Inhaltsverzeichnis
×

Freigabedatum:

12.09.2017

Version:

OS Build 10240.17609

Verbesserungen und Korrekturen

Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Wichtige Änderungen:

  • Updates für die Navigationsleiste mit Suchfeld von Internet Explorer 11.

  • Das Problem in Internet Explorer, dass das Rückgängigmachen fehlschlägt, wenn die Zeichenkonvertierung mit dem Eingabemethoden-Editor (Input Method Editor, IME) storniert wird, wurde behoben.

  • Das Problem, dass „spoolsv.exe“ abstürzt, wurde behoben.

  • Das Problem, dass beim Anmelden an einem Remotedesktopserver mithilfe einer Smartcard das System manchmal nicht mehr reagiert, wurde behoben.

  • Das PowerShell-Skript BitLocker.psm1 wurde aktualisiert, damit bei aktivierter Protokollierung keine Kennwörter protokolliert werden.

  • Das Problem, dass ein Dienst, der ein verwaltetes Dienstkonto (Managed Service Account, MSA) verwendet, nach einer automatischen Kennwortaktualisierung keine Verbindung mit der Domäne herstellen kann, wurde behoben.

  • Das Problem, dass das Sperren eines Zertifikats im Zusammenhang mit einem deaktivierten Benutzerkonto in der Verwaltungskonsole der Zertifizierungsstelle fehlschlägt, wurde behoben. Die Fehlermeldung lautet „Der Benutzername oder das Kennwort ist falsch. 0x8007052e (WIN32: 1326 ERROR_LOGON_FAILURE)”.

  • Das Problem, dass bei LSASS mit dem Redirector für den Server Message Block 2.0 (SMB 2.0)-Client Deadlocks auftreten, wurde behoben. Alle Anmeldeversuche bei einem Remotedesktopserver schlagen fehl.

  • Das Problem, dass die Windows-Fehlerberichterstattung bei einer Umleitung temporäre Dateien in einem Ordner nicht bereinigt, wurde behoben.

  • MS16-087: Sicherheitsupdate für Windows-Druckerspooler-Komponenten wurde erneut veröffentlicht.

  • Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Edge, Windows Hyper-V, Device Guard, Windows-Kernel, Windows-Kryptografie, Windows Scripting, Microsoft-Grafikkomponente, Microsoft Uniscribe, Windows-Shell, Windows-Kernelmodustreiber und Microsoft-Skriptmodul.

Wenn Sie frühere Updates installiert haben, werden nur die neuen Korrekturen aus diesem Paket heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert.

Weitere Informationen zu den behobenen Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie im Leitfaden für Sicherheitsupdates.

Verbesserter Windows Update-Client

Microsoft wird ein Update direkt für den Windows Update-Client bereitstellen, um die Zuverlässigkeit von Windows Update zu verbessern. Das Update wird nur für Geräte angeboten, auf denen die neuesten Updates nicht installiert sind und die zurzeit nicht verwaltet werden (zum Beispiel nicht in eine Domäne eingebunden sind).

Bekannte Probleme bei diesem Update

Problembeschreibung

Problemumgehung

Bei Benutzern, die eine größere Textgröße für Symbole verwenden (Anzeigeeinstellungen in der Systemsteuerung) können unter Umständen Probleme beim Start von Internet Explorer auftreten.

Reduzieren Sie die Textgröße für Symbole auf einen kleineren Wert oder verwenden Sie die Einstellung Die Größe aller Elemente ändern, um dieses Problem zu beheben.

Microsoft arbeitet an einer Lösung und wird in einer zukünftigen Veröffentlichung ein Update bereitstellen.

 

Beziehen dieses Updates

Dieses Update wird von Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Das eigenständige Paket für dieses Update finden Sie auf der Microsoft Update-Katalog-Website.

 

Dateiinformationen

Eine Liste der Dateien, die in diesem Update bereitgestellt werden, finden Sie im Dokument mit Dateiinformationen für das kumulative Update 4038781.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×