Problembeschreibung

Wenn Sie eine einzelne Sofortnachricht Blase mithilfe einer der folgenden Methoden in Microsoft Skype für Business oder Microsoft Lync 2013 kopieren, enthält eingefügte Inhalt des Autorennamens und der Zeitstempel:

  • Sofortnachricht Blase Maustaste und dann mit der rechten Maustaste auf Nachricht kopieren . Siehe Screenshot:
    s1

  • Ändern Sie das Standardverhalten der Tastenkombination STRG + C Kopieren -Nachricht auf der Registerkarte IM Dialogfeld Optionen . Siehe Screenshot:
    s2

    Dann wählen Sie Blase und drücken Sie die Tastenkombination STRG + C. Oder Blase Maustaste und Klicken mit der rechten Maustaste .

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie die 9 Juni 2015 aktualisieren (KB3054791) für Lync 2013 (Skype für Unternehmen).

Weitere Informationen

Der 12. Mai 2015 Sicherheitsupdate (KB3039779) für Lync 2013 (Skype für Unternehmen) bereitgestellten Verbesserungen, Benutzer kopieren Sofortnachrichten ohne Autor und Zeitstempel.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×