Diese Meldung wird angezeigt, wenn die maximale Speicher-oder Dateigrößenbeschränkung für ein Datenmodell überschritten wird. In der 32-Bit-Version von Office beträgt die maximale Dateigröße für eine Arbeitsmappe, die ein Datenmodell enthält, 2 GB, und der maximale Arbeitsspeicher, der von einer Arbeitsmappe verwendet werden kann, beträgt 4 GB. Wenn Sie eine dieser Einschränkungen überschreiten, kann die Arbeitsmappe nicht gespeichert werden.

In diesem Fall müssen Sie die Anzahl der Tabellen, Zeilen oder Spalten reduzieren, die verknüpft, importiert oder in das Power Pivot Fenster kopiert wurden, bevor Sie die Arbeitsmappe speichern können. Sie können auf zwei Arten vorgehen:

Das Filtern von Daten, die bereits importiert wurden (wie unter Filtern von Daten in DAX-Formelnbeschrieben), ist keine Lösung für diesen Fehler. Das Filtern importierter Daten wirkt sich nur auf die Anzeige von Daten aus.

Seitenanfang

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×