Symptome

Wenn Sie eine E-Mail-Nachricht erhalten, die animierte Grafiken enthält, z. B. animierte .gif, wird nur ein statisches Bild angezeigt.

Ursache

Standardmäßig gibt Outlook animierte Grafiken im Textkörper von E-Mail-Nachrichten wieder. Wenn nur der erste Frame der Animation angezeigt wird, sind Animationen oder animierte GIFs deaktiviert.

Lösung

Sie können animierte GIFs in Outlook aktivieren, indem Sie eine der folgenden Optionen verwenden:

  • Wählen Outlook Für Office 365 Version 2008 die Option Dateioptionen> und> aus. Aktivieren Sie im Abschnitt Anzeige das Kontrollkästchen Für animierte GIFs wiedergabe.

  • Wenn Sie über Outlook für Office 365 Version 2008 oder höher verfügen, verwenden Sie Windows 10, um animierte GIFs zu aktivieren.

    • Klicken Sie auf Start, und geben Sie Animationen anzeigen ein. Klicken Sie auf das Suchergebnis, und aktivieren Sie unterWindows Und Personalisieren die Option Animationen in Windows.

Sie können die E-Mail-Nachricht auch in Ihrem Browser anzeigen. 

Anzeigen einer E-Mail-Nachricht in Ihrem Webbrowser (Outlook 2016 oderOutlook 2013 )

  1. Öffnen Sie die Nachricht.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Verschieben auf Aktionen, und klicken Sie dann auf Im Browser anzeigen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×