Videobasierte Bildschirmübertragung in Skype for Business

Sie und ihre Kollegen profitieren von einer verbesserten Bildschirmfreigabe mit der schlechte VBSS-Funktion (Video basierte Bildschirmfreigabe), die Skype for Business 2016 hinzugefügt wurde. Während Sie während ihrer Besprechungen keine Änderungen an der Darstellung von Inhalten auf dem Bildschirm sehen, werden Sie feststellen, dass die Verbindungszeit drastisch reduziert wird und die Bildschirmpräsentation immer zwischen Referent und Viewer synchronisiert wird. Schlechte VBSS ist nicht nur schneller, sondern auch zuverlässiger und funktioniert bei geringen Netzwerkbandbreite-Bedingungen besser.

Hinweis: Schlechte VBSS wird nur verwendet, wenn alle Teilnehmer der Besprechung die neueste Version von Skype for Business 2016-Client verwenden und Konferenz schlechte VBSS auf Servern aktiviert ist, auf denen Ihre Besprechungen gehostet werden. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, wird Ihre bildschirmfreigabesitzung automatisch mit schlechte VBSS gestartet. Wenn Sie nicht erfüllt sind, wird Ihre bildschirmfreigabesitzung automatisch mit dem Remote Desktop Protokoll (RDP) statt mit schlechte VBSS gestartet. Siehe Versionsanforderungen.

Verwenden von schlechte VBSS in Skype for Business-Unterhaltungen

So verwenden Sie diese Funktion während der Skype for Business Unterhaltungen:

  1. Klicken Sie im Besprechungsfenster auf Inhalt freigeben Schaltfläche „Inhalte präsentieren“.

  2. Wählen Sie Desktop freigebenaus.

    Wählen Sie Desktop anfordern aus.
  3. Wählen Sie den anzuzeigenden Monitor aus.

  4. Klicken Sie auf Teilen.

Sie werden feststellen, dass die vertraute UI für die Bildschirmfreigabe auf dem ausgewählten Bildschirm angezeigt wird. Und die Remote-Teilnehmer in ihrer Konversation sehen es.

Hinweis: Ihnen wird diese Funktion im Skype for Business-Client noch nicht angezeigt? Haben Sie noch etwas Geduld. Sie wird in einem bevorstehenden Microsoft 365-Update für Sie bereitgestellt.

Versionsanforderungen

Schlechte VBSS in Besprechungen (oder Konferenzgesprächen) steht in den folgenden Skype for Business 2016-Windows-Clients zur Verfügung:

  • Klick-und-Los

    • Halbjährlicher Enterprise-Kanal (Preview): 16.0.6965.2055 und höher

    • Halbjährlicher Unternehmens Kanal: 16.0.6741.2048 und höher

    • Aktueller Kanal (Preview)/Current-Kanal: 16.0.7070.2013 und höher

  • MSI: 16.0.4401.1000 (Juli PU)

Siehe auch

Video basierte Bildschirmübertragung für Skype for Business Server 2015

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×