FileDateTime-Funktion

Hinweis: Die in diesem Thema beschriebene Funktion, Methode, Objekt oder Eigenschaft wird deaktiviert, wenn der Microsoft Jet Expression Service im Sandkastenmodus ausgeführt wird, wodurch die Auswertung potenziell unsicherer Ausdrücke verhindert wird. Weitere Informationen zum Sandkastenmodus finden Sie in der Hilfe unter "Sandkastenmodus".

Gibt einen Variant(Datum)zurück, der das Datum und die Uhrzeit angibt, zu der eine Datei erstellt oder zuletzt geändert wurde.

Syntax

FileDateTime ( Pfadname )

Das erforderliche ArgumentPfadname ist ein Zeichenfolgenausdruck, der einen Dateinamen angibt. Der Pfadname kann das Verzeichnis oder den Ordner und das Laufwerk enthalten.

Beispiel

Hinweis: Die folgenden Beispiele zeigen die Verwendung dieser Funktion in einem VBA-Modul (Visual Basic for Applications). Wenn Sie weitere Informationen zum Arbeiten mit VBA wünschen, wählen Sie Entwicklerreferenz in der Dropdownliste neben Suchen aus, und geben Sie einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein.

In diesem Beispiel wird die FileDateTime-Funktion verwendet, um das Datum und die Uhrzeit zu ermitteln, an dem eine Datei erstellt oder zuletzt geändert wurde. Das Format des angezeigten Datums und der Uhrzeit basiert auf den Locale-Einstellungen Ihres Systems.

Dim MyStamp
' Assume TESTFILE was last modified on February 12, 1993
' at 4:35:47 PM.
' Assume English/U.S. locale settings.
MyStamp = FileDateTime("TESTFILE")
' Returns "2/12/93 4:35:47 PM".

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden