Hinzufügen eines Cloudspeicherdiensts zu Teams

Wurden Dateien in der Cloud gespeichert? Kein Problem.

  1. Wählen Sie in der Desktop- oder Web-Schaltfläche "Dateien" auf der linken Seite von Teams die Option Dateien aus, und wählen Sie dann Cloudspeicher hinzufügen aus.

  2. Wählen Sie Ihren Cloudspeicherdienst in der liste aus, die angezeigt wird.
    Derzeit können Sie Dateien aus Box, Dropbox, Dropbox for Business, Google Drive, Egnyte und ShareFile in Teams freigeben.

  3. Melden Sie sich mit Ihrem Konto an. Möglicherweise müssen Sie den Popupblocker zuerst deaktivieren.

Jetzt können Sie Dateien aus der Cloud sowie von Ihrem Computer zu Kanälen hinzufügen.

Hinweis: Wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator, wenn die Cloudspeicheroptionen nicht angezeigt werden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×