Löschen von Elementen aus dem Papierkorb der Websitesammlung

Löschen von Elementen aus dem Papierkorb der Websitesammlung

Elemente, die aus einem Papierkorb der SharePoint in Microsoft 365-Website gelöscht wurden, werden im Papierkorb der Websitesammlung (oder im Papierkorb der zweiten Stufe) aufbewahrt. Als Websitesammlungsadministrator können Sie diese Elemente endgültig entfernen, indem Sie sie aus dem Papierkorb der Websitesammlung löschen.

Hinweise: 

  • Der SharePoint-Papierkorb unterscheidet sich vom Papierkorb in Windows. Wenn Sie in Windows Dateien, die Sie vom Desktop oder aus Apps gelöscht haben, wiederherstellen möchten, sollten Sie zuerst den Windows-Papierkorb verwenden. Informationen zum Bzw. Windows Papierkorb auf dem Desktop finden Sie unter Ein- oder Ausblenden des Papierkorbs.

  • Wenn Sie nach dem Papierkorb für Ihre OneDrive möchten, wechseln Sie zu Ihrer OneDrive-Website, und wählen Sie im linken Bereich Papierkorb aus.

Löschen von Elementen oder Leeren des Second-Stage Papierkorbs im SharePoint

Achtung: Wenn Sie ein Element aus dem endgültigen Papierkorb bzw. dem Papierkorb der Websitesammlung löschen, wird es unwiderruflich entfernt.

  1. Wählen Sie auf modernen Teamwebsites und klassischen Websites (Unterwebsites) im linken Bereich die Option Papierkorb aus.

    Auswählen des Papierkorbs im linken Navigationsbereich

    Wählen Sie auf modernen Kommunikationswebsites Websiteinhalte aus, und klicken Sie dann in der oberen Navigationsleiste auf Papierkorb. Wenn der Papierkorb nicht angezeigt wird und Sie über die entsprechenden Berechtigungen verfügen, versuchen Sie die folgenden Schritte:

    1. Klicken Sie auf Einstellungen Schaltfläche "Einstellungen" in SharePoint Online und dann auf Websiteeinstellungen. Wenn Websiteeinstellungen nicht angezeigt wird, klickenSie auf Websiteinformationen und dann auf Alle Websiteeinstellungen anzeigen. Bei einigen Seiten müssen Sie möglicherweiseWebsiteinhalte und dann Websiteeinstellungen auswählen.

    2. Klicken Sie in den Websiteeinstellungen unter Websitesammlungsverwaltungauf Papierkorb.

      Einstellungen unter der Überschrift "Websitesammlungsverwaltung" mit hervorgehobener Option "Papierkorb"
  2. Klicken Sie am unteren Rand der Seite Papierkorb auf Endgültiger Papierkorb.

    Papierkorb in SharePoint Online mit hervorgehobenem Link für endgültigen Papierkorb
  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Löschen eines oder mehrerer Elemente    Zeigen und klicken Sie auf den Kreis neben dem zu löschenden Element (oder mehreren Elementen), und klicken Sie dann auf Löschen.

      Endgültiger Papierkorb in SharePoint Online mit hervorgehobener Schaltfläche zum Löschen
    • Löschen aller Elemente    Deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen, und klicken Sie auf Papierkorb leeren.

      Endgültiger Papierkorb in SharePoint Online mit hervorgehobener Schaltfläche zum Leeren des Papierkorbs
  4. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf Löschen.

Löschen von Elementen oder Leeren des Second-Stage-Papierkorbs in SharePoint Server 2019 und 2016

Achtung: Wenn Sie ein Element aus dem endgültigen Papierkorb bzw. dem Papierkorb der Websitesammlung löschen, wird es unwiderruflich entfernt.

  1. Wählen Sie im linken Schnellstartbereich der Seite Website die Option Papierkorb aus.

    Auswählen des Papierkorbs im linken Navigationsbereich

    Wenn der Papierkorb nicht angezeigt wird und Sie über die entsprechenden Berechtigungen verfügen, versuchen Sie die folgenden Schritte:

    1. Klicken Sie auf Einstellungen Office 365-Schaltfläche "Einstellungen" und dann auf Websiteeinstellungen.

    2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Papierkorb.

      Einstellungen unter der Überschrift "Websitesammlungsverwaltung" mit hervorgehobener Option "Papierkorb"
  2. Klicken Sie auf der Seite Papierkorb auf Endgültiger Papierkorb.

    Link für endgültigen Papierkorb in SharePoint 2016
  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Löschen eines oder mehrerer Elemente    Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem zu löschenden Element (oder mehreren Elementen), und klicken Sie dann auf Auswahl löschen.

    • Löschen aller Elemente    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Typ, und klicken Sie dann auf Auswahl löschen.

      Endgültiger Papierkorb in SharePoint 2016 mit Auswahl aller Elemente und Hervorhebung von "Löschen"
  4. Klicken Sie auf OK.

Löschen von Elementen oder Leeren des Second-Stage Papierkorbs im SharePoint 2013

Achtung: Wenn Sie ein Element aus dem endgültigen Papierkorb bzw. dem Papierkorb der Websitesammlung löschen, wird es unwiderruflich entfernt.

  1. Wählen Sie im linken Schnellstartbereich der Seite Website die Option Papierkorb aus.

    Wenn der Papierkorb nicht angezeigt wird und Sie über die entsprechenden Berechtigungen verfügen, versuchen Sie die folgenden Schritte:

    1. Klicken Sie auf Einstellungen Office 365-Schaltfläche "Einstellungen" und dann auf Websiteeinstellungen.

    2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Papierkorb.

      Einstellungen unter der Überschrift "Websitesammlungsverwaltung" mit hervorgehobener Option "Papierkorb"
  2. Klicken Sie im Dialogfeld "Papierkorb" auf Aus Papierkorb des Endbenutzers gelöscht.

    Papierkorb in SharePoint 2013 mit hervorgehobener Option "Aus Papierkorb des Endbenutzers gelöscht"
  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Löschen eines oder mehrerer Elemente    Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem zu löschenden Element (oder mehreren Elementen), und klicken Sie dann auf Auswahl löschen.

      Schaltfläche zum Löschen im endgültigen Papierkorb von SharePoint 2013
    • Löschen aller Elemente    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Typ, und klicken Sie dann auf Auswahl löschen.

      Endgültiger Papierkorb in SharePoint 2013 mit Auswahl aller Elemente und hervorgehobener Schaltfläche zum Löschen
  4. Klicken Sie auf OK.

Löschen von Elementen oder Leeren des endgültigen Papierkorbs in SharePoint 2010

Achtung: Wenn Sie ein Element aus dem endgültigen Papierkorb bzw. dem Papierkorb der Websitesammlung löschen, wird es unwiderruflich entfernt.

  1. Wählen Sie im linken Schnellstartbereich der Seite Website die Option Papierkorb aus.

    Link für Papierkorb der Website in SharePoint 2010 auf der Schnellstartleiste

    Wenn der Papierkorb nicht angezeigt wird und Sie über die entsprechenden Berechtigungen verfügen, versuchen Sie die folgenden Schritte:

    1. Klicken Sie auf Websiteaktionen Menü 'Websiteaktionen' und dann auf Websiteeinstellungen.

    2. Klicken Sie unter Websitesammlungsverwaltung auf Papierkorb.

      Abschnitt "Websitesammlungsverwaltung" in SharePoint 2010 mit hervorgehobener Option "Papierkorb"
  2. Klicken Sie am oberen Rand der Seite Papierkorb auf Endgültiger Papierkorb.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Löschen eines oder mehrerer Elemente    Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem zu löschenden Element (oder mehreren Elementen), und klicken Sie dann auf Auswahl löschen.

    • Löschen aller Elemente    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Typ, und klicken Sie dann auf Auswahl löschen.

      Löschen aller Dateien im SharePoint 2010-Papierkorb
  4. Klicken Sie auf OK.

Löschen von Elementen mithilfe Windows PowerShell

Wenn Sie viele Elemente im Papierkorb löschen müssen, können Sie mit PowerShell Zeit sparen. Weitere Informationen finden Sie unter Clear-PnPRecycleBinItem.

Bitte geben Sie uns Feedback

War dieser Artikel hilfreich? Dann lassen Sie uns dies bitte am Ende der Seite wissen. Lassen Sie uns auch wissen, was unklar war oder fehlte. Wenn Sie über eine Suche hierher gelangt sind und nicht die gewünschten Informationen gefunden haben, lassen Sie uns wissen, wonach Sie gesucht haben. Bitte geben Sie Ihre Version von SharePoint, das Betriebssystem und den Browser an. Wir verwenden Ihr Feedback, um die Schritte zu überprüfen und diesen Artikel zu aktualisieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×