11. November 2014 Update für SharePoint Server 2010 (KB2883099)

In diesem Artikel wird das Update KB2883099 für Microsoft SharePoint Server 2010 beschrieben, das am 11. November 2014 veröffentlicht wurde. Dieses Update hat eine Voraussetzung.

Korrekturen und Verbesserungen

  • Verbessert die Korrekturhilfen in Deutschland durch Erweitern des Lexikons.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    Fehler: 899887 (Office14)

  • Verbessert französische Korrekturhilfen durch Erweitern des Lexikons.

    Microsoft-interne Supportinformationen

    Fehler: 899995 (Office14)

Herunterladen und Installieren des Updates

Windows Update

Verwenden Sie , um das Update automatisch herunterzuladen und zu installieren.

Microsoft Update-Katalog

Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

Microsoft hat die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war, um diese Datei auf Viren zu prüfen. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit. Auf diese Weise werden nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert.

Informationen zum Neustart Nachdem Sie das Update installiert haben, müssen Sie den Computer nicht neu starten.

Voraussetzungen Damit Sie dieses Update anwenden können, muss installiert sein.  

Weitere Informationen

Dieses Update enthält die Dateien, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind.64-bitSvrproof-en-US. msp-Dateiinformationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Mssp7en.dll

14.0.7107.5000

2,025,160

7-Aug-2013

11:42

Mssp7en.dub

Not Applicable

416

15-Jul-2014

12:18

Mssp7en.lex

14.0.7130.5000

1,293,312

15-Jul-2014

12:18

Das enthält die aktuellen administrativen Updates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×