Obwohl Teams und Skype zwei separate Apps sind, können Sie Teams neben Skype für Einzelchats und Videoanrufe ausführen. Beachten Sie jedoch Folgendes: 

  • Unterhaltungen sind nur text- und keine rich-Formatierung, @mentions- oder Emojis.

  • Unterhaltungen sind nur 1:1-Unterhaltungen. Gruppenchats werden noch nicht unterstützt.

  • Teams und anderen Skype, können die Anwesenheits ihrer Benutzer nicht sehen.

  • Die Suche Skype mithilfe seiner E-Mails wird nicht unterstützt– Skype-IDs oder Telefonnummern werden nicht unterstützt.

Hinweis: Wenn Sie Microsoft Teams mit Skype ist auf desktop, web und mobilen Geräten (Android und iOS) verfügbar. Verwenden Sie für eine optimale Benutzererfahrung Skype Version 8.58 und höher. 

Blockieren und Aufheben der Blockierung Skype Benutzer 

Nachdem Sie eine Anfrage von einer Person mit Skype akzeptiert haben, können Sie sie jederzeit blockieren oder entsperren, ohne zu wissen, dass Sie dies getan haben.  
 

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Unterhaltung mit der anderen Person oder in Ihrer Chatliste, und wählen Sie dann Blockieren oder Blockierung aufheben aus.

Blockieren eines Skype in Microsoft Teams

Blockierte Skype Benutzer werden in der Liste blockierter Kontakte des Benutzers in Teams. Skype Benutzer wissen nicht, dass sie blockiert wurden. 


Suchen nach Skype Benutzern 

Wenn Sie ihr Konto Teams, können Sie einen bestimmten Skype suchen, indem Sie nach seiner E-Mail-Adresse suchen.  

Ebenso wie Sie mit einem Skype-Benutzer nach einer 1:1-Unterhaltung oder einem Audio-/Videoanruf suchen und diese starten können, kann er nach einer 1:1-Unterhaltung oder einem Audio-/Videoanruf mit der E-Mail-Adresse eines Teams-Benutzers suchen und diese starten. 

Es gibt zwei Möglichkeiten, um einen bestimmten Skype zu finden: 

  1. Wechseln Sie zur Suchleiste, und geben Sie die E-Mail-Adresse des Skype an, den Sie kontaktieren möchten.

    Suchen Sie in Skype nach einem Microsoft Teams

  2. Wählen Sie Extern suchen [E-Mail-Adresse] aus. Möglicherweise werden mehrere Ergebnisse aus dieser Suche angezeigt, daher müssen Sie basierend auf der Skype-ID, die neben dem Namen in den Suchergebnissen angezeigt wird, feststellen, ob es sich um den richtigen Kontakt gibt.

    Oder wählen Sie Neue Unterhaltung aus, und geben Skype E-Mail-Adresse des Benutzers ein. 

Erhalten einer Einladung von einem Skype-Benutzer 

Skype Benutzer können auch einen Teambenutzer zu einem Chat oder Videoanruf einladen. Wenn Sie Teams verwenden und eine Einladung von einem Skype-Benutzer erhalten, wird ein Einladungsbildschirm mit der Aufforderung angezeigt, diese Person zu akzeptieren, bevor Sie sie zurücksenten können. 

Skype einer Benutzereinladung in Microsoft Teams

Obwohl Teams und Skype zwei separate Apps sind, können Sie Teams neben Skype für Einzelchats und Videoanrufe ausführen. Beachten Sie jedoch Folgendes: 

  • Unterhaltungen sind nur text- und keine rich-Formatierung, @mentions- oder Emojis.

  • Unterhaltungen sind nur 1:1-Unterhaltungen. Gruppenchats werden noch nicht unterstützt.

  • Teams und anderen Skype, können die Anwesenheits ihrer Benutzer nicht sehen.

  • Die Suche Skype mithilfe seiner E-Mails wird nicht unterstützt– Skype-IDs oder Telefonnummern werden nicht unterstützt.

Hinweis: Wenn Sie Microsoft Teams mit Skype ist auf desktop, web und mobilen Geräten (Android und iOS) verfügbar. Verwenden Sie für eine optimale Benutzererfahrung Skype Version 8.58 und höher. 

Blockieren und Aufheben der Blockierung Skype Benutzer 

Nachdem Sie eine Anfrage von einer Person mit Skype akzeptiert haben, können Sie sie jederzeit blockieren oder entsperren, ohne zu wissen, dass Sie dies getan haben.  
 

  • Halten Sie die Unterhaltung mit der anderen Person oder in Ihrer Chatliste, halten Sie sie, und wählen Sie dann Blockieren oder Blockierung aufheben aus.

    Blockieren oder Aufheben der Blockierung Skype Benutzers in Microsoft Teams

Blockierte Skype Benutzer werden in der Liste blockierter Kontakte des Benutzers in Teams. Skype Benutzer wissen nicht, dass sie blockiert wurden. 

Suchen nach Skype Benutzern 

Wenn Sie ihr Konto Teams, können Sie einen bestimmten Skype suchen, indem Sie nach seiner E-Mail-Adresse suchen.  

Ebenso wie Sie mit einem Skype-Benutzer nach einer 1:1-Unterhaltung oder einem Audio-/Videoanruf suchen und diese starten können, kann er nach einer 1:1-Unterhaltung oder einem Audio-/Videoanruf mit der E-Mail-Adresse eines Teams-Benutzers suchen und diese starten. 

Es gibt zwei Möglichkeiten, um einen bestimmten Skype zu finden: 

Suchen Sie außerhalb Ihrer Organisation nach Chatempfängern in Microsoft Teams

  1. Wechseln Sie zur Suchleiste, und geben Sie die E-Mail-Adresse des Skype an, den Sie kontaktieren möchten.

  2. Tippen Sie auf Suchen außerhalb Ihrer Organisation. Möglicherweise werden mehrere Ergebnisse aus dieser Suche angezeigt, daher müssen Sie basierend auf der Skype-ID, die neben dem Namen in den Suchergebnissen angezeigt wird, feststellen, ob es sich um den richtigen Kontakt gibt.

    Oder tippen Sie auf Neuer Chat und geben Skype E-Mail-Adresse des Benutzers ein. 

Erhalten einer Einladung von einem Skype-Benutzer 

Skype Benutzer können auch einen Teambenutzer zu einem Chat oder Videoanruf einladen. Wenn Sie Teams verwenden und eine Einladung von einem Skype-Benutzer erhalten, wird ein Einladungsbildschirm mit der Aufforderung angezeigt, diese Person zu akzeptieren, bevor Sie sie zurücksenten können. 

Mobile Version der Einladung von einem Skype für Microsoft Teams

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×