Sie können Ihre Kalender in Outlook für Mac Familie, Freunden und Kollegen teilen. Berechtigungen, die Sie festlegen können, reichen vom Mitbesitzer bis zum Anzeigebereich, und Sie können deren Berechtigungen zum Anzeigen Ihres Kalenders jederzeit weg nehmen.

Wichtig: Um Ihren Kalender freizugeben, müssen sowohl Sie als auch die Person, für die Sie den Kalender freigeben möchten, Microsoft Exchange-Konten haben.

Freigeben eines Kalenders für andere

  1. Wählen Sie unten im Navigationsbereich das Symbol Kalender aus.

    Alternativtext

  2. Wählen Sie den Kalender aus, den Sie freigeben möchten.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Organisieren die Option Kalenderberechtigungen aus.

    Auf "Kalenderberechtigungen" klicken

    Hinweis: Wenn die Schaltflächen Freigegebenen Kalender öffnen oder Kalenderberechtigungen nicht verfügbar sind, müssen Sie möglicherweise eine Ihrer Einstellungen ändern. Anweisungen finden Sie unter Sie können einen freigegebenen Kalender nicht in Outlook 2016 für Mac öffnen.

  4. Wählen Sie im Feld Kalendereigenschaften die Option Benutzer hinzufügen aus.

    Schaltfläche "Benutzer hinzufügen" auf der Registerkarte "Kalenderberechtigungen"

  5. Geben Sie im Feld Suchen den Namen der Person ein, für die Sie Ihren Kalender freigeben möchten.

  6. Wenn ihr Name in der Liste angezeigt wird, wählen Sie ihn aus, und wählen Sie dann Hinzufügen aus.

    Auf "Hinzufügen" klicken

    Tipp: Der Name der Person wird im Feld Kalendereigenschaften angezeigt.

  7. Wählen Sie im Feld Kalendereigenschaften den Pfeil Berechtigungsstufe nach unten aus, und wählen Sie die Berechtigungsstufe aus, die Sie der hinzugefügten Person zuweisen möchten. Beachten Sie, dass sich die Einstellungen für die Optionen "Lesen", "Schreiben", "Löschen" und "Sonstige" basierend auf der von Ihnen festgelegten Berechtigungsstufe ändern.

    Berechtigungsstufen für Ihren freigegebenen Kalender festlegen

  8. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen, die in den Abschnitten Lesen,Schreiben,Löschenund Sonstige gelten, und wählen Sie dann OK aus.

Definierte Berechtigungsstufen

Sie können verschiedenen Personen unterschiedliche Berechtigungsstufen erteilen. Die Standardeinstellung ist "Frei/Gebucht", in der Ihr Frei/Gebucht-Status im Terminplanungs-Assistenten angezeigt wird. Damit Mac-Benutzer Ihren Kalender anzeigen können, müssen sie der Berechtigungsstufe "Prüfer" zugewiesen werden.

Dialogfeld "Kalenderberechtigungen" mit hervorgehobener Berechtigung "Prüfer"

In dieser Tabelle werden die Berechtigungen erläutert, die jeder Berechtigungsstufe zugeordnet sind.

Aktion

Berechtigung

Empfänger eines freigegebenen Kalenders...

Lesen

Keine

Wird blockiert, etwas im freigegebenen Kalender zu lesen

Uhrzeit, Betreff, Ort

Kann die Uhrzeit, den Betreff und den Ort von Besprechungen und Terminen im freigegebenen Kalender anzeigen

Frei/Gebucht-Zeit

Kann sehen, wann Sie frei und beschäftigt sind, aber keine anderen Details

Alle Details

Kann alles in Ihrem Kalender lesen

Schreiben

Erstellen von Elementen

Kann Besprechungen und Termine in Ihrem Kalender erstellen

Erstellen von Unterordnern

Kann einen Ordner unter dem freigegebenen Kalender erstellen. Dies ist ein Ort, an dem Sie Termine, aber keine Besprechungen planen können.

Eigenes Bearbeiten

Bearbeiten von Besprechungen und Terminen, die sie erstellt haben, aber nicht von der Person, die den Kalender teilt

Alle bearbeiten

Bearbeiten aller Besprechungen, Termine und Ordnerinhalte, unabhängig davon, wer sie erstellt hat

ENTF

Keine

Wird für das Löschen von Inhalten im freigegebenen Kalender gesperrt

Own

Kann Besprechungen und Termine löschen, die sie erstellt haben, aber nicht die, die von der Person erstellt wurden, die den Kalender teilt

Alle

Löschen aller Besprechungen, Termine und Ordnerinhalte, unabhängig davon, wer sie erstellt hat

Sonstiges

Ordner sichtbar

Anzeigen des Ordners (oder des Unterkalenders).

Ordnerkontakt

Empfangen Sie Nachrichten zu einem öffentlichen Ordner, und beheben Sie Duplizierungs- oder Überschreibungsprobleme.

Ordnerbesitzer

Hinzufügen, Bearbeiten und Entfernen von Terminen

Entfernen der Berechtigungen einer Person, mit der Sie Ihren Kalender nicht mehr teilen möchten

  1. Wählen Sie unten im Navigationsbereich das Symbol Kalender aus.

  2. Wählen Sie den Kalender aus, für den Sie Berechtigungen entfernen möchten.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Organisieren die Option Kalenderberechtigungen aus.

    Auf "Kalenderberechtigungen" klicken

  4. Wählen Sie im Feld Kalendereigenschaften die Option Entfernenund dann OK aus.

Verwandte Informationen

Öffnen eines freigegebenen Exchange Kalenders in Outlook für Mac

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×