Änderung Einkaufssteuer 2019 für Österreich in Microsoft Dynamics 365 zum Finance und Enterprise Edition (Juli 2017 Update)


Hotfix and Security Content Publishing: 96753

Einführung

Starten von 01 Jan 2019 soll die Kammerumlage (KU1) nicht in einer einzigen rate (Standardsatz) aber degressiver abgestufter Tarif für die Berechnung verwendet werden soll.

Übersicht

Der Hotfix enthält ändern Dieses gesetzliche Update unterstützt.

Lösung

In das Formular Bestellung Zoll (Steuer > Setup > Mehrwertsteuer > Bestellung Aufgabe, Anschaffungskosten Zoll) die folgenden Felder wurden hinzugefügt:

Berechnungsmethode Feld mit den Werten:

  • Gesamte Betrag – unterstützt pauschale Berechnung (vor dem Jahr 2019 zutreffend)

  • Intervall – unterstützt abgestuft Rate (verfügbar von Jahr 2019)

Minimum limit , Maximale Limit Feldern Limit Schwellenwerte unterstützt.

Sie können gültige degressive Dezimalstellen wie Im folgenden Beispiel dargestellt ist:

PurchaseDutyValue.jpg

Hotfix-Informationen

So erhalten Sie Microsoft Dynamics AX aktualisiert Dateien

Dieses Update ist manuell gedownloadet und Installation von LCS.

Voraussetzungen

Sie müssen eines der folgenden Produkte installiert haben Um diesen Hotfix anwenden zu können:

  • Dynamics 365 für Finanz- und, Enterprise Edition (Juli 2017 Update)

Weitere Informationen

Wenn Sie stoßen ein Problem herunterladen Installation dieses Hotfixes oder anderen technischen Fragen, wenden Sie sich an Ihren Partner, ein Supportplan direkt bei Microsoft registriert, Sie technischen Support für Microsoft Dynamics wenden können und Erstellen Sie eine neue Supportanfrage.

Sie können auch technischen Support für Microsoft Dynamics mit diesen Links für bestimmte Telefonnummern Land telefonisch. Besuchen Sie hierzu eine der folgenden Microsoft-Websites:

In besonderen Fällen bestimmt Gebühren fallen normalerweise Support aufrufen Wenn Experte Support für Microsoft Dynamics und zugehörige Produkte storniert werden können, dass ein bestimmtes Update Ihr Problem behebt. Die normalen Supportkosten gilt für zusätzliche Fragen und Problemen, die nicht für das betreffende Update qualifizieren.

Hinweis Dies ist ein im Schnellverfahren veröffentlichter Artikel, der direkt in der Microsoft Support-Organisation erstellt wurde. Die hier enthaltenen Informationen als-Problemen wird. Aufgrund der schnellen Bereitstellung kann das Material möglicherweise typografische Fehler enthalten und jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Weitere Hinweise finden Sie unter Geschäftsbedingungen.

VSTS FinOps: 279723

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×