie die Dateien speichern möchten.

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Einfügen aus.

So löschen Sie Ihre Dateien:

  1. Öffnen Sie die OneDrive-App oder -Website.

  2. Öffnen Sie den Ordner Microsoft Teams-Chatdateien.

  3. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie entfernen möchten.

  4. Wählen Sie Löschen aus.

So exportieren Sie Ihre Kalenderdaten:

Besuchen Sie diese Seite, um Ihre Kalenderdaten aus Outlook zu exportieren.

So löschen Sie Ihre Kalenderdaten:

  1. Wählen Sie das Ereignis in Ihrem Outlook-Kalender aus.

  2. Wählen Sie Löschen Schaltfläche „Löschen“ aus.

  3. Dadurch wird das Ereignis aus Ihrem Kalender gelöscht.

So exportieren Sie Ihre Kalenderdaten:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei der Seite Exportieren an.

  2. Wählen Sie auf der Seite Meine Daten exportieren die Option Ereignisse exportieren aus.

  3. Alle Ihre freigegebenen Kalenderdateien werden zum Herunterladen in eine JSON-Datei exportiert.

    Hinweis: Es kann bis zu fünf Minuten dauern, bis JSON-Dateien verfügbar sind.

So löschen Sie Ihre Kalenderdaten:

  1. Wählen Sie das Ereignis in Ihrem Teams-Kalender aus.

  2. Wählen Sie Löschen Schaltfläche „Löschen“ aus.

  3. Dadurch wird das Ereignis aus Ihrem Kalender gelöscht.

    • Wählen Sie für Ereignisse in einem freigegebenen Kalender das Ereignis aus, und führen Sie die schritte 1 bis 3 oben aus. Dadurch wird das Ereignis gelöscht und eine Absage an die Gruppe gesendet.

So exportieren Sie Ihre freigegebenen Aufgabendaten:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei der Seite Exportieren an.

  2. Wählen Sie auf der Seite Meine Daten exportieren die Option Aufgaben exportieren aus.

  3. Jede Gruppe mit freigegebenen Aufgaben generiert JSON-Dateien zum Herunterladen.

    Hinweis: Es kann bis zu fünf Minuten dauern, bis JSON-Dateien verfügbar sind.

So exportieren Sie Ihre persönlichen Aufgabendaten:

Weitere Informationen zum Exportieren Ihrer persönlichen Aufgabendaten. 

So löschen Sie Ihre Aufgabendaten von Ihrem mobilen Gerät:

  1. Navigieren Sie zu der Aufgabenliste, die Sie entfernen möchten.

  2. Wählen Sie Weitere Schaltfläche "Weitere Optionen" aus, und löschen Sie die Liste.


So exportieren Sie Ihre sicheren Daten von Ihrem mobilen Gerät:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei Teams an.

  2. Tippen Sie auf Ihr Profilbild oder auf das Symbol Schaltfläche „Weitere“ .

  3. Tippen Sie auf Einstellungen Schaltfläche „Einstellungen“ .

  4. Tippen Sie auf Sicher.

  5. Wählen Sie Sichere Daten exportieren aus, und melden Sie sich mit Ihrer PIN oder FaceID an.

  6. Ihr Export beginnt. Nach Abschluss des Exports wird das Freigabedialogfeld angezeigt. Wählen Sie JSON-Daten freigeben aus. Ihre Elemente für sichere Daten sind in der JSON-Datei enthalten.

So löschen Sie Ihre sicheren Daten von Ihrem mobilen Gerät:

  1. Navigieren Sie zum Safe, aus dem Sie Elemente entfernen möchten.

  2. Suchen Sie das Element, das Sie entfernen möchten, in der Liste der Elemente.

  3. Wählen Sie das Element aus, um die Details dieses Elements anzuzeigen.

  4. Wählen Sie Löschen Schaltfläche „Löschen“   aus, um das Element zu entfernen.

So exportieren Sie Ihre Standortdaten:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an.

  2. Wählen Sie im oberen Menü Datenschutz aus.

  3. Wählen Sie Neues Archiv erstellen aus.

  4. Wählen Sie Standortaktivität JSON aus.

  5. Wählen Sie Archiv erstellen aus.

  6. Ihr Archiv beginnt mit der Generierung. Sie müssen möglicherweise regelmäßig zurückchecken, um zu überprüfen, ob dies abgeschlossen ist.

  7. Sobald Sie fertig sind, gibt es einen Downloadlink.

  8. Klicken Sie auf den Downloadlink, und Ihre Standortdaten werden als ZIP-Datei heruntergeladen.

So löschen Sie Ihre Standortdaten:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an.

  2. Wählen Sie im oberen Menü Datenschutz aus.

  3. Meine Aktivität auswählen

  4. Wählen Sie Filter nach Datentyp aus, und wählen Sie die Speicherorte aus, die Sie löschen möchten.

  5. Wählen Sie Löschen für alle Speicherorte aus, die Sie löschen möchten, oder Wählen Sie Aktivität löschen aus, um alle Standortdaten zu löschen.

Sie können Unterhaltungen nur für Gruppen exportieren, deren Teilnehmer Sie derzeit sind. Stellen Sie sicher, dass Sie in der Gruppe aktiv sind, um die SMS-Nachrichten für diese Gruppe exportieren zu können. 

In Teams:

So exportieren Sie Ihre SMS-Unterhaltungen:

  1. Wählen Sie den Anspruchslink aus, den Sie in Ihren SMS-Unterhaltungen erhalten.

  2. Laden Sie die Teams-App herunter.

  3. Schließen Sie den Anmeldevorgang ab, und stellen Sie sicher, dass Ihr Konto mit derselben Telefonnummer überprüft wird, die Sie zum Senden/Empfangen von SMS verwendet haben.

  4. Wenn Sie Teams öffnen, werden alle Gruppen, in denen Sie als SMS-Teilnehmer chatten, sehen.

  5. Wechseln Sie zur Seite Meine Daten exportieren,melden Sie sich mit Ihrem Teams für Ihr Private Life-Konto an, und fordern Sie den Export Ihrer SMS-Daten an.

Befehl per SMS:

Sie können Nachrichten aller Gruppen exportieren, in denen Sie aktuell teilnehmer sind, indem Sie den Befehl #export SMS an +1585666650 senden. Wir antworten Ihnen mit einem Link zum Herunterladen der exportierten Unterhaltungen. 

Die heruntergeladenen Nachrichten und Dateien werden in einer TAR-Datei übermittelt. Möglicherweise benötigen Sie eine zusätzliche Anwendung, um die .tar-Exportdatei zu öffnen und Ihre Nachrichten und Dateien zu extrahieren.

So extrahieren Sie die TAR-Datei unter Windows 10:

  1. Drücken Sie die WINDOWS+R-TASTE auf der Tastatur, um das Fenster Ausführen zu öffnen.

  2. Geben Sie im Feld Öffnen: cmd ein, und klicken Sie dann auf OK.

  3. Verwenden Sie den Befehl "Verzeichnis ändern" (CD), um zu Ihrer Datei zu navigieren:

    • Dateien, die in Ihrem Ordner "Downloads" gespeichert sind:Geben Sie CD-Downloads ein, und presh Sie dann die EINGABETASTE.

    • Dateien, die an einem anderenSpeicherort als ihrem Downloadordner gespeichert sind: Geben Sie CD-VERZEICHNISein, und ersetzen Sie VERZEICHNIS durch den Ordnernamen, in dem die exportierte Datei gespeichert wurde. (IE: CD Desktop), und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  4. Geben Sie tar -xvfYOURFILENAME_export.tarein, ersetzen Sie YOURFILENAME durch den Namen der exportierten Datei, die normalerweise dem Muster 8_accountname_export.tar oder 8_live_accountname_export.tar folgt, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  5. Nach Abschluss des Befehls wird die extrahierte Nachrichtendateimessages.js Datei im Verzeichnis angezeigt. Wir empfehlen, den Dateianzeiger herunterzuladen, damit Der Unterhaltungsverlauf einfacher zu lesen ist.

  6. Nachdem Sie den Viewer heruntergeladen haben, öffnen Sie ihn, indem Sie die dateiindex.html aus dem Ordner skype-parser auswählen.

  7. Navigieren Sie zu messages.jsDatei, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Laden.

So extrahieren Sie die TAR-Datei auf Dem Mac:

Navigieren Sie zu der heruntergeladenen TAR-Datei, und öffnen Sie die Datei. Mac verfügt über integrierte .tar-Unterstützung. 

So extrahieren Sie die Teerdatei unter älteren Windows-Betriebssystemen

Möglicherweise benötigen Sie eine Drittanbieteranwendung, um die TAR-Datei zu öffnen. 
 

Hinweis: Dieser Link wird für Ihre Benutzerfreundlichkeit bereitgestellt und ist keine Bestätigung eines bestimmten Drittanbietertools. Stellen Sie sicher, dass jede Software, die Sie herunterladen möchten, aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt. 

Wenden Sie sich an uns

Wenn Sie weitere Hilfe erhalten, wenden Sie sich an den Support, oder stellen Sie eine Frage in der Microsoft Teams-Community.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×