Ihr Browser unterstützt kein Video.

Tipp: Ein Video ist nicht in Ihrer Sprache? Wählen Sie Untertitel Schaltfläche "Untertitel" aus.

Probieren Sie es aus!

Geben Sie Ihrer Datei einen sinnvollen, aussagekräftigen Namen, damit sie später einfacher zu finden ist.

Umbenennen einer Datei in einer Online-App

  1. Wählen Sie den Dateinamen oben auf der Seite aus.

  2. Geben Sie einen neuen Namen ein.

    Änderungen werden in den Office Online-Apps automatisch gespeichert.

Speichern einer Kopie unter einem anderen Namen in einer Desktop-App

  1. Wählen Sie Datei > Speichern unter aus.

  2. Wählen Sie einen Ort aus, an dem Sie die Datei speichern möchten.

  3. Geben Sie einen neuen Dateinamen ein.

  4. Wählen Sie Speichern aus.

Umbenennen einer Datei im Datei-Explorer oder auf OneDrive

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer oder OneDrive.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und wählen Sie Umbenennen aus.

  3. Geben Sie einen neuen Dateinamen ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Weitere Tipps gefällig?

Umbenennen einer Datei

Erstellen von barrierefreien Dateinamen

Word-Schulung

Excel-Schulung

PowerPoint-Schulung

Outlook-Schulung

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×