"Nicht darstellbare DateTime" Fehler bei der Verwendung von OLE DB-Anbieter für DB2 in Host Integration Server 2013

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Microsoft Host Integration Server 2013 konfigurieren Sie eine DB2-Tabelle.

  • Die Tabelle enthält eine Timestamp-Spalte, die einen Wert 24:00:00.

  • Sie versuchen, die Timestamp-Spalte mit OLE DB-Anbieter für DB2 auszuwählen.

In diesem Szenario die Anforderung schlägt fehl und gibt die folgende Ausnahme:

Zeilentrenner wurde nicht behandelt: HResult = 2146233086
Meldung = Stunde, Minute und Sekunde Parameter beschreiben eine nicht darstellbare DateTime.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil ein Wert 24:00:00 in Microsoft SQL Server ungültig ist.

Problemlösung

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Dieser Hotfix soll nur der Behebung des Problems dienen, das in diesem Artikel beschrieben wird. Wenden Sie dieses Hotfix nur auf Systeme an, bei denen das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix sollte weiteren Tests unterzogen werden. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfehlen wir sie, auf das nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.
Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Wenn weitere Probleme auftreten oder wenn eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Für eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder für Erstellung eine separate Serviceanfrage, fahren Sie auf der folgenden Microsoft-Website fort:

http://support.Microsoft.com/default.aspx?scid=fh; [LN]; CNTACTMS

Hinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Sie müssen kumulative Update 2 für Microsoft Host Integration Server 2013 verfügen, um diesen Hotfix installieren. Weitere Informationen dazu, wie Sie das kumulative Updatepaket beziehen, finden im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

2929767 Kumulatives Updatepaket 2 für Host Integration Server 2013

Informationen zum kumulativen Update

Die Fehlerbehebung für dieses Problem ist im kumulativen Updatepaket 3 für Host Integration Server 2013 enthalten. Weitere Informationen zu den kumulativen Updatepaket, finden Sie kumulative update Paket 3 für Host Integration Server 2013.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, können Sie den Wert der Timestamp-Spalte als Text interpretieren. Hierzu müssen Sie DateTime als Char Verbindungszeichenfolgenparameter auf Truefestlegen. Legen Sie diese Zeichenfolge z. B. folgendermaßen:

DateTime als Char = True

Weitere Informationen

Wenn Wert der Stunden in einer Zeitstempelspalte 24:00ist, erstellt Anpassung von DB2 Format MSSQL-Format eintägigen erhöhen. Beispielsweise wird der Wert "2015-08-26-24.00.00.000000" auf DB2 an "2015-08-27-00.00.00.000000" auf MSSQL angepasst.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×