10. Februar 2015 Update für Outlook 2010 (KB2956128)

Hinweis

Dieses Update ist nicht mehr verfügbar. Um die in diesem Artikel beschriebenen Probleme zu beheben, installieren Sie das neueste Microsoft Office-Update aus dem folgenden Microsoft docs-Artikel:

Neueste Updates für Office-Versionen, die Windows Installer (MSI) verwenden

In diesem Artikel wird das Update KB2956128 für Microsoft Outlook 2010 beschrieben, das am 10. Februar 2015 veröffentlicht wurde. Dieses Update hat eine Voraussetzung.

Verbesserungen und Korrekturen

  • Das MAPI-über-HTTP-Transportprotokoll wird unter Windows XP nicht unterstützt. Nachdem Sie diesen Hotfix installiert haben, wird bei der Ausführung von Outlook 2010 auf einem Windows XP-basierten Computer Outlook das MAPI-over-HTTP-Transportprotokoll nicht verwendet.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    Fehler: 900369 (Office14)

  • Behebung der folgenden Probleme:

    • Wenn Sie in einem Exchange Server 2003-öffentlichen Ordner für Outlook 2010 nach Inhalten suchen, wird der Inhalt außerhalb des öffentlichen Ordners ebenfalls im Suchergebnis berücksichtigt.

      Microsoft-interne Supportinformationen

      Fehler: 899869 (Office14)

    • Obwohl Sie die Microsoft Outlook 2010-Richtlinie bereitstellen, die das Kopieren oder Verschieben von Elementen zwischen Konten verhindert (Registrierungseintrag "disablecrossaccountcopy"), kann Outlook 2010 weiterhin bestimmte Benutzer Regeln zum Verschieben oder Kopieren von Organisations-e-Mail-Nachrichten in eine Outlook-Datendatei (PST) oder ein anderes e-Mail-Konto verwenden.

      Microsoft-interne Supportinformationen

      Fehler: 900016 (Office14)

    • Gehen Sie davon aus, dass Sie Outlook 2010 so konfigurieren, dass eine Verbindung mit einem Exchange Server 2010-Postfach im Onlinemodus hergestellt wird. Anschließend speichern Sie eine e-Mail-Nachricht im Rich-Text-Format (RTF) als Outlook-Vorlage (oft). Wenn Sie die gespeicherte Vorlage öffnen, wird die Vorlage im HTML-Format anstelle des RTF-Formats geöffnet.

      Microsoft-interne Supportinformationen

      Fehler: 900022 (Office14)

    • Nicht wiederkehrende Kalender Termine, die in Outlook Web App (OWA) erstellt werden, können nicht automatisch archiviert werden.

      Microsoft-interne Supportinformationen

      Fehler: 900073 (Office14)

    • Wenn Sie die Eigenschafteninformationen einiger spezifischer e-Mail-Nachrichten (msg) in Windows-Explorer anzeigen, kann ein Speicherverlust auftreten.

      Microsoft-interne Supportinformationen

      Fehler: 900267 (Office14)

    • Behebt ein Problem, bei dem Text in einigen Dialogfeldern in einigen Sprachen abgeschnitten angezeigt werden kann und Übersetzungen für ein neues Feature in Outlook 2010 enthält.

      Microsoft-interne Supportinformationen

      Fehler: 900393 (Office14)

    • Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

      • Sie konfigurieren Outlook 2010 so, dass das MAPI über HTTP-Protokoll verwendet wird.

      • Sie konfigurieren Outlook, um eine Verbindung mit dem Internet über einen Proxy Server herzustellen.

      • Sie konfigurieren Outlook zum Herstellen einer Verbindung mit einem Postfach, das auf einem Microsoft Exchange Server-basierten Server gehostet wird.

      • Sie fügen den Exchange-Server zur Umgehungsliste des Proxyservers hinzu.

      In diesem Szenario, wenn der Proxy Server nicht funktioniert, kann Outlook keine Verbindung mit dem Postfach herstellen.

      Microsoft-interne Supportinformationen

      Fehler: 900049 (Office14)

Informationen zum Update

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nach der Installation dieses Updates möglicherweise neu starten.

Voraussetzungen

Damit Sie dieses Update anwenden können, muss installiert sein.

Weitere Informationen

Dieses Update enthält die Dateien, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind.32-bitOutlook-x-None. msp-Dateiinformationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Cnfnot32.exe

14.0.7140.5000

152.736

10-Nov-2014

21:44

Contab32.dll

14.0.7140.5000

135,872

11-Nov-2014

16:51

Dlgsetp.dll

14.0.7140.5000

88.760

10-Nov-2014

21:44

Emsmdb32.dll

14.0.7143.5000

1.961.208

13-Jan-2015

11:16

Envelope.dll

14.0.7118.5000

155,848

11-Feb-2014

07:42

Exsec32.dll

14.0.7140.5000

332.432

11-Nov-2014

16:51

Impmail.dll

14.0.7134.5000

135,848

16-Sep-2014

05:30

Mapiph.dll

14.0.7143.5000

277,216

12-Jan-2015

22:57

Mimedir.dll

14.0.7137.5000

360.608

14-Oct-2014

13:32

Mspst32.dll

14.0.7143.5000

1.249.008

13-Jan-2015

11:16

Olkfstub.dll.x86

14.0.7143.5000

255.680

12-Jan-2015

22:57

Olmapi32.dll

14.0.7143.5000

3.343.032

13-Jan-2015

11:16

Omsmain.dll

14.0.7141.5000

725.704

4-Dec-2014

22:02

Omsxp32.dll

14.0.7141.5000

234.200

4-Dec-2014

22:02

Outlmime.dll

14.0.7140.5000

525.008

10-Nov-2014

21:44

Outlook.exe

14.0.7143.5000

15.948.960

13-Jan-2015

11:16

Outlph.dll

14.0.7118.5000

330.456

12-Feb-2014

16:46

Outlvbs.dll

14.0.7140.5000

56,504

10-Nov-2014

21:44

Pstprx32.dll

14.0.7140.5000

310,960

10-Nov-2014

21:44

Recall.dll

14.0.7005.1000

45,136

31-Oct-2012

04:39

Rm.dll

14.0.7140.5000

79,024

10-Nov-2014

21:44

Rtfhtml.dll

14.0.7005.1000

408,144

5-Nov-2012

05:08

Scanpst.exe

14.0.7134.5000

40,160

16-Sep-2014

05:30

Scnpst32.dll

14.0.7134.5000

337,640

16-Sep-2014

05:30

Scnpst64.dll

14.0.7134.5000

348.408

16-Sep-2014

05:30

Outlookintl-en-US. msp-Dateiinformationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Mapir.dll

14.0.7001.1000

1.126.520

23-Aug-2012

05:48

Outllibr.dll

14.0.7138.5000

6,583,480

24-Oct-2014

11:02

64-bitOutlook-x-None. msp-Dateiinformationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Cnfnot32.exe

14.0.7140.5000

226,976

10-Nov-2014

21:45

Contab32.dll

14.0.7140.5000

179,904

11-Nov-2014

16:52

Dlgsetp.dll

14.0.7140.5000

118,448

10-Nov-2014

21:45

Emsmdb32.dll

14.0.7143.5000

2.621.176

13-Jan-2015

11:17

Envelope.dll

14.0.7118.5000

220.360

11-Feb-2014

07:47

Exsec32.dll

14.0.7140.5000

473.752

11-Nov-2014

16:52

Impmail.dll

14.0.7134.5000

187,056

16-Sep-2014

05:48

Mapiph.dll

14.0.7143.5000

423.136

12-Jan-2015

23:18

Mimedir.dll

14.0.7137.5000

544.408

14-Oct-2014

13:40

Mspst32.dll

14.0.7143.5000

1.624.816

13-Jan-2015

11:17

Olkfstub.dll.x64

14.0.7143.5000

260.288

12-Jan-2015

23:18

Olmapi32.dll

14.0.7143.5000

4.631.736

13-Jan-2015

11:17

Omsmain.dll

14.0.7141.5000

1.098.432

4-Dec-2014

22:02

Omsxp32.dll

14.0.7141.5000

363.736

4-Dec-2014

22:02

Outlmime.dll

14.0.7140.5000

722.632

10-Nov-2014

21:45

Outlook.exe

14.0.7143.5000

24.106.144

13-Jan-2015

11:17

Outlph.dll

14.0.7118.5000

378.584

12-Feb-2014

16:46

Outlvbs.dll

14.0.7140.5000

72,368

10-Nov-2014

21:45

Pstprx32.dll

14.0.7140.5000

431,272

10-Nov-2014

21:45

Recall.dll

14.0.7005.1000

57.424

31-Oct-2012

04:38

Rm.dll

14.0.7140.5000

100,520

10-Nov-2014

21:45

Rtfhtml.dll

14.0.7005.1000

549.456

5-Nov-2012

04:49

Scanpst.exe

14.0.7134.5000

47,848

16-Sep-2014

05:48

Scnpst32.dll

14.0.7134.5000

451.312

16-Sep-2014

05:48

Scnpst64.dll

14.0.7134.5000

449.264

16-Sep-2014

05:48

Outlookintl-en-US. msp-Dateiinformationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Mapir.dll

14.0.7001.1000

1.126.520

23-Aug-2012

06:10

Outllibr.dll

14.0.7138.5000

6.578.872

24-Oct-2014

05:18

Windows 7, Windows Vista und Windows XP

  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.

  2. Geben Sie eineppwiz. cplein, und klicken Sie dann auf OK.

  3. Verwenden Sie je nach dem Betriebssystem, das Sie ausführen, eines der folgenden Verfahren.

    • Windows 7 und Windows Vista

      1. Klicken Sie auf Installierte Updates anzeigen.

      2. Suchen Sie in der Liste der Updates, und klicken Sie auf Update KB2956128, und klicken Sie dann auf deinstallieren.

    • Windows XP

      1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Updates anzeigen .

      2. Suchen Sie in der Liste der Updates, und klicken Sie auf Update KB2956128, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Windows 8 und Windows 8.1

  1. Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, und tippen Sie dann auf Suchen. Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die untere rechte Ecke des Bildschirms, und klicken Sie dann auf Suchen.

  2. Geben Sie Windows Updateein, tippen oder klicken Sie auf Einstellungen, und tippen oder klicken Sie dann in den Suchergebnissen auf installierte Updates anzeigen .

  3. Suchen Sie in der Liste der Updates, und tippen oder klicken Sie dann auf Update KB2956128, und tippen oder klicken Sie dann auf deinstallieren.

Informationsquellen

Lesen Sie die . Das enthält die aktuellen administrativen Updates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×