Verwandte Themen
×
E-Mails erstellen und senden
Sign in with Microsoft
Sign in or create an account.
E-Mails erstellen und senden

Zurückrufen oder Ersetzen einer gesendeten E-Mail

Ihr Browser unterstützt kein Video.

Probieren Sie es aus!

Wenn Sie und Ihre Empfänger alle mit Microsoft Exchange oder Microsoft 365 und in derselben Organisation arbeiten, können Sie eine von Ihnen gesendete E-Mail zurückrufen oder ersetzen.

Wichtig: Wenn es sich bei Ihrem Konto um ein MAPI- oder POP-Konto handelt, funktioniert der Rückruf nicht.

  1. Wählen Sie den Ordner Gesendete Elemente aus.

  2. Wählen Sie die Nachricht aus, oder doppelklicken Sie darauf, damit sie in einem anderen Fenster geöffnet wird.

  3. Wählen Sie Datei > Informationen aus.

  4. Wählen Sie Nachricht erneut senden und zurückrufen > Diese Nachricht zurückrufen...und wählen Sie dann eine der beiden Optionen aus.

    1. Wählen Sie Ungelesene Kopien dieser Nachricht löschen aus, um die gesendete Nachricht zurückzurufen.

    2. Wählen Sie Ungelesene Kopien durch eine neue Nachricht ersetzen aus, um die gesendete Nachricht durch eine neue Nachricht zu ersetzen.

  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ergebnis des Nachrichtenrückrufs für jeden Empfänger mitteilen.

  6. Wählen Sie OK aus.

    Hinweis: Wenn Sie Ungelesene Kopien durch eine neue Nachricht ersetzen ausgewählt haben, wird die ursprüngliche Nachricht zur Bearbeitung geöffnet. Wenn Sie Senden auswählen, wird die ursprüngliche E-Mail aus dem Postfach des Empfängers gelöscht und durch die neu bearbeitete E-Mail ersetzt.

Weitere Tipps gefällig?

Zurückrufen oder Ersetzen einer von Ihnen gesendeten E-Mail-Nachricht

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×