In diesem Artikel wird das Update 4484215 für Microsoft SharePoint Enterprise Server 2016 beschrieben, das am 14. Januar 2020 veröffentlicht wurde.

Verbesserungen und Korrekturen

Dieses Update verbessert die Compliance-Stufe von Cookies, die durch eine SharePoint-Suche.

Dieses Update behebt auch die folgenden Probleme in SharePoint Server 2016:

  • Sie können nicht über eine Dokument, das in einem Browser geöffnet wird, wenn sie von SharePoint bereitgestellt werden App-Katalogdienst.

  • Wenn Sie sich bei SharePoint anmelden Verwenden mehrerer Authentifizierungstypen gleichzeitig, z. B. sAML-Token und ein FedAuth-Cookie erfolgt die URL-Umleitung zum Stamm der Webanwendung anstelle der eigentlichen Ressource.

  • Behebt ein Problem im SharePoint eDiscovery Center-Portal wo Fehler auftreten, wenn Sie Inhalte aus einem Website-Aufbewahrungs-Hold exportieren Bibliothek.

  • Wenn Sie eine neue Dokument in Word, und versuchen Sie, es in einer Dokumentbibliothek mit einem Inhaltstyp zu speichern mit den erforderlichen Eigenschaften, können Sie nicht gespeichert werden, da das Dokument Das Informationsbedienfeld zeigt keine erforderlichen Eigenschaften an.

  • Kalender-Overlay-Elemente, die unter Kalender in Die Ansicht kann nicht angeklickt werden.

Dieses Update behebt auch die folgenden Probleme in Project Server 2016:

  • Behebt Leistungsprobleme, wenn Sie Aktionen wie das Verbinden von Project mit dem Server, das Anzeigen einer Liste von Projekten vom Server, den Wechsel zur Project Center-Seite usw. ausführen.

  • Wenn der Ertragswert "Planvarianzprozentsatz" (SVP) oder "Kostenabweichungsprozentsatz" (CVP) sehr groß wird, führt dies zu einer Überlaufbedingung. Dadurch tritt das clientseitige Objektmodell (CSOM) oder REST-Aufrufe fehl, wenn Sie auf das Projekt zugreifen. Die SVP- und CVP-Werte haben nun eine Untergrenze von "-100%" und eine Obergrenze von "100%".

Herunterladen und Installieren des Updates

Download Center

Dieses Update kann nur manuell im Microsoft Download Center heruntergeladen und installiert werden.

Virus-Scan-Anspruch

Microsoft hat die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war, um diese Datei auf Viren zu prüfen. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit. Auf diese Weise werden nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert.

Informationen zum Update

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie Microsoft SharePoint Enterprise Server 2016 installiert haben.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben.

Dateiinformationen

Für die Liste der Dateien, die im Update 4484215 enthalten sind, laden Sie die Dateiinformationenherunter.

Informationsquellen

Erfahren Sie mehr über die Standardterminologie, die zum Beschreiben von Microsoft-Softwareupdates verwendet wird. Das Office System TechCenterenthält die neuesten administrativen Updates und strategischen Bereitstellungsressourcen für alle Office-Versionen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×