Surface Duo auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Setzen Sie Ihr Surface Duo auf die Werkseinstellungen zurück, wenn Sie planen, Ihr Surface Duo an eine andere Person weiterzugeben oder es zur Reparatur einsenden müssen.

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie eine Zurücksetzung auf Werkseinstellungen unternehmen, werden alle Daten und Apps auf Ihrem Surface Duo gelöscht.

Vor dem Zurücksetzen ihres Surface Duo

  • Sichern Sie Gerätedaten und Einstellungen. Sichern Sie Daten und Einstellungen von Ihrem Surface Duo in Ihrem Google-Konto. Um zu beginnen, öffnen Sie Einstellungen, und tippen Sie dann auf System > Sicherung. Vergewissern Sie sich, dass Auf Google Drive sicher aktiviert ist, und tippen Sie dann auf Jetzt sichern. Auf diese Weise können Sie Ihre Informationen später aus der Sicherung wiederherstellen, wenn Sie Ihr Surface Duo erneut einrichten oder ein anderes Android-Gerät einrichten. Weitere Hintergrundinformationen finden Sie unter Sichern oder Wiederherstellen Ihrer Daten auf Ihrem Android-Gerät auf der Android-Hilfeseite.

  • Sichern Sie Ihre Fotos. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fotos und Videos sichern.

    1. Um an Textnachrichten angehängte Fotos und Videos zu speichern, öffnen Sie Nachrichten und speichern Sie dann die angehängten Fotos und Videos manuell.

    2. Sichern Sie Ihre Fotos und Videos auf Microsoft OneDrive oder Google Drive:

      • Für Microsoft OneDrive: Öffnen Sie OneDrive, tippen Sie auf Ich > Einstellungen > Kameraupload, und aktivieren Sie dann Kameraupload.

      • Für Google Drive: Öffnen Sie Einstellungen, und tippen Sie dann auf System > Sicherung. Wenn die Option Auf Google Drive sichern aktiviert ist, tippen Sie auf Google Photos, und aktivieren Sie dann Sichern & Synchronisieren.

  • Achten Sie darauf, dass Sie die PIN kennen, um Ihren Bildschirm zu entsperren, sowie Ihre Google-Kontoinformationen. Wenn Sie Ihre Google-Kontoinformationen hinzufügen oder eine Bildschirmsperre einrichten, wird dadurch der Telefonschutz eingerichtet. Dadurch kann verhindert werden, dass andere Personen Ihr Surface Duo löschen und es verwenden, wenn es verloren geht oder gestohlen wird. Bei Surface Duo müssen Sie die PIN eingeben, um den Bildschirm zu entsperren (wenn Sie eine Bildschirmsperre eingerichtet haben). Weitere Hintergrundinformationen zum Telefonschutz finden Sie unter Hilfe dazu, wie Sie verhindern können, dass andere Personen Ihr Gerät ohne Erlaubnis verwenden auf der Android-Hilfeseite.

Setzen Sie Ihr Surface Duo auf die Werkseinstellungen zurück, um es zu löschen

  1. Öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie dann auf System > Optionen zurücksetzen > Löschen aller Daten (Zurücksetzung auf Werkseinstellungen).

  2. Tippen Sie auf Alle Daten löschen, um zu bestätigen, dass Sie Ihr Surface Duo löschen möchten.

  3. Geben Sie Ihre PIN ein, und tippen Sie dann auf Alle Daten löschen, um zu bestätigen, dass Sie dies tun möchten.

Hinweis: Wenn Sie sich nicht mit Ihrer PIN oder Ihrem Fingerabdruck bei Ihrem Surface Duo anmelden können, probieren Sie eine der folgenden Maßnahmen aus, um Ihr Surface Duo zu löschen und auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  • Löschen Sie es remote. Wenn Sie den Namen und das Kennwort Ihres Google-Kontos kennen, können Sie zu android.com/find wechseln und von dort aus Ihr Surface Duo remote löschen. Weitere Informationen finden Sie unter Suchen, Sperren oder Löschen eines verlorengegangenen Android-Geräts auf der Android-Hilfeseite.

  • Zurücksetzen auf Werkseinstellungen mithilfe des Wiederherstellungsmodus. Verwenden Sie das Menü „Wiederherstellungsmodus“ auf Ihrem Surface Duo, und löschen Sie es dann auf diese Weise.

 

  1. Halten Sie auf Ihrem Surface Duo den Netzschalter gedrückt, und tippen Sie dann auf Ausschalten.
    Hinweis:Wenn Sie gefragt werden, ob im abgesicherten Modus neu gestartet werden soll, wählen Sie Abbrechen aus, und wiederholen Sie diesen Schritt.

  2. Nachdem Ihr Surface Duo ausgeschaltet wurde, halten Sie die Leiser-Taste gedrückt. Drücken Sie dann den Netzschalter, und lassen Sie ihn wieder los. Halten Sie die Leiser-Taste weiterhin gedrückt.

  3. Nachdem ein Menü angezeigt wird, lassen Sie die Schaltfläche Leiser-Taste los.

  4. Drücken Sie die Leiser-Taste und lassen Sie sie wieder los, um das Menü zu ändern. Das Menü, das angezeigt werden soll, ist das für den Wiederherstellungsmodus.

  5. Drücken Sie den Netzschalter und lassen Sie ihn wieder los, um den Wiederherstellungsmodus auszuwählen.

  6. Halten Sie auf dem Bildschirm, auf dem ein kleiner liegender Roboter zu sehen ist, den Netzschalter gedrückt. Drücken Sie dann die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los. Lassen Sie den Netzschalter los.

  7. Drücken Sie auf dem Android-Wiederherstellungsbildschirm die Lauter-Taste oder die Leiser-Taste und lassen Sie sie wieder los, um das Menü zu wechseln.

  8. Wählen Datenzurücksetzung/Zurücksetzen auf Werkseinstellungen aus und drücken Sie dann die Schaltfläche Ein/Aus und lassen Sie wieder los.

  9. Drücken Sie die Schaltfläche Lauter oder Leiser und lassen Sie wieder los, um Werksdaten zurücksetzen auszuwählen und zu bestätigen, dass Sie dies tun möchten. Drücken Sie dann die Schaltfläche Ein/Aus und lassen Sie sie los.

  10. Drücken Sie auf dem Android-Wiederherstellungsbildschirm die Lauter-Taste oder die Leiser-Taste und lassen Sie sie wieder los, um das Menü zu wechseln.

  11. Wählen Sie System jetzt neu starten aus, drücken Sie dann den Netzschalter, und lassen Sie ihn wieder los.

Verwandte Themen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×