Sobald Ihr Administrator Ihre Organisation und Ihr Konto für die mehrstufige Authentifizierung aktiviert hat, müssen Sie Ihr Benutzerkonto für die Verwendung einrichten. Dies sollte nur eine Minute dauern.

Tipp: Möchten Sie mehr über die mehrstufige Authentifizierung wissen? Weitere Informationen finden Sie unter Was ist: Mehrstufige Authentifizierung.

Mit der MFA fügen Sie Ihrer Anmeldung in Microsoft 365-Konto eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu. Beispielsweise geben Sie zuerst Ihr Kennwort ein und geben bei Aufforderung auch einen dynamisch generierten Überprüfungscode ein, der von einer Authentator-App bereitgestellt oder an Ihr Smartphone gesendet wird.

  1. Melden Sie sich bei Microsoft 365 mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto und Ihrem Kennwort an, wie Sie normalerweise vorgehen. Nachdem Sie Anmelden ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, weitere Informationen einzugeben.

    Ein Dialogfeld mit der Meldung, dass weitere Informationen erforderlich sind, um Ihre Anmeldung abzuschließen

  2. Wählen Sie Weiter aus.

  3. Die Standard-Authentifizierungsmethode ist die kostenlose Microsoft Authenticator-App. Wenn Sie die App auf Ihrem mobilen Gerät installiert haben, wählen Sie Weiter und folgen Sie den Aufforderungen zum Hinzufügen dieses Kontos. Wenn Sie die App nicht installiert haben, wird ein Link zum Herunterladen bereitgestellt.

    Wenn Sie stattdessen lieber SMS-Nachrichten an Ihr Smartphone verwenden möchten, wählen Sie Ich möchte eine andere Methode einrichten. Microsoft 365 fragt nach Ihrer Handynummer und sendet Ihnen dann eine SMS-Nachricht mit einem 6-stelligen Code, um Ihr Gerät zu überprüfen.
     

    Tipp: Für eine schnellere und sicherere Erfahrung empfehlen wir die Verwendung einer Authenticator-App statt der SMS-Überprüfung.

  4. Nachdem Sie die Anweisungen zur Angabe Ihrer zusätzlichen Überprüfungsmethode abgeschlossen haben, werden Sie bei der nächsten Anmeldung in Microsoft 365 aufgefordert, die zusätzlichen Überprüfungsinformationen oder -aktionen einzugeben, z. B. die Eingabe des Prüfcodes, der von Ihrer Authenticator-App bereitgestellt oder per SMS an Sie gesendet wird.
     

    Hinweis: Im Allgemeinen benötigen Sie die zusätzliche Überprüfungsmethode nur, wenn Sie sich zum ersten Mal bei einer neuen App oder einem neuen Gerät anmelden oder Ihr Kennwort geändert haben. Sie werden wahrscheinlich nicht täglich zur Bestätigung des zusätzlichen Codes aufgefordert, es sei denn, Ihre Organisation erfordert dies.

Wenn Sie Anwendungen haben, die die mehrstufige Überprüfung nicht unterstützen, müssen Sie ein App-Kennwort einrichten. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von App-Kennwörtern.

Siehe auch

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×